Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen40
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2006
Die "Director's Double Edition" von El Mariachi und Desperado ist eine DVD-Edition, die noch zu Anfangszeiten der DVD-Ära erschien, und deswegen sollte man sich nicht wundern, daß die Verpackung eine inzwischen fast schon ausgestorbene Gattung einer DVD-10 enthält (zweiseitige DVD). Allerdings ist es kein gefürchteter "Flipper", bei dem der Film zum Wenden unterbrochen werden muß. Vielmehr sind auf den beiden Seiten zwei Filme des Regisseurs Robert Rodriguez enthalten, die so zusammengehören wie kein anderes Werk dieses Regisseurs.

"El Mariachi" wurde zum gelungenen ersten Coup des Selfmade-Directors Rodriguez. Nur für 7000 Dollar hat er es geschafft, einen abendfüllenden Film zu drehen, um ihn ursprünglich für den spanischen Videomarkt zu verkaufen. Schaut man den Film an, sieht man, daß er billig ist - allerdings mindestens 50000 Dollar billig, nicht 7000. Und unterhaltsam ist er allenfalls. Mit dem Film hatte Rodriguez einen unerwarteten Erfolg in Hollywood gelandet, wurde zum Festivalsliebling und landete einen Vertrag mit Columbia, die Fortsetzung zu drehen.

Die Fortsetzung, "Desperado", befindet sich auf der anderen Seite der DVD. Dort präsentiert sich der Action-Knaller mit Antonio Banderas, der beim Sequel die Rolle des Mariachi übernahm (der erste Mariachi, Callos Gallardo, hat eine Minirolle im zweiten Film). Generell ist "Desperado" der beste Film der "Mexiko"-Trilogie und evtl. sogar des ganzen Schaffens von Rodriguez - denn dort stimmt einfach alles: die Action, die Darsteller, die Musik. Das Cameo von Quentin Tarantino ist so herrlich, wie die Darstellerriege, die in vielen Rodriguez-Filmen in Erscheinung tritt: Cheech Marin, Tito Larriva, Danny Trejo.

Auch wenn das Bild durch die DVD-10-Struktur bedingt nicht mehr auf Höhe der Zeit ist, gibt es dennoch genug Platz für interessante Extras. Auf jeder Seite ist "10 Minute Film School" vom Regisseur Rodriguez, wo er den interessierten Zuschauer in die Finessen von Filmen und Schnitt einweiht. Für angehende Filmemacher sind die beiden Audiokommentare Gold wert, denn dort nimmt der Regisseur seine Filme geradezu auseinander. Ferner gibt es Rodruguez' frühes Werk, den Kurzfilm "Bedhead", der bei etlichen Festivals ausgezeichnet wurde.

Columbia sollte sich allerdings überlegen, die beiden Filme auf DVD-9 zu veröffentlichen, um das Optimum aus dem Bild rauszuquetschen. Bis dahin ist diese Edition wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar|53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Da in den vorangegangenen Rezensionen eigentlich alles gesagt wurde, möchte ich nur auf ein Detail hinweisen:

Wenn man die Blu-ray von "El Mariachi" einlegt, und den Film anschaut mag man zunächst denken "Das soll Blu-ray sein!?" und kommt sich auf den Arm genommen vor. Obwohl ich wusste, dass der Film nunmal billigst produziert wurde, hatte ich irgendwie mehr erwartet.

Da ich die drei Filme auch auf DVD besitze (die sog. MexiCollection) habe ich schnell die DVD zum Vergleich eingelegt. Sofort merkt man: Die Blu-ray holt einiges mehr aus dem Film raus, vor allem die Farben sind deutlich besser. Dadurch, dass das Bild nicht so "verwaschen" ist wie bei der DVD, kann man allerdings viel besser sehen, wie schlecht das Ausgangsmaterial ist. An manchen Stellen sieht das Bild um einiges grobkörniger aus als das der DVD - was allerdings nur daran liegt, dass die Grobkörnigkeit des Films auf der DVD schlicht durch die generelle Unschärfe nicht auffällt.

Also: Für sich genommen und im Vergleich mit "hochwertigen" Filmen ist die Bildqualität einfach nur grauenhaft. Verglichen mit der DVD muss man sagen: Viel besser werden wir den Film nicht mehr zu Gesicht bekommen! Den Anspruch, den man an "normale" Blu-rays aktueller Hochglanz-Filme hat, muss man im Kopf einfach ausknipsen. Schafft man es, den Qualitätsmangel als sympathisches Kennzeichen einer Do-it-yourself-Produktion zu betrachten, funktioniert "El Mariachi" wunderbar!!!
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2011
Jeder Fan von Robert Rodriguez oder des Genres sollte bei dieser Blu Ray Box für einen sehr fairen Preis zugreifen.

Enthalten sind die 3 Filme El Mariachi, Desperado und Irgendwann in Mexiko. Alle 3 Filme sind blutig, abgedreht und sehr schräg.

In allen 3 Teilen ist sich die Story sehr ähnlich und es macht einfach Spaß diese Filme anzuschauen. Es gibt keinen tieferen Sinn sondern eine Menge schwarzen Humor.

Teil 3 fällt etwas zu den ersten 2 ab. Doch gerade bei El Mariachi den schon etwas älteren ersten Teil merkt man das Alter sehr deutlich an. Das Bild und der Ton sind absolut überhaupt nicht Blu Ray würdig. Schade da wäre möglicherweise mehr drin gewesen.

Insgesamt aber eine schöne Box mit guten Filmen. 4 Sterne und eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Super Collection.....auch die Bildqualität lässt für mein Empfinden nichts zu wünschen übrig.
Einziger Punktabzug, wie schon öfters erwähnt........2 Filme auf einer Disc; alle Filme auf einer seperaten Disc wäre schöner gewesen. Alles in allem aber klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Südlich von Austin und San Antonio - ja, und auch südlich der Grenze, da gibt es ein Land. Da leben die Mexikaner. Und zwar genau so, wie in diesem Film. Möchte man meinen.

Mit 7.000 Dollar würde man heute jeden auslachen. - Gut, dass das noch nicht Geschichte ist. Denn ich möchte jeden sehen, der für 7.000 Dollar Briefmarken kauft.

In der Nähe von Austin hat Mr. Rodriguez sein eigenes Filmimperium aufgebaut. Mit allem, was es braucht: Dunkelkammer, Computer - und vielen Leuten, die Spaß an der Sache haben. Und eher in ihrem letzten Leben von Hollywood gehört haben.

Back on topic: Die Story ist einfach, aber ehrlich. Es gibt keine falschen Tricks, die Schnitte sind toll, auch die Kamera und auch all die anderen Ideen, die so in diesen einfach gemachten Film einfließen.

Manchmal sind es auch die kleinen Dinge: zum Beispiel die kleine Schildkröte, die öfter zu sehen ist. So etwas mag ich!

Egal: vier Sterne für einen Sternekoch unter den Köchen. Früher hießen die Köche Coppola oder Hill oder Friedkin. Heute ist jeder auf Diät. Jeder auf einer anderen. Das macht wenig Spaß. Um so mehr Spaß macht es, mit den Verantwortlichen zu twittern. In dem Fall mit Robert Rodriguez.

Machete: kill! kill! kill!

Großartiges Kino. Toller Schnitt, toller Soundtrack und - hmmm. Ich weiß gerade nicht. Aber jedenfalls besser als alles, was uns die ARD oder das ZDF Abend für Abend zu bieten haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Zu El Mariachi:

Robert Rodriguez machte aus seinem Gespür für Filme von Anfang an keinen Hehl: Mit schwindend geringem Budget und unbekannten, aber perfekt besetzten Darstellern schuf er "El Mariachi", einen bestechend stimmigen Mix aus Action, Ironie, Stil und Story. Ein Parade-Beispiel dafür, wie entscheidend Drehbuch und Regie sind, bedenkt man doch, was manch andere selbst mit astronomischen Investitionen für einen Bockmist produzieren.

Zu Desperado:

Ein kleines Kunstwerk wie "El Mariachi" neu verfilmen... kann das gutgehn? Es kann sogar SEHR gut gehen. Zwar unter Hollywood-Einfluss entstanden und mit namhaften Schauspielern versehen, letztere sind aber auch diesmal so passend ausgewählt worden, dass einem weiteren Kultfilm nichts mehr im Wege steht. Selbst den Gastauftritt von Quentin Tarantino, der, wie wir wissen super Filme produzieren aber schauspielerisch eben nicht glänzen kann, vermag Robert Rodriguez gekonnt einzusetzen. Das sagt eigentlich alles.

Zur DVD muss ich sagen - leider etwas lieblos ausgefallen. Vor allem wären meiner Ansicht nach zwei seperate DVDs schöner gewesen. Aber die Filme funktionieren, und das ist das Wichtigste.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2007
Ich fasse mich kurz: Coole Extras z.B Bedhead, Making of-Filmchen, Audiokommentar (sehr interessant), Musikvideos (ebenfalls toll)...

Schöner 1. Teil, noch viel besserer 2. Teil, den man sich mehrmals ansehen muss um wirklich alles gesehen zu haben(Achtet mal in der Szene in der Antonio mit seinen Kumpels Cancion del Mariachi singt auf die beiden anderen Mariachi. Der Linke:Witziger Cutfehler. Der Rechte:Na, Deja-vu?
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Das ist wohl die beste Filme-Sammlung, die in meinem Regal steht.

Gemeinsam haben sie alles eins, den genialen Macher, der dahinter steht und die ausgeflippten Filmfiguren. Keiner ist wie der andere, jeder auf seiner Art einzigartig.

Auch einzigartig, die Darstellung von Gewalt. Die verkommt in diesen legendären Streifen irgendwie zur blöden Angewohnheit, denn sie ist ständig präsent. Für die Personen im Film Alltag..... ihr Job halt. Für den Zuschauer schockierend, nervenaufreibend und aufpeitschend!

Bild – und /Tonqualität sind wirklich gut. Im Vergleich zur normalen DVD echt nen satten Zacken besser.

Über die Filme selber ist nix zu sagen. Dass haben die anderen Rezensenten schon bestens erledigt. Wer Actionfan ist, der sollte sich die unbedingt gesehen (die Filme...gut die Schreiber der Rezensionen auch *grins* ) haben.

Wenn nicht, dann hat er was versäumt aba hundertpro!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Ich liebe diese Art von Trash Filmen von dem Kult-Regisseur Robert Rodriguez und das jetzt in Blu Ray, genial.
Ich bin mit allem zufrieden und kann diese Trilogy wärmstens weiter empfehlen.

Kaufempfehlung: klar ja
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Endlich ein schöner Schuber mit allen "El Mariachi"-Teilen auf BluRay FSK18!
Sehr guter Preis!!! Wie immer sehr ordentlich gemacht!

Gefällt mir sehr!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
8,99 €