Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fugees - bevor der Kommerz begann, 27. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Blunted on Reality (Audio CD)
Mich begeistert diese Platte sehr. Wer die romantische Stimme Lauryn Hills zu tiefen beats erwartet, der sollte sich diese platte nicht kaufen. Denn diese platte ist härter, weniger angepasst und kein sülzender hip hop wie das zweite album the score, mit denen die fugees bekannterweise berühmt geworden sind.
ich muss zugeben: the score habe ich auch rauf und runter gehört, doch merkt man, dass diese cd wahrscheinlich so weich ist, damit sie einfach ein größerer pubkium zufrieden stellt und sich so geld verdienen lässt - ein motiv, dass sich durch fast die ganze hiphop/rap-szene zieht.
an blunted on reality sieht man, was die fugees ausmacht: die verbindung des sprechgesangs mit funk und jazz-elementen, wenn auch nicht so sehr wie es "the roots" geschafft hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen guter einstand der refugees, 18. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Blunted on Reality (Audio CD)
Dies ist das erste album der Fugees. Die Fugees bestehen aus Pras, Lauryn Hill & Wyclef Jean. Leider haben sie sich nach ihrem zweiten Album "The Score" getrennt, erwägen aber evtl. noch einmal zusammen ins studio zu gehen.
Zum Album, der erste track ist gleich ein banger: "Nappy Heads", ein funky beat und die 3 wissen etwas mit dem beat anzufangen. "Recharge" kann damit nicht mithalten, gefällt mir auch nicht wirklich. Der nächste track "Vocab" bringt das Album allerdings wieder in die richtige schiene, netter gitarren beat und wieder nette lyrics. "Boof Baf" ist ein netter track aber nichts spezielles. Dann kommt aber wieder ein hammer "Temple" ist einer der besten Tracks der Fugees, Lauryn Hill leistet hier ihre beste Leistung auf dieser LP. Auch "Some Seek Stardom" weiß zu überzeugen. "Giggles" ist der erste track der mir überhaupt nicht gefällt. "Refugees On The Mic" hebt das level aber wieder ein wenig.Dann geht es wieder zu einem Klassiker über "Living Like There Aint No Tomorrow", lyrisch ein starker song und der beat passt auch zu den drei. Auch der Bonus Cut "Nappy Heads Remix" ist gut und hebt die qualität der LP nochmals.
Ich kann die CD jedem wärmstens empfehlen, zum einstieg wäre aber "The Score" das bessere album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen echt gut, 25. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blunted on Reality (Audio CD)
diese cd ist echt total kaufenswert!!! sie ist noch nicht so kommerziell wie the score und ist auch viel rougher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blunted on Reality
Blunted on Reality von Fugees (Audio CD - 1996)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen