Kundenrezensionen


139 Rezensionen
5 Sterne:
 (107)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


79 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk von seltener Eleganz
Ungewöhnlich für einen SciFi-Film, ohen hektische Schnitte und Tricktechnik, bringt uns Gattaca eine Zukunft näher, die schon bald Realität werden könnte: Die vollständige genetische Kontrolle des Menschen von der Befruchtung bis zum Tod. Ein außergewöhnlich souveränes Schauspieler-Ensemble, hervorragende Kamerarbeit und ein...
Am 9. Mai 2001 veröffentlicht

versus
31 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Juchu, ich besitze jetzt ein glänzendes Cover!
Das muss dann wohl die Deluxe-Edition einer meiner Lieblingsfilme sein!!! Willkommen bei einer neuen Mogelpackung der DVD-Industrie! Eine stinknormale Amaray-Hülle ohne Booklet u. lediglich mit Single-Disc-Inhalt darf sich also heutzutage schon Deluxe-Edition schimpfen. Ärgerlich auch, dass die einfallslosen u. technisch antiquierten Standbildmenüs ohne...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2008 von Flutsand


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Mensch, 18. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Der Film zeigt eine von Eugenetik bestimmte Gesellschaft, in der durch Gentechnologie und Präimplantationsdiagnostik die Auswahl von "Kindern nach Maß" nicht nur ermöglicht, sondern vorrangig erstrebt wird. Auf herkömmliche Art gezeugte Menschen gelten unter diesem Primat als solche mit einem vermehrten Aufkommen minderwertiger Phänotypen; sie gelten als invalid und anfällig. Überdies werden sie verächtlich als Uteri (Uterus) ausgewiesen. Sie bilden somit eine ganz spezielle Unterschicht, welcher lediglich die Wahrnahme niederer Hilfstätigkeiten zugestanden wird. Wie auch immer Karriere zu machen, bleibt ihnen versagt. Damit ist der Wert eines Menschen in jener (fiktiven?) Gesellschaft an den Determinanten seines Erbgutes erstens ablesbar und darüber hinaus einzig auf diese reduziert.

Die hier von Ethan Hawke hier verkörperte Figur des Vincent ist ein solcher "Uterus" oder "Invalid". Er zeigt jedoch mit seinen angeblichen "Fehlern" und "Macken", dass die genetische Abstammung letztlich unerheblich ist und dass der Mensch die Fähigkeit besitzt, seine Ziele allein mittels Persönlichkeit und Willenskraft zu erreichen. Denn ein Gen für den menschlichen Geist gibt es nicht! Mit einer falschen, nur angenommenen Identität beweist Vincent eindrucksvoll, dass in Wahrheit einzig die in ihren pseudophilosophischen Maximen erstarrte Gesellschaft invalid ist, nicht in der Lage seiend, über den Tellerrand der bloß materiellen Wirklichkeit hinauszuschauen.

Gattaca ist somit mehr als nur ein (vielleicht?) in gar nicht so ferner Zukunft spielender, äußerst spannend gestalteter Film: Er ist ein Plädoyer für die Einheit des Seins und die darin ewig gründende Dignitätsgleichheit des Menschen, jenseits jener Vordergründigkeit, die plump in den unzulänglichen Betrachtungen eines Charles Darwin gründet.

Es handelt sich um einen großen Film, der zeigt, dass sich ein Mensch ohne Frage einzig dadurch als Mensch und somit als wertvoll auszeichnet, dass er so ist, wie er ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Film der zum Nachdenken anregt..., 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Kein klassischer Film der nur Unterhaltung bietet, sondern auch zum Nachdenken anregt und Parallelen zur aktuellen Entwicklung aufgreift... von daher eine Empfehlung von mir für den Film, die Umsetzung der Schauspieler und die techn. Qualität der Scheibe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört in die Sammlung, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe die DVD von "Gattaca" schon lange in meiner Sammlung und durfte mich auf dieses tolle Update freuen. Qualitativ und quantitativ bekommt man ein ausgezeichnetes Science Fiction-Werk ohne große Schnörkel und die sonst üblichen Ballereien (die ich aber auch gerne mag). Hier trägt die Stille und eine phantastische Musik. Empfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eu-Gene und der Zweifel am eigenen Wert ..., 12. Juni 2012
Von 
r3sort (A) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Vorweg:

Meine Rezension bezieht sich ausschließlich auf den Film - wer Informationen zum beworbenen Film-Paket und den enthaltenen Extras sucht, kann meine Rezension einfach überspringen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Ich glaube nicht nur, dass wir an Mutter Natur herumpfuschen werden, sondern ich glaube auch, dass Mutter Natur es will."

<< GRUNDKONFLIKT >>

So provozierend das einleitende Zitat von "Gattaca" doch auf den ersten Blick klingt, so tiefsinnig ist es doch angesichts der "naturgegebenen" menschlichen Intelligenz und der daraus resultierenden Konsequenzen für die Evolution. Das "Survival of the fittest" ist nicht mehr allein Folge einer günstigen angeborenen Konstitution, sondern ergibt sich vielmehr aus der gelungensten individuellen und subjektiven Kompensation der eigenen Defizite. Was denn aber, wenn diese Kompensation aausschließlich in streng objektiver Prävention besteht? Dieser Frage widmet sich "Gattace" auf höchst intelligente, kreative und differenzierte Art und Weise ...

<< INHALTLICHER AUSBLICK >>

In einer "nicht allzu fernen Zukunft" gibt es gentechnisch geprüfte Kinder aus dem Labor. Die optimale Kombination der elterlichen Erbanlagen fördert nur noch die "wertvollsten" Menschen zu tage. "Liebeskinder", die auf natürlichem Weg gezeugt wurden, finden sich angesichts dieser "validen" Konkurrenz kaum noch. Vincent Freeman (Ethan Hawke) ist ein solcher "De-Generierter" und lebt von klein auf als "invalides Ich in einer validen Welt." Das Etikett der Unvollkommenheit schwebt über seinem Leben und wird besonders im Vergleich mit seinem "Retorten-Bruder" deutlich. "Genoismus" (die moderne, genbasierte Diskriminierung) schlägt ihm allgegenwärtig entgegen. Und doch hat er einen Traum ...

<< ATMOSPHÄRE >>

Eine angenehm kluge, nicht zu pathetische Erzählstimme aus dem Off. Eine simple und doch differenzierte Handlung. Sehr solide, zum Teil fesselnde schauspielerische Leistungen. Paranoid-bedrohliche allgegenwärtige Spurenverwischung. Gentests und Gentest-Maipulationen wie bei Olympia. Und eine herrlich altmodische Zukunftsvision. Retro wohin man schaut: Alte Musik, alte Kleidung, alte Autos mit neuer Technik, alte Frisuren, ein alter Rollstuhl und sogar nich ab und an Zigaretten ...

<< TIEFGANG >>

"Gattaca" gelingt es, unter dem Deckmantel eines hochmodernen und brisanten Themas ein absolut grundlegendes menschliches Problem anzusprechen: Den Zweifel am eigenen Wert. "Bist du nur dann erfolgreich, wenn du siehst wie ich scheitere?!" Im Film wird ungemein deutlich, dass auch ein lupenreiner genetischer Beweis keine Garantie für ein stabiles Selbstwertgefühl bedeutet.

<< MEIN FAZIT >>

Ein sehr, sehr schöner, ruhig erzählter, intelligenter Film, der mit vielen kleinen cleveren Raffinessen aufwartet, die einem gar nicht so einfach auffallen, um nur eine zu nennen (Quelle: Wiki): Eugene (griech.) = "gute Gene"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die nicht allzu ferne Zukunft, 21. April 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Man hat das beklemmende Gefühl, daß es sich nicht um Science Fiction handelt, sondern um eine mehr oder weniger zutreffende Beschreibung unserer Zukunft. Ein Pflichtfilm für alle Paare, die Kinder haben oder haben möchten. Der Science Fiction Film des Jahrzehnts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Athmosphäre dieses Films ist überwältigend, 7. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Es ist komisch, jedesmal wenn ich den Film sehe steigen mir die Tränen in die Augen, besonders der Schluss ist von einer atmosphärischen Dichte, wie ich noch bei keinem anderen Film erlebt habe. Einen Teil dazu tragen die hervoragend besetzten Schauspieler bei. Ethan Hawke (alias Vincent)spielt seine Rolle sehr glaubhaft. Vincent hat den Traum, zu den Sternen zu reisen und er würde alles dafür tun, dabei zu sein, wenn wieder eine Rakete auf den Saturn Mond Titan geschickt wird. Die stimmungsvollen Bilder werden mit einer ebenso tragischen wie herzzerreissend schönen Musik untermalt. Ein SciFi-Film schöner wie ein Buch. Ich finde den Film Spitzenklasse, deshalb 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unglaublicher Film!, 2. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Amazon Instant Video)
Ich liebe spannende Zukunftsszenarien und jenes in diesem Film ist eines der wahrscheinlicheren.
Die Story ist nicht nur spannend und mitreißend, auch das Schauspielerensemble spielt fantastisch.
Das war definitiv der beste Film, den ich als Prime-Kunde bis jetzt hier gesehen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kino, das nicht unterfordert, 21. Januar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Gattaca - allein schon aus diesem Namen kann man 1 Seite Interpretation schreiben.

g - a - t - c .Die vier buchstaben stehen für die Vier Basen in der DNA. Und um die DNA geht es letztendlich auch in Gattaca.

Ein Mann, im Film als ein Gotteskind bezeichnet, weil er auf natürlichem Weg gezeugt wurde und nicht, wie der großteil seiner gesellschaft per pc wunschdenken, würde für seinen Traum, Astronaut zu werden, alles geben.

Dabei gibt es nur das Problem der "natürlichen Auslese". Gotteskinder sind in höheren Rängen einfach nicht mehr erwünscht.

Er erschafft sich eine neue identität, muss sein ganzes leben perfekt wirken lassen.

In einer welt, wo sensibiliät und gefühle quasi unterdrückt werden müssen, muss er sich hocharbeiten.

Genug des Inhalts. Der Film ist Top! Wie schon von Amazon geschrieben, ein weit unterschätzter film der 90er. Ohne großen Trick-Schnick-Schnack schafft es der Film allein durch das Set und die schauspielerische Leistung der Darsteller einen bleibenden Eindruck beim Zuschauer zu hinterlassen.

Wie schon oben geschrieben, zeigen die Figuren im Film relativ wenig emotionen, wenn sie sich in der gesellschaft bewegen. Für die Darsteller Ethan Hawk und Uma Thurman eine Herausforderung. Genial umgesetzt.

Begleitet von der grandiosen Musik von Micheal Nyman schlägt der Film direkt ins Herz ein und lässt das futuristische Horrorszenario nicht zu kalt darstehen.

Das echt bös-bittere ende für alle Jud Law fans ist für mich einer der bewegensten Abschiede am ende eines Films.

"ich lieh ihnen meinen Körper, sie liehen mir ihren Traum".

Vollgepackt bis zum obersten Rand an Symbolik, kann man als fleissiges Betrachterlein immerwieder interssante Details in Erfahrung bringen.

Zunächst die die Konstellation der Buchstaben, die den Namen Gattaca formen, die Treppe, an der sich Jerome Morow hochangeln muss, aufgebaut wie eine Helix, die Megabauten, abgesehen von der Idealvorstellung der Naziarchitektur.

Filme wie dieser sollten auf keinem Fall in vergessenheit geraten. deswegen ist es auch ganz nützlich sowas am ende einer "proteinbiosynthese reihe" in Biologie zu zeigen. Verblöden wird der Schüler an so einem Film allemal nicht. Mein lehrer hats gemacht. danke

max
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein intelligentes Drehbuch, 16. September 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Ich bin eigentlich kein großer Freund von Science-Fiction-Filmen. Aber Gattaca wurde mir von Freunden ans Herz gelegt, die um meine Leidenschaft für intelligente Thriller wissen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Film hat einen interessanten Plot. Man fiebert jede Sekunde mit, ob der Held enttarnt wird oder nicht. Das ist definitiv ein Film für die eigene DVD-Bibliothek, ein Klassiker. Ich wünschte, die Drehbuchautoren würden mehr intelligente Screenplays wie dieses verfassen. Demnächst kommt Gattaca übrigens als UK-Import /"Superbit Collection" heraus. Für alle, die eine gute Surround-Anlage besitzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen durchgestylt, durchdacht, durch und durch sehenswert!, 6. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca [VHS] (Videokassette)
dieser brilliant durchdachte und von A bis Z durchgestylte film ist ein muss für jene, die die anspruchsvolle unterhaltung lieben! ein in diesem genre einzigartiges werk; ein orgasmus für die augen; einer der 10 besten filme, dich ich je sah.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gattaca
Gattaca von Ethan Hawke (DVD - 1999)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen