holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen12
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,01 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. April 2000
Stilistisch sehr abwechslungsreiche Titel, vom entzückenden "Bumble Bees", dem Liebeslied zwischen Rose und Hummel über das lateinamerikanisch angehauchte "Cuba Libre" bis zum ruhigen und einfach schönen "Aquarius" (Lene singt ja gar nicht immer wie Barbie!) oder dem leicht melancholischen "We Belong to the Sea".
Jedes einzelne Lied ist überaus liebevoll arrangiert, mit hübschen - aber nicht nur oberflächlichen - Texten; man merkt, wieviel Spaß Aqua am Spiel mit intertextuellen Bezügen hat - auf eigene Lieder wie auf "Lollipop" im alptraumhaften "Halloween" oder auf "Barbie Girl" in "Back from Mars", bzw. auf andere Musik- und Textgattungen wie auf Country in "Freaky Friday" oder Comics in "Cartoon Heroes" - hat man je eine so fröhliche Abhandlung über die psychologische Funktion von Cartoons (we are what we're supposed to be, illusions of your fantasy) gehört, noch dazu von den Helden selbst erzählt?
Insgesamt ist die CD ein wunderbares Hörvergnügen, natürlich auch wegen der unverwechselbaren Stimmen von Lene und René.
Und vor allem: Nicht nur zwei oder drei, sondern alle Titel sind absolut hitverdächtig. Erst vor kurzem habe ich erstmals etwas von Aqua gehört, und bin auf Anhieb nun ein richtig großer Fan geworden!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2002
Hat sich schon mal jemand darüber Gedanken gemacht, ob Aqua und ein sinfonisches Orchester zusammenpassen? Nein? Tröstlich. Ich mir bislang auch nicht. Aber ordentlich der Reihe nach:
Zwischen der Veröffentlichung von AquariuM und AquariuS (mit S am Ende) liegen ziemlich genau drei Jahre. Und die merkt man - nicht nur am bemerkenswert professionell aufgemachten Erscheinungsbild von Booklet und (tatah! Multimedia-) CD, sondern auch am Musikstil.
Besser gesagt an den Stilen, denn im Vergleich zur älteren Aquarium deckt die Aquarius eine ziemliche Bandbreite ab.
Selbstverständlich gibt es den typischen (je nach Geschmack geliebten oder verfluchten) "BarbieGirl"-Rhythmus zur Genüge, aber dazwischen verstecken sich musikalische Perlen wie "Around the World" (für Lara Croft-Fans), "Freaky Friday" (als Country-Parodie), "Halloween" (für Horror-Liebhaber) und - mein ultimatives Sahnestück - "Aquarius". Wo "Cartoon Heroes" schon erste Orchester-Ansätze zeigte, schlägt diese Ballade voll zu und ist für den unvorbereiteten Lauscher eine heftige Überraschung mit Gänsehaut- und Kloß-im-Hals-Effekt. Eigentlich nur mit Reinhard Mey`s "Lilienthals Traum" und den Berliner Philharmonikern zu vergleichen. Man tut sich irgendwie schwer damit, daß dies die Quietsche-Stimmen-Lene sein soll... wie dem auch sei, DAS Stück würde ich gerne mal in der Royal Albert Hall dirigieren. Direkt dahinter positioniert wirkt "Cuba Libre" schon fast wie ein störender Fremdkörper!
Nett sind auch die jeweiligen Texte (einfach nur Jux oder tiefsinnig gemeint? Manchmal schwierig, das zu entscheiden...) mit neckischer Selbstironie und Running-Gag-Bezug auf die eigenen Stücke.
Zusammenfassend sei gesagt, daß die Aquarius zu den CDs gehört, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Und das betrachte ich als Kompliment!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2000
Ein neues Album,ein neuer start.Waerend die Welt sagt das Aqua nur einmal erfolg hat,versuchen Aqua die Welt davon zu ueberzeugen das es nicht so ist.Mit Aquarius klingen die Skandinavier Reifer aber dennoch Lustig,mit Songs wie Cartoon Heroes oder Halloween."Wir wollen nicht ploetztlich erwachsene Popmusik machen."So Soren Rasted gegeueber eines Reporters anfang diesem Jahres.Und dies zeigen Aqua mit Ihrem zweitem Album der Welt.Mal Party Musik wie Cuba Libre bei der das Dach abhebt bis zu ans Herz gehenden Songs wie Aquarius und We belong to the Sea die bald erscheint.Nach fast zwei jahren melden sich Aqua zurueck mit einem Album das jeden gefallen koennte,fuer jeden was dabei ! Aqua hat der Welt mit Ihrem zweitem Album gezeigt das Sie ein Knallbonbon sind,wie das Album.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2000
Man musste zwar lange auf das 2. Aquaalbum warten, doch das warten hat sich gelohnt, zwar hat sich der Sound zum ersten Album etwas verändert, jedoch keineswegs zum negativen. Schon allein der Anfang mit den Singles Cartoon heroes und Around the world kommt gute Stimmung auf, die sich durch Hits wie Bumble bees, An apple a day und Back from Mars später auch durchzieht. Aber extrem positiv überraschend war ich von der langsamen Seite von Aqua - war ich beim ersten ALbum in dieser Hinsicht nur von Be a man überzeugt, sind im neuen Album gleich mehrere tolle Baladen zu finden, wo vor allem Aquarius stark hitverdächtig ist, aber auch We belong to the sea geht ans Herz....alles in allem ein tolles Comeback, weiter so Aqua
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2007
Aqua war und ist wieder eine dänische Pop Band die in den 90ern ihre größten Erfolge gefeiert hat. Die Band besteht aus vier Mitgliedern und ist besonders in den skandinavischen Ländern erfolgreich.

Aquarius ist das zweite Album der Band welches im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. Es konnte größtenteils an die Erfolge des ersten Album Aquarium aus dem Jahr 1997 anknüpfen.

Sicher kann man sagen das die Band bisher nicht wieder an ihrem größten Hit "Barbie Girl" Nummer eins u.a. bei und auch in UK im Jahr 1997 anknüpfen konnte. Ein kleines Problem was man bei diesem Album hören konnte. Was nicht heißen soll das auf dem Album keine guten Songs zu hören sind. Auch ist sich die Band treu geblieben und der Sound iss noch immer sehr verspielt. Wobei es gelingt den verspielten Sound mit den guten und überzeugenden Stimmen zu kombinieren.

Auf dem Album sind 12 Songs zu finden. Die erste Single war Cartoon Heroes. Eine Single deren Sound schon gut den gesamten Sound des Albums vermittelt. Songs dir mir besonders gefallen sind noch "Around The World", "We Belong to the Sea", "Halloween", "Good Guys" und "Aquarius".

Toll ist das man bei vielen Songs auch die gute und starke Stimme der Sängerin mal richtig wahrnehmen konnte. Alles in allem ist Aquarius ein solides und überzeugendes Album einer Band mit einem mal anderen Sound.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2000
Das zweite Album ist fuer fans fast schon ein muss,jedenfalls fuer den Deutschen.Der sound ist abwechslungsreich und nicht nur auf Discosound angesiedelt,was auch nicht fans gefallen koennte.Mit dem Song AQUARIUS goennen Aqua den Ohren sogar eine sehr schoene Pause nach songs wie Cartoon Heroes und Halloween wo auch Lene Grawford Nystrom zeigt das Sie nicht nur wie eine Puppe singen sondern auch wie einEngel singen kann.Kurz das zweite Album laest sich Hoeren !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2000
Was habe ich mich aufs neue Aqua Album gefreut. Schließlich hat es ja 2 Jahre gedauert. Doch schon die erste Singleauskoppelung "Cartoon Heroes" kann einfach nicht so richtig überzeugen. Die sehr orchestermäßigen Beats erinnern mehr an die Hintergrundmusik eines Walt Disney Films. Einziges Highlight dieser CD: Lied Nr. 3 - "Freaky Friday". Der Rest wird einmal gehört und ist dann schnell wieder vergessen. SCHADE!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2000
well if you are looking for the same kind of sound that where on aquarium.....
then you better buy the old one....
allright it still have this funny songs like bumble bees and halloween but the album is much better produced.
and guess what they have totally produced and wrote it by themself.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2000
Ein tolles Comeback!Es war lange still um die Dänen, doch jetzt sind sie wieder da, mit spritzigen Pop-Songs und gefühlvollen Balladen.Eine tolle Scheibe, die in keiner guten Plattensammlung fehlen sollte!Macht super Party-Laune und ich kann sie nur jedem empfehlen.Aqua-macht so weiter!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2000
Aquas neues Album bietet einen herzerfrischenden Genremix der letzten 10 Jahre POPMUSIK: Von eingängigen Dancefloorkrachern bis hin zur traumhaften Ballade "Goodbye to the Circus" zeigt sich die Band frischer und ungestümer denn je. Mein Tip: KAUFEN!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
21,95 €