newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Kundenrezensionen

9
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Herbstleyd
Format: Audio CDÄndern
Preis:19,98 €+3,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2004
Das ich dieses Album gekauft habe, war wohl eher ein spontaner Entschluss. Ich kannte Nargaroths Werke vorher nicht und hoffte, mit dieser CD keinen Fehlkauf zu landen. So war es auch nicht- im Gegenteil! Kanwulf überzeugt mit einer perfekt inszenierten Stimmung. Die Athmosphäre, die Texte, der Gesang und die Melodien sind genau aufeinander abgestimmt.
Zuerst wird der Hörer mit Intros eingeleitet. Diese sind mit Rabengeschrei, Frauenstimmen, Chören und vielem mehr unterlegt. Danach kommen die Gitarren und Kanwulfs Gesang, was man als ursprünglichen Black Metal bezeichnen kann.
Auf jeden Fall kommt die Stimmung des Albums am besten zur Geltung, wenn man es sich am Stück anhört. Schon aufgrund der langen Intros ist es nicht zum "kurz reinhören" gedacht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2005
Atmosphärisch hervorragender,intensiver Black Metal aus deutschen Landen.Kanwulfs Ansichten und Aüßerungen sind zwar nicht jedermanns Sache,aber musikalisch weiß er zu überzeugen.Diese Platte bietet puren Haß,verzweifelste Misanthropie und alles andere,wonach das räudige Herz des Schwarzmetallers schreit.Instrumental nicht virtuos,aber solide;die wirklich haßerfüllte Stimme Kanwulfs übertrifft jedoch selbst die meisten skandinavischen Koryphäen um Längen.Black Metal ist eben doch Krieg!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2003
Bei Kanwulf scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Das scheint aber bei dieser CD sowas von egal zu dien, denn möge man von ihn halten was man will, seine Gefühle und Musik sind ehrlich und frei von kommerziellen Denken. Die Texte zeigen seine Wut und Agression gegenüber der Säuche Mensch, die immer noch nicht kappiert hat das sie ein Teil der Natur ist und diese zu ehren hat anstatt sich immer mehr durchs Christentum zu entarten und durch falsche Götzen seine natürliche Umwelt zu zerstören. Für Fans von Burzum, Graveland und alter Emperor ein Muss!!!!!! Ehrlich gessagt habe ich so etwas ehrliches und von kalten Riffs durchzogenes Werk nie zuvor gehört. Die dumpfe Produktion rundet dieses Teil noch gelungen ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. August 2015
Man kommt sich ziemlich verarscht vor....Ewigkeiten ist die CD für 40 Euro, dann 30 Euro erhältlich, ist ja ein "Sammlerstück", man kauft sie sich und einen Tag später sind plötzlich 10 weitere Exemplare vorhanden für gerade mal 18 Euro....Da sieht man, dass auch im Black Metal der Ausverkauf regiert....hatte man Rene schließlich auch schon in der Vergangenheit vorgeworfen, die Geschichte mit den "limited editions".... Traurig....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2000
Dies ist bestimmt das beste Black Metal - Album, daß je aus Deutschland gekommen ist!! Enthalten ist sehr von den frühen Dark Throne und auch Graveland beeinflußter Black Metal mit einer geradezu unmenschlichen Stimme. Die Stücke sind alle sehr lang, zum Teil fast 20 min, jedoch wird dies Stück ("Amarok - Zorn des Lammes") durch akustische Parts unterbrochen, außerdem ist es sehr abwechslungsreich. Zwischen den langen Stücken finden sich mehrere rein instrumentale Stück. Das Booklet ist sehr gut gestaltet, enthält alle Texte, einige Fotos und Stellungnahmen des für die Musik verantwortlichen Künstlers Kanwulf. Diese CD ist jedem echten Black Metal Fan ans Herz zu legen, auch aus Deutschland kommt guter Black Metal. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. November 2013
Well, CD is new just like advertised, the fast shipping tops it. I'm pleased. If I'd have to choose between this seller and another for an item, I'll choose this one.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2000
Endlich einmal eine deutsche Band, die zeigt, daß die einheimische Black-Metal-Szene nicht nur aus Stümpern wie Dunkelgrafen oder Andras besteht. Nargaroth spielem rohen, unkommerziellen Black Metal wie aus den frühen Neunzigern und klingen dabei ein bißchen wie eine Mischung aus Burzum und Graveland, sind aber durchaus eigenständig. In Zeiten, wo dieser Stil fast ausgestorben scheint und in Norwegen nur noch von Darkthrone und Carpathian Forest fabriziert wird, ist diese CD eine Wohltat, denn so und nicht anders sollte haßerfüllter Black Metal klingen. Aus deutscher Sicht können qualitativ höchstens noch Desaster und Nagelfar mithalten. Einziger Kritikpunkt: die Intros sind zu lang (teilweise über sieben Minuten).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2000
Einfach der absolute Wahnsinn ist diese Scheibe. Atmosphäre, Kälte und Brutalität pur. Der Gesang ist superkrass. Texte sind kaum zu erkennen da die Vocals lediglich aus brutalem verrücktem Gekreische und Geschreie bestehen. Wer auf wahren, superharten Blackmetal steht, sollte sich diese Platte schleunigst besorgen. Die Spielzeit von 69 Minuten machen dieses Album zum absoluten Pflichteinkauf für Metal-Maniacs. Der Top Act auf dieser CD ist ganz klar "AMAROK/Zorn des Lammes", der mit einer Spielzeit von über 18 Minuten daherkommt. Holt euch das Teil !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2002
Kannwulf schuf mit Herbstleyd eine der besten deutschen Black Metal Veröffentlichungen, die mir jemals zu Ohren gekommen ist. Die Gefühle, die diese Musik in einem auslöst sind unbeschreiblich, mal strotzt sie nur vor Hass und Wut und an anderen Stellen überkommen einen Leid und Verzweiflung. Jedes einzelne Lied ist perfekt umgesetzt worden. Doch Vorsicht: Herbstleyd trifft noch lange nicht jeden Geschmack! Leute die Mystic Circle ernshaft für eine Black Metal Band halten brauchen hier gar nicht erst reinhören! Sie würden die Musik nicht verstehen und die Gedanken die dahinter stecken! Wie man also vermuten kann ist Herbstleyd purer Underground, sprich keine fette Abyss Produktion, sondern Black Metal, wie man ihn Anfang der 90ger spielte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Black Metal ist Krieg
Black Metal ist Krieg von Nargaroth (Audio CD)


Jahreszeiten
Jahreszeiten von Nargaroth (Audio CD - 2009)