Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Legendäre Jazzcombo, 23. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Clifford Brown / Max Roach (Verve Master Edition) (Audio CD)
Eine Cd die es in sich hat in den Pantheon des Jazz aufgenommen zu werden. Diese Gruppe bestand nur für ca 3 Jahre und schrieb in diesen Jazzgeschichte. Die Bandmitglieder mochten sich und blieben für Jahre zusammen was oft ungewöhnlich ist, daraus resultiert eine schier unglaubliche Ensemle Arbeit.
Die Soundqualitaet ist hervorragend. Die Kompositionen sind kleine Juwele.Diese Gruppe spielte auf dem allerhoechsten Niveau,
Tempi waren manchmal am Rande des spielbaren aber diese Meister
klingen auch noch relaxed. Max Roach setzte Massstaebe was Drum Solo's angeht, und Clifford.. es reicht zu wissen dass Miles nachdem er ihn gehöhrt hatte,zu ihm sagte " I hope you brake your chops" weil er wusste dass er ihm in Sache Technik haushoch ueberlegen war.Aber eine schönere Trompete wird vielleicht niemand je wieder spielen, Clifford hatte Gefühl,war bescheiden, übte stetig und war "clean", ein Vorbild für alle.
Schade dass er zusammne mit dem Pianisten Richie Powell, juengerer Bruder von Bud Powell !! bei eine Autounfall zum Gig starb. Es gibt nur wenige unsterbliche Alben aus dieser Zeit,
diese gehört dazu, jede ein Muss für Jazzafficionados, aber auch für jedermann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen