Kundenrezensionen


139 Rezensionen
5 Sterne:
 (107)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


79 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk von seltener Eleganz
Ungewöhnlich für einen SciFi-Film, ohen hektische Schnitte und Tricktechnik, bringt uns Gattaca eine Zukunft näher, die schon bald Realität werden könnte: Die vollständige genetische Kontrolle des Menschen von der Befruchtung bis zum Tod. Ein außergewöhnlich souveränes Schauspieler-Ensemble, hervorragende Kamerarbeit und ein...
Am 9. Mai 2001 veröffentlicht

versus
31 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Juchu, ich besitze jetzt ein glänzendes Cover!
Das muss dann wohl die Deluxe-Edition einer meiner Lieblingsfilme sein!!! Willkommen bei einer neuen Mogelpackung der DVD-Industrie! Eine stinknormale Amaray-Hülle ohne Booklet u. lediglich mit Single-Disc-Inhalt darf sich also heutzutage schon Deluxe-Edition schimpfen. Ärgerlich auch, dass die einfallslosen u. technisch antiquierten Standbildmenüs ohne...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2008 von Flutsand


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eiskalt, wie die Story, 31. Dezember 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Ein sehr gelungener Film über Diskriminierung! Die Gene entscheiden über Wohl und Wehe einer ganzen Gesellschaft. Gattaca steht für die DNS Sequenzen, die in uns sind. Der Film ist in kalten Farben gehalten, die Musik- genial Michael Nyman- unterstreicht diesen Eindruck. Lässt man sich auf diesen Film ein, entdeckt man die Perversion der Gesellschaft. Ich finde, er passt nicht richtig in das Genre Science Fiction, dazu ist die dargestellte Zukunft schon zu nah. Er reiht sich ein in die würdige Nachfolge von Blade Runner, nur "auf Hochglanz poliert", was zur Storyline unbedingt dazugehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Film und top Qualität, 24. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Bild und Ton sind 10/10 Punkte Wert

Ausstattung ist ok, mir geht es aber Primär um den Film.
Der Film ist und bleibt top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chapeau !!!!!!!!!!!!!!, 12. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Ich habe selten einen so schönen, tiefgründigen, intelligenten, subtilen, wunderbaren, zu Herzen gehenden, nachdenklichen, fantastischen Film gesehen wie diesen. Ein absolutes Meisterwerk !!!!!! Da passt alles Bilder , Musik, Schauspieler, Story, ich verneige mich vor den Machern dieses Werks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos schön und aktueller denn je, 5. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
In einer nicht allzu fernen Zukunft werden die Menschen nicht mehr auf natürliche Weise, sondern im Reagenzglas gezeugt und ihr Erbgut wird so manipuliert, dass sie schöner, intelligenter, leistungsfähiger sind.

Was wie eine Verbesserung des Lebens klingt, gerät zur Diskriminierung derjenigen, die keine Spitzenleistungen beim IQ-Test, Sport usw. erbringen können. Menschen mit einem "genetischen Makel" sind im Beruf gegenüber den perfektionierten Mitbewerbern nicht konkurrenzfähig und geraten ins gesellschaftliche Abseits.

Mit dieser Thematik ist der Film Gattaca heute aufgrund der Diskussion um die Präimplantationsdiagnostik (PID) aktueller denn je. Denn eine Auslese, bei der nur noch die "besten" Zygoten eingepflanzt werden, ist heute schon möglich und in einigen Ländern auch erlaubt.

Dem gegenüber besitzt dieser Science-Fiction eine deutliche Aussage, die zwar heute allgemein bejaht zu werden scheint, aber nicht genügend betont werden kann:

Der Mensch ist mehr als das, was er leistet.
Der Mensch besitzt eine unverlierbare Würde, die nichts mit seinem Körper oder irgendwelchen Eigenschaften zu tun hat.

Deshalb für mich einer der intelligentesten und wichtigsten Filme dieses Genres.
Hinzu kommt, dass die Kulissen, die Ausstattung usw. auch einige Jahre nach Erscheinen des Streifens immer noch perfekt passen und der Film gerade wegen des Verzichts auf allzu spektakuläre Tricks zeitlos ist.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktuell, 12. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Der Film ist nicht neu. Aber sehr aktuell.
Der Ganze Stil im Film grenzt ihn von vielen science Fiction ab und verleicht ihm etwas Zeitloses. Er benötigt auch keine spezialeffekte die nach einem Jahr schon veraltet und überholt aussehen, stattdessen ist das Thema und die Story im Mittelpunkt. Eine bewegende Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film Review “Gattaca”, 3. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Gattaca [Deluxe Edition] (DVD)
“Just because it burns doesn`t mean you`re gonna die, you gotta get up and try”. These lines of Pink`s song “try” came up to my mind as I saw the end of the science fiction movie “Gattaca”, the first one directed by Andrew Niccol who produced films like “The Truman Show” later.
Before I am going to explain why I had this song in my head, I will reveal my favorite detail of the movie and that is about sounds, too. There is for example a piano concert and the pianist plays a song for twelve fingers, or the heartbeat of Jerome while Vincent is running, or the sound of the electric cars. The music fits perfectly because of Michael Newman`s work. (He composed the music of “The Piano”, too.)
“Just because it Burns doesn`t mean you`re gonna die, you gotta get up and try”
These lines apply to different characters of the movie in different ways.
First, there is Vincent Anton (Ethan Hawke), a normal boy who is born into a world full of genetically modified human beings, which are the best of the best in the society. His dream is to work at Gattaca and to fly into space one day. But as a so called “invalid” with a life expectancy of only 30.2 years and a 99 percent risk of a heart disease he can only work there as a cleaner. But he doesn`t give up his dream and tries everything to get there. He gets the chance to live the life of Jerome (Jude Law), a perfect “valid” who is paralyzed after a car accident. With the help of another man Vincent changes his outward appearance, prepares his fingertips with Jerome’s fingerprint and his blood to get into the building. He gets the job after an interview consisting of a urine test – of course he uses Jerome`s urine.
Next, there is the director of Gattaca trying everything to get his project of launching rockets into space done at the next weekend, which involves even killing his opponent.
But that isn`t all: There is an officer who tries to find the murderer and keeps hunting Vincent alias Jerome. This officer is Vincent’s little brother named Anton, who was genetically modified before he was born. After having lost a game they played as kids against his invalid brother, he tries to take revenge on Vincent.
In the end, there is Jerome, who tried to kill himself. The car accident in which he got paralyzed wasn`t an accident. Vincent and he became friends during the course of action and in the end he burns himself, so Vincent can take over his role. But beforehand he donates blood and urine so Vincent will have enough of “his” blood to last a lifetime.
“Just because it burns doesn`t mean you gonna die” and I agree with Pink in this point. Jerome or at least parts of him stayed alive – so Vincent has the chance to live the live the way he wants to live.
All in all, the film is rather provoking and raises many questions such as “Who am I, when I get genetically modified before my birth?” “How can I succeed in a world full of perfect human beings?”
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fate and Will against Technology and society, 1. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
The Hospital. A woman bears a child. Father and mother seems so be lucky about their son. Then the nurse takes a blood sample from the baby und analyses it: He has an adynamic heart and consequently just a lifespann from 30.2 years. The nurse wants to know the baby's name. 'Anton Freeman', replies the mother, but her husband Antonio contradicts her. 'Vincent Anton Freement' is his answer. Apparently he does not want his ill son to be called after him.

Vincent A. Freeman (Ethan Hawke) is a godchild, which means he is oldfashioned borned.

The film Gattaca, written and directed by Andrew Niccol, tells the story about the invalid Vincent A. Freeman, a man who seems to be lonely in a world full of technology and bloodtests.

But he does not give up. He has the ultralarge dream to become a first class navigator. Although nobody, not even his parents, believes in him and try to convince him doing something else, he cuts his own path.

A few years after Vincent's birth his parents have another baby. He is modern born and consequently a mix of the best of the parents. Antonio thinks that his second boy is the son, who is condign to wear his name. In everything they do Anton seems to be better than his older brother. For example there is a game, which they had developed. It is called 'chicken' with the objective to swim as fast as you can and longer and further then the other. Everytime they play, Anton is the winner but Vincent does not give up. Already here Vincents firm will is reflected.

To achieve his dream Vincent goes much in for sports. When he is older, he works for Gattaca as a cleaningman.

Some day Vincent contacts a mysterious middleman, who introduces him to Jerome Eugene Morrow (Jude Law). Morrow has a perfect genetic structure but he is in a wheel-chair, due to his paraplegia. They work together and in the course of time they become friends. Jerome Morrow was once a famous swimmer, but then he had an accident. 'There is no gene for fate', he once said.

They plan on deceiving the system while Vincent takes Jeromes identity. Because of the identity tests, which are accomplished often and without warning, Vincent has packed Jerome's blood and urine all the time.

He also has to brush his skin accuratly so that not even the tiniest bit of his skin could fall on the floor and destroyes his plan.

One day Vincent falls in love with his colleague Irene Cassini (Uma Thurman). Through a friend of her's, she gets Vincents genetic codes and believes that he is really a perfect valid.

Irene also has a heart problem. Though she also has the dream to fly in space she knows she will never get the chance: 'The only flight I do is around the sun ' and on this planet!'

Before his first flight to space, Vincent gets in danger because the missions director is murdered.

The police, who work with genetic engineerin as well, find an eyelash from the real Vincent at the site of crime. Due to the fact that Vincent does not work as a cleaningman for Gattaca the Police thinks that Vincent has slipped into Gattaca and killed the director and so they search him.

Vincent can count himself lucky that he has friends who help him.

Gattaca is a science-fiction film, which shows a dystopian world. With a lot of indirectnesses (e.g. Gattaca is a mix of the nucleotidbases Guanin, Adenin, Thymin and Citosin and the stairs in Jerome's appartment look like a double helix) and brilliant performers Gattaca is a great and exciting movie. He animates you to think about genetic engineering and about the future.

It also shows you that you can reach much if you have enough discipline and a firm will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warum englischer Text statt deutscher Text wie früher zur Zeit der VHS ?!, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Zur Zeit der VHS waren Texteinlagen immer auf deutsch zu lesen - also nicht der engliche Text im Bild mit deutschem Untertitel.

Einer der schönsten und besinnlichsten Teile dieses Films kommt gleich zu Beginn mit sehr sinnigen Zitaten zum Thema des Films.
Ich besitzte eine TV Aufzeichnung, wo diese Zitate noch auf deutsch auf dem Bildschirm erscheinen.
Das ist wirlich eine sehr stimmungsvolle und besinnliche Einleitung.
Auch wenn man Englich beherrscht, einen Text in der eigenen Muttersprache empfindet man doch wesentlich tiefer und sinniger als in einer Fremdsprache.
Außerdem hat man bei Untertiteln nicht selten das Problem sie schnell genug zu lesen - von einem stimmungsvollen Empfinden des Textes ganz zu schweigen !
Eine gute Blue Ray mit Zitaten auf deutsch - statt englischem Text mit deutschem Untertitel wäre bei diesem Film wirklich super !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total begeistert!, 25. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Gattaca [VHS] (Videokassette)
Ich habe diesen Film bestimmt schon 20-mal gesehen, und er hat mich jedes mal von neuem beeindruckt. Abgesehen davon, dass ich mit ein paar Freundinnen für Ethan Hawke und Jude Law schwärmen kann :-), regt er sehr zum Nachdenken über die Möglichkeiten der Gentechnik an. Ich halte die Forschung auf diesem Gebiet zwar für wichtig, möchte auch später selber in der Branche arbeiten, aber gerade hier kann man sehen, welche Risiken hinter dem Streben nach einer Verbesserung der Lebensqualität stecken können.
Übrigens, kann nicht eine derartige Manipulation des Erbguts zu einer "Verarmung" des Genpools und damit zu einer Verringerung der evolutionären Anpassungsfähigkeit führen? Naja, ich werde jedenfalls schauen, dass sich der Bio-LK den Film ansieht, unsere Lehrerin fand ihn auch super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PACKENDE ZUKUNFTSVISION, 25. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Gattaca (DVD)
Erstklassiger Film der sowohl durch die fesselnde Handlung
als auch die grandiosen Hauptdarsteller (allen voran Ethan
Hawke und Jude Law)Überzeugt.Der Film regt durch aus zum
Nachdenken an,aber auch Humour und Spannung kommen nicht
zu kurz.Alles in allem ist Gattaca ein Film den man sich
immer wieder anschauen kann.Eine lohnende Investiton
angesichts des niedrigen Preises!:o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gattaca
Gattaca von Ethan Hawke (DVD - 1999)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen