Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als ihr Ruf
Ich muss doch sagen, dass diese CD besser ist als der Ruf, den sie oftmals in eingefleischten Fankreisen hat, aber dennoch nicht das beste ist, was die Earth Band zu bieten hat. Sicherlich reicht sie nicht an das Live-Doppelalbum "Mann Alive" dran. Auch die Tatsache, dass nur 8 Livestücke auf der CD sind, enttäuscht etwas. Statt der 3 Bonus Tracks...
Am 10. April 2002 veröffentlicht

versus
17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gemischste gefuehle
fuer anfang der 80er war es schon was besoneders im damaligen ostblock zu spielen.
die leute waren natuerlich auch ausgehungert nach solcher musik, und daher auch ein dankbares (live) publikum.
das soll hier nicht als negativen punkt verstanden werden.
die reine live scheibe beihnhaltet 8 songs. was wenig klingt, aber die songs bewegen sich von 3:23 min...
Veröffentlicht am 27. März 2004 von Somäs


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gemischste gefuehle, 27. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
fuer anfang der 80er war es schon was besoneders im damaligen ostblock zu spielen.
die leute waren natuerlich auch ausgehungert nach solcher musik, und daher auch ein dankbares (live) publikum.
das soll hier nicht als negativen punkt verstanden werden.
die reine live scheibe beihnhaltet 8 songs. was wenig klingt, aber die songs bewegen sich von 3:23 min (redemption song) bis 7:45 min (blinded by the light). kommt so auf 40 minuten, was vor zwanzig jahren ne uebliche zeit war.
die damalige truppe bestand nur aus hochkaraetigen leuten:
-manfred himself am keyboard
-john lingwood hinter der schiessbude
-chris thompson am mikro und gitarre
-steve waller auch gesang und gitarre
-matt irving am bass
auch die songs sind nicht nur runtergenudelt worden, oder so gespielt wie man sie schon kennt. meist laenger und anderes tempo. das gefaellt nicht immer jedem gleich gut, etwas was sich teilweise auch in den vorherigen kritiken rauslesen laesst.
aber ich find die versionen gelungen!
abgesehn von den oben erwaehnten gibts noch den springsteen song "for you" - saugut von chris gesungen, "davy`s on the road again" und natuerlich der schlusslivesong "mighty quinn".
was mir aber das hoeren etwas versaubeutelt sind zwei ding.
einmal dieses stuemperhafte ein- und ausblenden am ende, bzw. am anfang eines songs. vielleicht gab es ja techn. gruende das so bescheiden machen zu muessen. und mir ist auch klar, dass liveaufnahmen nachbearbeitet werden oder nicht immer der reihenfolge im konzert folgen - aber deswegen muss ich das ja nicht gleich so hoeren! es vermiest mir die liveatmosphaere gehoerig..
der zwote punkt ist der klang. vielleicht gibt es ja auch dafuer logische gruende.
aber die aufnahme klingt ein wenig verhangen, wie ein bootleg. als ob nen vorhang ueber den boxen liegt.
10 jahre davor gab es eine legaendere liveaufnahme namens "made in japan" von deep purple. klangmaessig koennt man meinen, dass die manfred mann aufnahme 10 jahre aelter ist...
gute songs, packend gespielt. chris thompson hat eine mitreissende stimme - aber eine unnoetige, fast schon klaegliche klangumsetzung.
daher eigentlich 2,5 sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als ihr Ruf, 10. April 2002
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
Ich muss doch sagen, dass diese CD besser ist als der Ruf, den sie oftmals in eingefleischten Fankreisen hat, aber dennoch nicht das beste ist, was die Earth Band zu bieten hat. Sicherlich reicht sie nicht an das Live-Doppelalbum "Mann Alive" dran. Auch die Tatsache, dass nur 8 Livestücke auf der CD sind, enttäuscht etwas. Statt der 3 Bonus Tracks hätte man lieber noch mehr Live-Songs aufnehmen sollen. Aber es scheint halt eine kleine Marotte von Manfred Mann zu sein, immer noch ein paar Studio-Songs auf die Live-Platten mit aufzupressen.
Insgesamt ist "Budapest Live" sicherlich gut anzuhören, aber wer ein Live-Album der Earth Band sucht, sollte dennoch lieber zu "Mann Alive" greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Musik, Produktion: Epic Fail, 5. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
Die Musik ist klasse, hab sie schon Jahrzehnte auf Vinyl und freute mich nun auf die Extratracks. Dabei stellte ich fest, dass die Reihenfolge der Tracks durchaus sinnfällig geändert wurde(nur auf meinem Exemplar, ich wundere mich über bislang fehlende Kommentare?). Das Album beginnt mit "Lies" (und also Chris Thompsons Begrüßungsruf "Hello Budapest") statt mit "Spirits in the Night", und sämtliche Titel also um eins versetzt - auch in der Titelanzeige des Albums (und also doch wohl aufgrund der technischen Gesamtproduktion).
Die Extratracks sind, von der Aufnahmetechnik, noch etwas bescheidener in der Aufnahmequalität und "Don't Kill it Carol" (als letzter, nicht vorletzter Titel...!) so zusammengeschnitten wie ich es nicht schlechter könnte; in der Titelliste erscheint dann sogar noch "Unknown Artist und Track 10/11/12", statt Titel und Interpret, wie bei der Tracklist des Originals. Welcher Praktikant hat DAS denn gemacht? Wer immer dafür verantwortlich war, verdient sowas von auf die Ohren!!
Trotzdem - die Musik macht's, und da "Mann Alive" von 1998 ebenso stümperhaft zusammengebastelt ist, kann man beide Alben kaufen und hat trotzdem was davon...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen stark!, 30. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
ich kann mich nur dem einen rezesent anschliessen: so ziemlich die beste scheibe der band! (ich hatte sie jahrelang nur auf casette...) kraftvoll, rockig, virtuos, und den stücken den richtigen drive gegeben. top: der anfang von "lies" !!!
ein muss für fans und freunde von m.m.

Edit (Nachtrag)(nicht unwichtig): Meine Rezension bezieht sich auf die originale Erst-Release - da stimmt die Reihenfolge und wird nicht unnatürlich ausgeblendet, die Klangqualität ist gut und/aber es gibt keine Bonustracks!
Umsortierte remastered Ausgaben sind einfach beknackt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manfred Mann's Earth Band live in Budapest, 22. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
Diese CD ist so ziemlich das Beste, was die Band aufgenommen hat. Ich hab lange nach dieser CD gesucht, da ich die Vinyl-Ausgabe schon seit Jahren besitze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bitter enttäuscht, 23. Oktober 2006
Von 
Thomas Noack (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
Ich habe die 1999'er remaster-Version dieser CD über Amazon erhalten, diese CD ist Mist. Die Pressung (also die Titel und die Reihenfolge der Titel) passen nicht zum Booklet.

2mal bestellt, 2mal die gleiche 'miese' CD erhalten und 2mal wieder zurückgeschickt.

Also aufpassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 24. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Budapest Live (Hörkassette)
Es hieß immer, Manfred Mann's Earth Band soll die "beste LIVE-Band der Welt" sein (die Konzerte braucht man sich eigentlich nicht anzusehen, die spielen wie auf ihren Platten - wurde gesagt).
Die Meinung kann ich nach Anhören der BUDAPEST-Live-CD nicht ganz teilen. Mag sein, daß ich bei einigen Stücken von den Originalen verwöhnt bin (der Rock-Klassiker "Davie's on the Road again" viel zu schnell gespielt, "Spirits in the Night" zu langsam) -
aber vielleicht ist das eben doch "LIVE".
Die legendären "MOOG-Soli" vom Headman Manfred Mann sind allerdings nicht zu toppen.
Alles in allem immer noch hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Budapest Live
Budapest Live von Manfred Mann's Earth Band (Hörkassette - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen