Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitgemäß, intensiv, hervorragend!
Die Matthäus-Passion als hochaktuelles Werk. Dies kann nur gelingen, wenn man sich von altbackenen Vorstellungen freimacht und das Werk durch eine moderne Brille betrachtet.

Diese Aufnahme würde auch Denjenigen ans Herz legen, die weder ihre Musikkenntnisse bestätigt haben wollen, noch unbedingt die religiöse Beglückung suchen, sondern...
Veröffentlicht am 10. April 2009 von Dr. Klier

versus
12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade
Herreweghe hatte die Chance, bei seinem zweiten Versuch eine bessere und ausgewogenere Interpretation der Matthäus-Passion abzuliefern als bei seinem ersten Wurf - doch leider ist ihm dies nur bedingt gelungen. Natürlich ist vieles Geschmacksache: das opernhafte Vibrato (auch "Schmelz" genannt) des Evangelisten mag vielen gefallen, und sicherlich ist Andreas...
Veröffentlicht am 4. Juni 2000 von Das Büchernörgel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitgemäß, intensiv, hervorragend!, 10. April 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Matthäus-Passion (+CD-Rom) (Audio CD)
Die Matthäus-Passion als hochaktuelles Werk. Dies kann nur gelingen, wenn man sich von altbackenen Vorstellungen freimacht und das Werk durch eine moderne Brille betrachtet.

Diese Aufnahme würde auch Denjenigen ans Herz legen, die weder ihre Musikkenntnisse bestätigt haben wollen, noch unbedingt die religiöse Beglückung suchen, sondern Freude an schöner Musik und sehr guten InterpretInnen haben.

Mögen die Connaisseure über einzelne technische und historische Aspekte die Nase rümpfen: hier wurde ein großes Werk entstaubt und in die Moderne gehoben. Das Gesamtbild, der Puls dieser Einspielung stimmen einfach, da kann man nicht meckern. Wie fast immer bei Herreweghe, sind die Chören und die Instrumentalisten ausgezeichnet.

Bei dieser Einspielung ragen aber die Solisten ganz besonders heraus: selten wird man durch eine derartig glücklich zusammengesetzte Gruppe überrascht. Jede Arie wird ihrem Charakter angemessen interpretiert. Denn früher trugen die einzelnen Stimmfarben ja eine religiöse Botschaft, also kann man nicht alles über einen Kamm scheren.

Ian Bostridge als dauerpräsenter Evangelist ist klasse, weil er den Text nicht nur heruntersingt, sondern an den richtigen Stellen Akzente setzt und somit für einen lebendigen Vortrag sorgt. Als weiteres Beispiel seien einige besonders schöne Arien genannt (aus dem Mittelteil herausgegriffen):
- die Sopranistin (Sibylla Rubens,) ganz exquisit in *Aus Liebe will mein Heiland sterben*.
- der Baß (Dietrich Henschel) mit selten expressiver Wucht in *Gebt mir meinen Jesum wieder* - richtig mitreißend, man mag mitsingen.
- der Tenor (Werner Güra) mit berührender Zurückhaltung in *Mein Jesu schweigt zu falschen Lügen stille* und
- die Superstimme Andreas Scholl in den Alt-Arien *Erbarme Dich* und *können Tränen meiner Wangen*.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, 4. Juni 2000
Rezension bezieht sich auf: Matthäus-Passion (+CD-Rom) (Audio CD)
Herreweghe hatte die Chance, bei seinem zweiten Versuch eine bessere und ausgewogenere Interpretation der Matthäus-Passion abzuliefern als bei seinem ersten Wurf - doch leider ist ihm dies nur bedingt gelungen. Natürlich ist vieles Geschmacksache: das opernhafte Vibrato (auch "Schmelz" genannt) des Evangelisten mag vielen gefallen, und sicherlich ist Andreas Scholl keine schlechte Wahl für die Altpartie, jedoch erscheint die Aufnahme insgesamt erschreckend unbalanciert: während Herr Scholl auf jegliches Vibrato weitestgehend verzichtet, brettert der Arien-Bass in fast Wagnerhafter Manier durch die Arien und Rezetative wie ein schwerbeladener Güterzug durch eine kurvige Schienentrasse. Die Auslegung der Choräle ist verwunderlich antik - da werden Fermaten, die vielbeschworene Linie gewohnt zerfasernd, gehalten wie zu Richters Zeiten, und große "Schlusskisten" bremsen Choräle und Handlung regelmäßig aus. Zwar ist der Chorklang (wie die gesamte Aufnahme) herrlich transparent und leicht, doch lässt die Wahl des Aufnahmeortes (keine Kirche, sondern eine Konzerthalle) keine organische Raum- oder gar Sakralakustik zu, so dass der Raumeindruck eher etwas zu trocken geraten ist. Insgesamt eine sehr uneinheitliche, teilweise sehr an alte Zöpfe erinnernde Aufnahme - aber wem's gefällt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein absoluter Favorit!!!, 20. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Matthäus-Passion (+CD-Rom) (Audio CD)
Als ich diese Einspielung das erste Mal gehört habe, wurde sie mir sofort sympatisch. Ein Kollege meines Vaters hatte sie mir ausgeliehen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie mir später selbst gekauft habe. Ich habe noch nie so eine gute Einspielung der "Matthäus-Passion" gehört. Ich kenne die Ersteinspielung von 1984 nicht, aber besser als diese kann sie meiner Meinung nach nicht sein. Am meisten gefällt mir an ihr das Tempo. Herreweghe interpretiert sie genau richtig. Jedes einzelne Stück gibt er in einem optimalen Tempo wieder. Es ist auch keines zu schnell oder zu langsam. Bei allen anderen Einspielungen der "Matthäus-Passion", die ich bisher gehört hatte, störte mich immer, dass Manches eben zu langsam war. Der Solist Ian Bostrigde gibt die Rezitative schnell und flüssig wieder. Auch die anderen Solisten sind super. Diese Einspielung ist mein absoluter Favorit. In ihr steckt richtige Qualität!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen