Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für zwischendurch
Wer in der heutigen schnellebigen Zeit bereit ist, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise zu begeben, der wird mit STEPS sicher gut beraten sein. Der 2.Silberling der von der Presse als "Prog-Metaller" titulierten Band SIEGES EVEN ist alles andere als "leichtverdauliche Kost". Selten mehr als vier Takte, nach denen eine Note noch auf der anderen...
Am 23. April 2001 veröffentlicht

versus
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorm Ziel ausgebremst
...wird diese CD durch 2 Dinge: den eher mäßigen Sänger und das selbst für eine Prog-Band sehr uneingängige Songwriting. Über die technischen Qualitäten der aus Deutschland stammenden Band gibt es (wieder mit Ausnahme de Sängers) nichts auszusetzen, auch sind die Songs nicht wirklich unhörbar, nur wäre es schön,...
Am 11. Januar 2000 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für zwischendurch, 23. April 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
Wer in der heutigen schnellebigen Zeit bereit ist, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise zu begeben, der wird mit STEPS sicher gut beraten sein. Der 2.Silberling der von der Presse als "Prog-Metaller" titulierten Band SIEGES EVEN ist alles andere als "leichtverdauliche Kost". Selten mehr als vier Takte, nach denen eine Note noch auf der anderen zu sitzen scheint. Doch genau darin kann auch der Reiz von STEPS liegen und wer sich die Zeit nimmt, zuzuhören, sich mit beiden analytischen Ohren auf die Komplexität und Vielschichtigkeit des Werkes einzulassen, kann auch nach dem X-ten Hören ein neues Puzzleteil endecken, welches hilft die Stufen (STEPS) zu einer Treppe zusammenzubauen. So wird es schließlich möglich "STEPS" als das zu erkennen, was dieses Werk ist: Ein MODERNES Kunstwerk.
Hört man sich die ersten drei Alben von SIEGES EVEN an (Life Cycle, Steps, A sense of change) entsteht schnell der Eindruck dass es sich jeweils um eine völlig andere Band handelt, was, wie ich finde, für das Potential spricht, welches SIEGES EVEN hatte.... Fünf dicke Sterne für nicht nur technisch brilliante Musik, welche mich auch 11 Jahre nach der Veröffentlichung zutiefst fasziniert. Glück auf, LOOKING-GLASS-SELF....!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Progus Maximus, 4. Juli 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
Gedanklich drehe ich mich immer wieder im Kreis und werde ganz meschugge, wenn ich mich mit den süddeutschen Sieges Even beschäftige. Unbegreiflich, das eine derart qualifizierte, hochwertige und geniale (uff, das g-Wort ist 'raus) Band mit 5 (!) fast gleichwertig höchstqualitativen Veröffentlichungen, nicht in der Form von der Fangemeinde angenommen wurde, wie beispielsweise Dream Theater oder Fates Warning, welche ja -durchaus zurecht- im Kreise der Prog-Metaller abgefeiert werden. Ein Vergleich mit Psychotic Waltz drängt sich auf, auch wenn ich Sieges Even musikalisch (nicht textlich) noch höher einschätze.
Kurz eingeschoben sei hier eine Bemerkung zu den zur Zeit leider "out of print"-Alben "Sophisticated" und "Uneven":
Leute, wenn ihr nur im Entfernten diese Musik der genannten Bands mögt, sucht euch diese Perlen von irgendwo her. Die Mucke ist schwindelerregend gut, vollgepackt mit Tonnen guter Melodien, geilem Gefrickel, Jazz-Versatzstücken, gutem Gesang und phantastischen Instrumentalisten.

Aber nun zur "Steps": Das Erste, was mir beim Hören in den Sinn kam war, dass man zunächst seine bisherigen Hörgewohnheiten zurückstellen muss. Ein wenig so, als schaute man sich im Kino einen schwedischen Independent-Film an. Man ist eine Zeitlang verwirrt, weil nichts nach dem Hollywood-Strickmuster läuft und irgendwann ist man dann fasziniert, dass die Geschichte auch anders funktioniert.
"Steps" ist genau so. Musikalisch auf höchsten Graden absolut sicher bewegend, entfaltet sich nach mehrmaligem Hören ein faszinierender Strauß voller unterschiedlicher Klangfarben. Frank Herde intoniert mit seiner kehligen, intensiven Stimme (die nicht Jedem gefällt, ich finde, sie passt sehr gut), zielsicher am Mainstream vorbei. Der Härte- und Geschwindigkeitgrad ist nicht sehr ausgeprägt, dass wird dann auf der "Sophisticated" und "Uneven" nachgeholt. Dafür ist das Hörerlebnis umso ausgeprägter. Zugreifen!
Man merkt, ich habe an dieser Truppe einen Narren gefressen. Aber es wäre nur fair, wenn diese Band posthum ein wenig mehr Aufmerksamkeit erlangen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Album, 28. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
Steps ist ein rundum gelungenes Album, daß dem Debutwerk der Münchner kaum nachsteht. Die Kritik an den Sangeskünsten von Sänger Franz Herde ist für mich nicht nachvollziehbar, ihr lieben Kritiker lasst es euch gesagt sein, der Mann ist Kult!!! Über die instrumentalen Fähigkeiten der Gruppe braucht man eh keine Worte verlieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine leichte Kost, 15. Juni 2005
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
"Sieges Even" haben das Problem vieler Progrockbands, dass nämlich die Qualität der Sänger, einfach nicht mit der der Instrumentalisten mithalten kann.
Instrumentaltechnisch spielt die Band unbestritten auf aller höchstem Niveau, der Sänger dagegen ist leider nur biederer Durchschnitt.
Wer sich an diesem Umstand nicht stört, wird mit einem vertrackten Werk der Extraklasse belohnt, wie ich es von einer deutschen Band in der Perfektion noch nicht gehört habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das problem ist der sänger, der so klingt, als..., 3. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
...würde er gewürgt werden, fast unprofessionell möchte man die qualität des gesangs nennen, gedrückt, so ganz viel schlechter als die göttlichen vokalisten von "fastes warming" etwa oder "sukkotic ploetz" (die tatsache der veralberung der namen der bands ist nichts anderes als versteckter ausdruck von respekt). dagegen sind hier viele melodien und elemente vertreten, die besondere achtung verdienen und sehr sehr begnadet rüber kommen, und vor allem zu überraschen wissen. nach dem einen oder anderen "vertrack" (dieses wortspiel ist in einer reihe von, sagen wir mal, 10 sahnen, sahne nummer eins) kommt nämlich ganz unverhofft so ein hammerteil von tonabfolge, dass es dir die eingeweide in eine amazon.de-rezension umkocht. nur komme ich mit einem der letzten lieder nicht ganz klar, wo nämlich versatzstücke aus watchtowers "control & resistance" auftauchen, sogar referenzen wie die textzeilen "controlled by confusion, confused by control", was ich nicht ganz verstehe, da nirgends angegeben ist, dass dies ein medley oder eine melange oder ein hommagen oder ein konglomerat oder ein cover sein soll.
für progfans jedenfalls ist der besitz (und am besten auch das eigentum) dieser scheibe eine ehrensache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorm Ziel ausgebremst, 11. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Steps (Audio CD)
...wird diese CD durch 2 Dinge: den eher mäßigen Sänger und das selbst für eine Prog-Band sehr uneingängige Songwriting. Über die technischen Qualitäten der aus Deutschland stammenden Band gibt es (wieder mit Ausnahme de Sängers) nichts auszusetzen, auch sind die Songs nicht wirklich unhörbar, nur wäre es schön, wenn zur Abwechslung einmal 3 oder 4 Takte lang derselbe Rythmus & dieselbe Tonart gehalten würden. So wirkt das ganze fast wie eine Massenkarambolage auf der Autobahn...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb4141c78)

Dieses Produkt

Steps
Steps von Sieges Even (Audio CD - 1990)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen