Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen5
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:120,44 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 7. Januar 2008
Auf der vierten Ash Ra ist Klaus Schulze wieder mit von der Partie. Das gibt der Scheibe eine spezielle Tiefe, wie ich finde (wie auch schon auf der ersten Ash Ra). Der erste Track ist ein kraftvoller Quasi-Space-Blues, der jedes Klischee erfolgreich meidet. Er könnte gut als Einstieg für Leute aus dem Bluesrock fungieren, die mit Krautstuff noch nicht so vertraut sind. Genial!

Jenseits, die zweite Nummer, beschwört dann die grandiosen, tranceartigen Fähigkeiten, dieser fantastischen Band. Ein Stück zum totalen darin-versinken. Space Contemplation ohne Pseudogefühle. Der Bass-sound z.B. fährt direkt in die Seele.

Erstaunlich, göttlich, zeitlos und daher ein Must have für Menschen, die nach dem Wahren suchen ;-)

Liebe Grüße und viel Spaß damit!

ps: funktioniert auch ohne Drogen ;-)
44 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Als Ash Ra Tempel Fan der ersten Stunde habe ich vor einigen Jahren meine alten
abgenudelten LPs durch CDs ersetzt. Damals musste ich allerdings feststellen, dass
diese blasser als die Original LPs klingen. Bei leisen Stellen hörte man Rauschen
und Knuistern und hatte den Eindruck, dass hier statt des Masterbandes eine LP
als Vorlage diente. Die angebotenen LP-Nachpressungen klingen allerdings auch
nicht besser.
Um so größer war meine Begeisterung als jetzt die remasterte Version erschien.
Doch dann kam gleich nach Erhalt die Ernüchterung. Der gleiche blasse Klang
und das gleiche Rauschen und Knistern bei leisen Stellen. Die Original LPs haben
einen wesentlich besseren Klang!!! Wo sind die Masterbänder???
2 Sterne für die immer noch beeindruckende Musik. Für die Abzockerei mit der
"Remastered CD" gibt es nix.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Das 4.Album des Trios, nun als 3. Person Rosi, damals Göttschings Freundin (soweit ich weiß). Klaus Schulze war quasi nur als Gast zurück gekehrt. Deswegen ist er auf den Cover wohl als Foto extra (unten) angeführt.

Der Musik tuts keinen Abbruch, klingt wie die ersten beiden Alben plus dem Gesang von Rosi.
Wieder sind beide (ehemaligen) LP Seiten quasi wie Ying und Yang. Dh eine Seite (1, bzw Stück 1 auf CD, "Freak'n'Roll") eher Westcoast, eine (Seite 2, bzw Stück 2), hm, heute nennt sich das wohl Esoterisch?
Seite 2, bzw der zweite lange Track "Jenseits" wird die knappe erste Hälfte fast nur von Schulze bedient. Und so klingt es dann auch erstmal; Ähnlichkeiten zu seinen ersten Solo sind da nicht nur zufällig... Erst so nach guten 10 Minuten von den 24 kommt Göttsching dazu.

Eine ziemlich gute, wenn auch etwas abgedrehte Musik , die da gute 43 Minuten aus dem Lautsprecher kommt.
Für 1973 wohl auch als 4.Album immer noch eine ungewöhnliche Musik.
Es ist egal, dass das Album nur ein "Nebenbei" Produkt der Tarot Aufnahmen von Walter Wegmüller war, bei dem Göttsching, Henke und Rosi Klaus Schulze wieder trafen...

Großer Tipp, nicht nur für Krautfans. Ich denke manchmal, moderne Bands aus dem Bereich des Postrocks (Godspeed You! Black Emporer, Sigur Ros...) sind schon wissentlich oder vielleicht auch über 3 Ecken, von solchen Gruppen mit beeinflusst worden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2012
Ash Ra Tempel hat für diese Platte Klaus Schulze nochmals an Bord geholt. Trotzdem liefert diese Zusammenstellung nichts wirklich Überragendes; zwei recht beliebige Improvisationen, wie man sie von etlichen anderen Krautrockern auch kennt. Die Zweite hätte genauso gut auch auf eine KS-Platte gepasst, wenn man von der gelegentlich nervenden Rosi absieht. Fazit: muß man nicht haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Hält was die CD verspricht - geiler Sound - sehr gut abgemischt und klasse Remastered. Etwas den Kenner der Band !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €
18,99 €
17,99 €
18,99 €