Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


91 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk von seltener Eleganz
Ungewöhnlich für einen SciFi-Film, ohen hektische Schnitte und Tricktechnik, bringt uns Gattaca eine Zukunft näher, die schon bald Realität werden könnte: Die vollständige genetische Kontrolle des Menschen von der Befruchtung bis zum Tod. Ein außergewöhnlich souveränes Schauspieler-Ensemble, hervorragende Kamerarbeit und ein...
Am 9. Mai 2001 veröffentlicht

versus
31 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Juchu, ich besitze jetzt ein glänzendes Cover!
Das muss dann wohl die Deluxe-Edition einer meiner Lieblingsfilme sein!!! Willkommen bei einer neuen Mogelpackung der DVD-Industrie! Eine stinknormale Amaray-Hülle ohne Booklet u. lediglich mit Single-Disc-Inhalt darf sich also heutzutage schon Deluxe-Edition schimpfen. Ärgerlich auch, dass die einfallslosen u. technisch antiquierten Standbildmenüs ohne...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2008 von Flutsand


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön fotografierte Sci-fi Story, 7. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Wenige DVD's sind ihr Geld wirklich wert. Gattaca ist es. Abgesehen von der dramaturgisch stimmigen Handlung, der schauspielerisch sehr guten Umsetzung und einer wunderbaren Erzählung ist die DVD auch technisch einwandfrei. Auf beiden Seiten ist je eine Version vorhanden (4:3 und 16:9), was die Kompressionsrate niedrig hält. Der wunderschön fotografierte Film kommt hier wirklich gut zur Geltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ähnelt "In Time" - allerdings in perfektionierter Form!, 22. August 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Wow! Wie konnte sich dieser Film nur so viele Jahre vor mir verstecken?
Der Film ist ein kleines Meisterwerk, das wohl offenbar nie groß Anerkennung in den Medien gefunden hat (oder es ging wirklich alles an mir vorbei).

Die Handlung ist schnell erklärt:
"Gotteskinder", die auf natürlichem Weg entstehen, werden aufgrund von genetischen Analysen zu Menschen zweiter Klasse. Dieser Rassismus ist offiziell natürlich verboten, aber wie es de Facto abläuft, kann sich ja jeder denken. Vincent versucht trotzdem seinen großen Traum zu erfüllen und kämpft dafür mit allen Mitteln. Dass er dabei ausgerechnet auf die Hilfe eines perfekten "Genmenschen" angewiesen ist, macht die Sache dabei umso spannender...

Obwohl in dem Film keine Schießereien, Kämpfe, Horrorszenarien oder sonstige Action vorkommt, ist er unglaublich spannend. Von Anfang an wird man in die Geschichte gezogen und kein Handlungsstrang erscheint überflüssig oder langwierig. Die Schauspieler überzeugen in ihren Rollen durchgehend.
Ähnlich, wie der Film "In Time", wird ein mögliches Zukunftsszenario angeprangert.
Im Gegensatz zu "In Time" punktet GATTACA jedoch mit durchwegs schlüssigen Handlungssträngen und realistischeren Verhaltensweisen. Auch technisch / biologisch gesehen bewegt sich der Film weitaus näher an den Grenzen der Machbarkeit, als "In Time".
Wer "In Time" mag, wird diesen Film daher lieben.
Wer ihn nicht kennt, darf sich auf etwas erfrischend neues einlassen und kommt sicherlich ebenfalls voll auf seine Kosten.

Bild und Ton sind zeitgemäß. Englische und deutsche Tonspur sind vorhanden und beide brauchbar. Ich würde allerdings die Englische vorziehen, da sie mit Untertiteln gut zu verstehen ist und sich - wie so oft - einfach noch mehr Details bei Wortspielen & Co. enthüllen.

Bis dahin also ein Top-Film: 5 Sterne!

Abzüge gibt es bei der Blu-Ray-Edition allerdings für das recht spärliche Gesamtpaket.
Kein Wendecover, mäßig attraktives Menü, sehr wenig Extras (bei denen sich aber besonders bei den geschnittenen Szenen die letzte lohnt, in der Koryphäen gezeigt werden, die aufgrund ihrer Gen-Defekte in GATTACA nie geboren worden wären...geiler Abschluss zu diesem grandiosen Film!). Sollte dem Filmgenuss aber keinen Abbruch mehr tun.

Deshalb auch die Gesamtwertung für das Produkt an sich: 4 Sterne!
Sozusagen ein Meisterwerk als hässliches Entlein getarnt ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "I never saved anything for the swim back.", 12. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Gattaca [Deluxe Edition] (DVD)
Ten years after the movie they have gone and done it. We now know how the genetic make-up of human beings. Some Job descriptions even say without consideration of age, race, religion or genetics. We also have electric cars and wrist radios. This is no longer sci-fi; it is speculative fiction. Or at least it is speculative. Anyway I have a friend that had a back problem in his youth. They left some dye in him and it was spotted during a job interview physical for a desk job; you guessed it.

Anyway this is a spectacular film. The sound track helped support the movie. They did a good job of picking the actors. The characters were believable. Uma did not even have to show her Thurman's. Ethan did a convincing transformation and Jude was good enough that you almost thought the film was about him. The scenes were breath taking. I was most impressed with the sunrise on the solar panels and the swim competition.

Two points to look for on your second viewing are:
1. Several times the brothers compete physically and logically. Even with his handicapped origin Ethan Hawke" Vincent Freeman" surpasses his brother Loren Dean "Anton."
2. Jude Law "Jerome Eugene Morrow" Was not without ambition. He was disappointed that his advantage was not advantageous enough for the gold and receives his gold thought the actions of Vincent.

Vincent who was conceived in the Rivera, as child of God (taking their chances) must compete in a world where all the negative genetic dispositions are usually removed as was his brother's case. Vincent is tagged for failure at birth. To overcome this social barrier and obtain his goal of going into space, he borrows the genes of an athlete gone astray. The director where he is working (GATTACA) is killed as the last obstacle to the mission. Will Vincent be found out? Irene (Uma Thurman) suspects the number one candidate for the space trip Jerome of the murder. She never suspects that he is really Vincent.

Bottom line is if you aren't genetically correct the movie may scare you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Going into space as a symbol for overcoming barriers, 15. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
“Gattaca” is about manipulating human DNA and shows some possible results of doing it:

The hero’s parents want to fond a family the traditional way and so Vincent Freeman, played by Ethan Hawke, is born with imperfect genes.

His parents regret their decision and when the mother gets pregnant again, they erase all diseases from the embryo’s DNA.

Vincent tries to compete with his “valid” brother Anton and one day he really succeeds.

After that, he scoops new hope and leaves his family to start a new life and to achieve his dream. At the beginning, he works as a cleaner at “Gattaca” but one day he gets the chance to work as a first class navigator and to go into space. This is what he always dreamed of and so he really wants it. But there is only one way for him to make his dream come true: He has to give up his identity and to become Jerome Eugene Morrow, who is played by Jude Law and who is paralyzed due to a car accident but has the perfect gene code.

Vincent has to change his outward appearance to look like Jerome and he even lets a “doctor” break his legs to make him taller, because he has not the right height.

He passes several blood and urine tests at “Gattaca” because Jerome supplies him with his blood and urine.

The first time his identity is really in danger to come out is when the mission director is found murdered and a detective founds an eye leash of Vincent at the crime scene…

I liked about the film that it was thought provoking. I asked myself the following questions:

Is genetic engineering enrichment for our society or does it create new problems?

Is the individual losing importance because of the possibility to interfere in human DNA?

“Gattaca” is a dystopian movie but on the other hand it would be very positive if we could prevent birth-diseases, which shows that those questions are difficult to answer.

Moreover, the movie is timeless. It was shot in 1997 but it is still current.

It deals with a topic which is very up-to-date and which will probably become even more important.

I was impressed by the way how Jude Law played the paralyzed Jerome who sells his identity.

With his desire to die despite his perfect genes, Jerome is a very difficult character. Jude Law succeeded in showing the depth of this character.

Ethan Hawke and Uma Thurman also mediated in an impressive way the purposes of their characters: Uma Thurman (Irene) was a perfect example that emotions and the individual can’t be suppressed and Ethan Hawke (Vincent) showed in a moving way that success doesn’t depend on genes but on the personal efforts.

The movie is well done it isn’t only worth seeing if you’re a sci-fi fan. It creates a realistic image of the possible development of our society.

I can’t think of anything to criticize on that movie, which is why I’d give it 5 stars in a star rating out of 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt viel zu wenig solcher Filme, 1. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Ich liebe diesen Film! Wundervolle Bilder, wundervolle Geschichte, wundervolle Musik!
Neben "The Thin Red Line" eines der wenigen Werke, bei denen der Zuschauer/-hörer von der ruhigen, melancholischen Musik durch den Film getragen wird.
Ohne die Musik hätten die Bilder nicht ihre einmalige Wirkung und der Film nicht seine einzigartige Atmosphäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört in die Sammlung, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe die DVD von "Gattaca" schon lange in meiner Sammlung und durfte mich auf dieses tolle Update freuen. Qualitativ und quantitativ bekommt man ein ausgezeichnetes Science Fiction-Werk ohne große Schnörkel und die sonst üblichen Ballereien (die ich aber auch gerne mag). Hier trägt die Stille und eine phantastische Musik. Empfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die nicht allzu ferne Zukunft, 21. April 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Man hat das beklemmende Gefühl, daß es sich nicht um Science Fiction handelt, sondern um eine mehr oder weniger zutreffende Beschreibung unserer Zukunft. Ein Pflichtfilm für alle Paare, die Kinder haben oder haben möchten. Der Science Fiction Film des Jahrzehnts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Athmosphäre dieses Films ist überwältigend, 7. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Es ist komisch, jedesmal wenn ich den Film sehe steigen mir die Tränen in die Augen, besonders der Schluss ist von einer atmosphärischen Dichte, wie ich noch bei keinem anderen Film erlebt habe. Einen Teil dazu tragen die hervoragend besetzten Schauspieler bei. Ethan Hawke (alias Vincent)spielt seine Rolle sehr glaubhaft. Vincent hat den Traum, zu den Sternen zu reisen und er würde alles dafür tun, dabei zu sein, wenn wieder eine Rakete auf den Saturn Mond Titan geschickt wird. Die stimmungsvollen Bilder werden mit einer ebenso tragischen wie herzzerreissend schönen Musik untermalt. Ein SciFi-Film schöner wie ein Buch. Ich finde den Film Spitzenklasse, deshalb 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kino, das nicht unterfordert, 21. Januar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Gattaca - allein schon aus diesem Namen kann man 1 Seite Interpretation schreiben.

g - a - t - c .Die vier buchstaben stehen für die Vier Basen in der DNA. Und um die DNA geht es letztendlich auch in Gattaca.

Ein Mann, im Film als ein Gotteskind bezeichnet, weil er auf natürlichem Weg gezeugt wurde und nicht, wie der großteil seiner gesellschaft per pc wunschdenken, würde für seinen Traum, Astronaut zu werden, alles geben.

Dabei gibt es nur das Problem der "natürlichen Auslese". Gotteskinder sind in höheren Rängen einfach nicht mehr erwünscht.

Er erschafft sich eine neue identität, muss sein ganzes leben perfekt wirken lassen.

In einer welt, wo sensibiliät und gefühle quasi unterdrückt werden müssen, muss er sich hocharbeiten.

Genug des Inhalts. Der Film ist Top! Wie schon von Amazon geschrieben, ein weit unterschätzter film der 90er. Ohne großen Trick-Schnick-Schnack schafft es der Film allein durch das Set und die schauspielerische Leistung der Darsteller einen bleibenden Eindruck beim Zuschauer zu hinterlassen.

Wie schon oben geschrieben, zeigen die Figuren im Film relativ wenig emotionen, wenn sie sich in der gesellschaft bewegen. Für die Darsteller Ethan Hawk und Uma Thurman eine Herausforderung. Genial umgesetzt.

Begleitet von der grandiosen Musik von Micheal Nyman schlägt der Film direkt ins Herz ein und lässt das futuristische Horrorszenario nicht zu kalt darstehen.

Das echt bös-bittere ende für alle Jud Law fans ist für mich einer der bewegensten Abschiede am ende eines Films.

"ich lieh ihnen meinen Körper, sie liehen mir ihren Traum".

Vollgepackt bis zum obersten Rand an Symbolik, kann man als fleissiges Betrachterlein immerwieder interssante Details in Erfahrung bringen.

Zunächst die die Konstellation der Buchstaben, die den Namen Gattaca formen, die Treppe, an der sich Jerome Morow hochangeln muss, aufgebaut wie eine Helix, die Megabauten, abgesehen von der Idealvorstellung der Naziarchitektur.

Filme wie dieser sollten auf keinem Fall in vergessenheit geraten. deswegen ist es auch ganz nützlich sowas am ende einer "proteinbiosynthese reihe" in Biologie zu zeigen. Verblöden wird der Schüler an so einem Film allemal nicht. Mein lehrer hats gemacht. danke

max
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein intelligentes Drehbuch, 16. September 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Ich bin eigentlich kein großer Freund von Science-Fiction-Filmen. Aber Gattaca wurde mir von Freunden ans Herz gelegt, die um meine Leidenschaft für intelligente Thriller wissen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Film hat einen interessanten Plot. Man fiebert jede Sekunde mit, ob der Held enttarnt wird oder nicht. Das ist definitiv ein Film für die eigene DVD-Bibliothek, ein Klassiker. Ich wünschte, die Drehbuchautoren würden mehr intelligente Screenplays wie dieses verfassen. Demnächst kommt Gattaca übrigens als UK-Import /"Superbit Collection" heraus. Für alle, die eine gute Surround-Anlage besitzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gattaca
Gattaca von Andrew Niccol (DVD - 1999)
EUR 12,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen