Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber hätte man besser machen können......
Alf, ich denke die beste Serie der 80'er überhaupt. Wann kommen endlich die Folgen der vier Staffeln auf DVD heraus? Der Film reicht zwar nicht an das Original heran, doch wenigstens passt die Syncronstimme. Ich bin auch beeindruckt, dass ein Top-Schauspieler wie Martin Sheen eine Rolle im Alf-Film übernommen hat. Zwar fehlen die vertrauten Gesichter der...
Veröffentlicht am 14. März 2005 von sazerac

versus
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber bei weitem nicht so gut wie die Serie
Der Film lässt mich immer wieder mit gemischten Gefühlen zurück. Das Ende der Serie war das wohl taktloseste Ende einer Serie überhaupt. Wieso so ein trauriges Ende, wo man nicht weiß, was mit ALF passiert? Ich war damals richtig geschockt und weigere mich bis heute, mir diese letzte Folge noch einmal anzusehen. So etwas Ärgerliches. Da...
Veröffentlicht am 14. Januar 2010 von Feuerstein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber bei weitem nicht so gut wie die Serie, 14. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Der Film lässt mich immer wieder mit gemischten Gefühlen zurück. Das Ende der Serie war das wohl taktloseste Ende einer Serie überhaupt. Wieso so ein trauriges Ende, wo man nicht weiß, was mit ALF passiert? Ich war damals richtig geschockt und weigere mich bis heute, mir diese letzte Folge noch einmal anzusehen. So etwas Ärgerliches. Da hätte es andere Möglichkeiten gegeben, um die Serie zu beenden, und sich gleichzeitig eine wie auch immer geartete Fortsetzung offen zu halten.

Insofern ist der Film einerseits positiv. Er löst auf, dass es mit ALF letztlich doch nicht böse endet, und er ist durchaus lustig. Negativ aber das völlige Fehlen der Tanners. Nicht einmal einen kurzen Gastauftritt von Willie oder Kate oder einem der Kinder, der klar macht, dass die Tanners erfahren, wie es mit ALF weitergegangen ist. Das erinnert mich immer ein wenig an das unbefriedigende Ende der Serie, auch wenn natürlich nur die Macher des Films wissen, ob die Tanner-Darsteller vielleicht aus irgendeinem Grund nicht mitspielen wollten. Dann hätte man aber immer noch so tun können, als würde ALF die Tanners anrufen.

Während die Serie (die allerletzte Folge mal ausgeklammert) von mir eine 1plus bekommt, bekäme der Film etwa eine 2minus. Gut, dass er die Geschichte positiv beendet, dennoch wäre ein Wiedersehen zumindest mit einem der Tanners schön gewesen, und die Serie war einfach besser. Insofern ist der Film eine nette Ergänzung, aber mehr auch nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber hätte man besser machen können......, 14. März 2005
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Alf, ich denke die beste Serie der 80'er überhaupt. Wann kommen endlich die Folgen der vier Staffeln auf DVD heraus? Der Film reicht zwar nicht an das Original heran, doch wenigstens passt die Syncronstimme. Ich bin auch beeindruckt, dass ein Top-Schauspieler wie Martin Sheen eine Rolle im Alf-Film übernommen hat. Zwar fehlen die vertrauten Gesichter der Tenners, doch ein paar gute Gags und schöne Momente sind im Film zu finden.. Deshalb gibts auch 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Serie top - Film eher flop..., 25. Juni 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Seinfeld. Friends, Dawson's Creek, Charmed, Die Simpsons, M*A*S*H, King of Queens, Stargate, Smallville, CSI, Sledge Hammer, Eine schrecklich nette Familie, Angel - Jäger der Finsternis, Alias, Die Waltons, Sex and the City, ER, Dallas, Star Trek, Without a Trace, Akte X, Hinter Gittern, Columbo, Magnum, Buffy, Twin Peaks...
Ja sogar absolute Peinlichkeiten des deutschen Fernsehens wie "Ein Schloß am Wörthersee" oder "Die Schwarzwaldklinik" sind bereits auf DVD erschienen.
Wo bleibt die ULTIMATIVE ALF DVD - Collection??? In den USA ist sie bereits erschienen, warum nicht hier? Ich kann einfach nicht begreifen, dass der 70 jährige Schwarzwaldklinik-Fan mit einer DVD-Collection bedient wird. Jedoch die bestimmt zahlreicheren Alf-Fans noch immer auf die DVD warten müssen.
Zum Film: Der Film kommt in keinster Weise an die Serie der 80er Jahre heran. Das Umfeld ist ein gänzlich anderes. Keine Famile Tanner, keine Nachbarn namens Ochmonek - nur Alf! Für absolute Alf-Fans ist der Film sicherlich sehenwert. Ansonsten kann der Film nur Kinder begeistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Stern noch zu viel!, 30. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
In meiner Kindheit war ich ein großer Alf-Fan!
Serie, Hörspiele, Comics, Plüschtier, Alf war wie bei den meisten Kindern der 80er ein fester Bestandteil.
Das Ende der Serie war eine Frechheit, nicht nur dass man sich das negativste als Ende ausgesucht hat, dazu auch noch ein offenes Ende das viele Fragen offen lässt. Wie hier schon in anderen Rezessionen gelesen lehne auch ich es ab mir die letzte Folge noch einmal anzuschauen oder zu hören. Als ich eines Tages entdeckt habe dass es einen Film gibt der quasi die Fortsetzung darstellt habe ich mich unwahrscheinlich gefreut, aber diese währte nur kurz.
Der Film ist eine Unverschämtheit. Eine blöde Liebesschmonzette mit einem noch blöderen Alf als Hauptnebendarsteller. Auf die Ereignisse der Serie geht man kaum ein, die Tanners wurden an den Nordpol oder so zwangsumgesiedelt und niemals mehr fällt ein Wort über sie, Alf scheint sie nicht zu vermissen. Ich kann jedem Fan nur davon abraten ich meide ihn zumindest wie die letzte Folge. Schade dass das Ganze so enden musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich will endlich die Serie auf DVD!!!, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
...
Der Film erhält von mir nur 2 Sterne, er ist nur ein "billiger" abklatsch der Kult-Serie!

Mittlerweile gibt es (fast) jede (Mist-)Serie auf DVD, aber wann kommt endlich Alf???

ICH WILL ENDLICH DIE KOMPLETTEN ALF-STAFFELN AUF DVD!!!

EDIT 22/07/09:

JUHU! Endlich ist es soweit. Ab September 2009 kommt "ALF - Die Serie" endlich auch in Deutschland auf DVD. Da mussten wir ja nur knapp 10 Jahre warten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Au weia, 30. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Alf ist Kult. Mit seinem Brachial Humor vom anderen Stern, seine unerschütterlichen Art und seinem Heißhunger auf Katzen sorgte Alf bei der Familie Tanner für Allerlei Chaos. Doch die Serie endete und Alf kam auf die große Leinwand.

Alf lebt im Militärstützpunkt und als dort die Zeiten rauer werden ist Alf gezwungen die Fliege zu machen. Ein turbulentes Abenteuer beginnt....

Oder auch nicht so turbolent. Denn im Grunde fehlt dem Film auf den ersten Blick alles was die Serie ausmacht. Blendet man die Serie aus, erhält man kurzweilige Comedy für Zwischendurch.

Alf selbst ist Ganz der Alte, doch ohne die Tanners geht seine Rolle nur bedingt auf. Egal wieviel Mühe er sich gibt, er bleibt hinter den hohen Anforderungen zurück. Zudem kennt man die meisten Witze schon, lustig war z. B. die Anspielung auf den Verbleib der Tanners. Auch wenn ich diese Reaktion nicht verstehen kann, da sie sich an Alf gewöhnt hatten. Er war ja sogar Familienmitglied geworden. Das nenn ich ein ziemlich mießes Plot Hole und einen derben Continuity Fehler.

Alles in allem ist Alf - Der Film nette Unterhaltung für Zwischendurch. Nicht mehr und nicht weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht schon..., 11. März 2005
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Naja der Film ist ganz nett. Man kann ihn sich ansehen.
Aber ich möchte endlich die kompletten Staffeln auf DVD.
Ich bin auch der erste Vorbesteller dafür. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warum hat man nicht an der Serie angeknüpft?, 3. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Das Ende der Serie war eine Enttäuschung, weil sie leider mit einem offenen Ende beendet wurde.
Der FIlm soll nun darstellen, was mit ALF geschehen ist.
Leider hat man die Tanners weggelassen und sie einfach mal zum Südpol verbannt, was unakzeptabel ist.
Die Tanners hätten alles getan, um ALF zu helfen.
ALF und die Tanners haben sich gut verstanden und das wurde im Film einfach mal ausgeblendet.
Die Story fängt zunächst mal vielversprechend an, aber dann wird es einfach nur noch lahm und die Tanners fehlen.
Den zweiten Stern gibt es, weil ALF nun mal ALF im Film ist und mit den Tanners wäre der FIlm viel besser geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine 5. Staffel wäre mir da lieber gewesen, 24. August 2007
Von 
Hugo Humpelbein "das Viech" (in Sicherheit) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Nach 4 Staffeln von 1986-90 endete die ALF-Serie mit einer halben Geschichte. Sie sollte in die 5. Runde gehen, aber daraus wurde nichts. Die Fortsetzung der letzten Episode ist "ALF - Der Film". Für sich selbst genommen geht er als originelle Komödie durch, aber jeder misst ihn natürlich an der TV-Serie. Und da kann er einfach nicht mithalten. Zuviel vom gewohnten Charme fehlt ohne die Tanner-Familie. ALF's Sprüche sind zwar typisch für ihn und haben Biss, aber als letztes Kapitel einer liebgewonnenen Ära ist das doch alles sehr unbefriedigend. Kein würdiger Abschluss für eine der kultigsten Sitcoms überhaupt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Vergleich zwischen der TV-Serie und diesem Film, 24. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALF - Der Film (DVD)
Zum Einstieg:

Ich habe früher mal ein paar Alf-Folgen im Fernsehen gesehen, fand sie "najaaaa..." (wenn mal Al Bundy kennt und liebt, dann sind die Tanners zunächst furchtbar langweilig), bestellte aber auf Wunsch eines Freundes die bisher erschienen beiden Staffeln und den Film auch dazu. Und bekam Geschmack zu finden. Die Episoden der TV-Staffeln erwiesen sich als richtig gut gemachte, hervorragend inspirierende Folgen mit nur kleinen Hängern - dafür gäbe es jeweils 4, ja fast 4einhalb Punkte.

Und nun: dieser Film.

Er schließt die Handlung nach der letzten Folge der 4. Staffel, die noch nicht auf DVD erschienen ist. Alf wurde vom FBI entdeckt... was nun?

Gleiches habe ich mich gefragt. Was nun? Was hat man denn hier verbrochen? Ein absolutes B-Movie, ja fast schon drittklassig, ohne Inspiration und Spielfreude.

- die Story ist ziemlicher Unfug. Ein absolutes Glaubwürdigkeitsproblem durchzieht den ganzen Film (ja, die Serienfolgen sind glaubhaft!), und die Auflösung der gefährlichen Situation ist einfach nur albern. Typisch: Alf versucht nicht, die Tanners zu erreichen, Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Warum nicht?

- der Humor: man erfährt: die Tanners leben jetzt am Südpol, damit sie vor Alf geschützt sind. Ha. Ha. Haben wir *gääähn* lustig gelacht... Was für Humor? Nur kurzzeitig blitzt mal ein solcher durch...

- die Schauspieler: im Allgemeinen nehme ich Schauspielern fast alles ab, ich lasse mich gern beeinflussen. Aber hier funktioniert es nicht. Lieblos nenne ich das, uninspiriert noch dazu. Selbst Alf bleibt (im Vergleich zu den Folgen der Serie) recht blass.

- die Atmosphäre: die TV-Serie ist "ab 0" freigegeben, dieser Film auch. Aber was in der Serie toll herüberkommt, ist hier einfach nur auf dem Niveau einer gebückten Ameise. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die TV-Folgen für 12- bis 14jährige gedreht wurden, der Film aber für 5- bis 6jährige. Und das merkt man jede Sekunde.

Klartext: Nach dem Anschauen der Einzelfolgen ist dieser Film eine herbe Enttäuschung. Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler sollte man nach diesem Machwerk in Katzen verwandeln, dann wäre wenigstens Alf gedient...
Wer niveauvollen Humor erwartet, Spannung oder überraschende Ideen, dem sage ich klar: Nimm die TV-Serien-DVDs (trotz vereinzelt miserabler Synchronisation), aber hier bei diesem Film ganz klar: Finger weg!

Herzlichst

Brabaks
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

ALF - Der Film
ALF - Der Film von Dick Lowry (DVD - 1999)
EUR 43,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen