Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein verkanntes Meisterwerk, 8. Januar 2003
Von 
SliderUSA "Music was my first Love" (Taunusstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Passion (Audio CD)
Als dieses Album 1988 auf den Markt kam, wurde es natürlich an den sehr starken Vorgängern "Jennifer Rush", "Movin'", und vor allem an dem Mega-Erfolg "Heart over Mind" gemessen.
Da "Passion" eine ganz andere Musikrichtung einschlägt, mehr "Back to the Jennifer Roots", konnte es natürlich den hohen Erwartungen nicht gerecht werden, was sich auch an den Verkaufszahlen wiederspiegelte.
Heute bin ich der Meinung, daß das Album einfach zur völlig falschen Zeit auf den Markt gekommen ist. Auch ich war seinerzeit enttäuscht, doch wenn ich mir das Album heute anhöre, dann weiß ich eigentlich nicht mehr warum.
Der Titel "You're my one and only" ist grandios, Jennifer spielt hier mit ihrer Stimme genauso, wie sie es bei "The Power of Love" getan hat, nur finde ich das bei "You're my one and only" eigentlich noch grandioser.
"Love get ready" und "When I look in your Eyes" sind richtige gute Up-Tempo Nummern, in denen Jennifer beweißt, daß man auch richtige gute Tanzstücke mit großer Stimme machen kann.
Weiter gibt es hier wahnsinnig gute Balladen wie "My Heart is still young", "Keep all the Fires burnin' bright" und "Now that it's over".
Absolut grandios ist der Titel "Rain coming down on me", in dem die Stimme von Jennifer Rush wieder wie ein Orchester wirkt.
Bleibt zu hoffen, daß man doch mal was neues von Jennifer zu hören bekommt. Ich würde mich sehr freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Juwel ihrer Alben., 11. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Passion (1988) (Audio CD)
Dieses 4. Studioalbum von Jennifer Rush ist ein besonderes Juwel. Zwar konnte "Passion" nicht mehr ganz an die Erfolge seiner 3 Vorgänger anknüpfen, doch die 11 Titel darauf sind wahre Perlen der Popmusik. Die meisten Titel erschließen sich erst nach mehrmaligem Hören ganz, sind also nicht mehr so eingängig wie Jennifers frühere Sachen. Dafür werden die Songs des Albums nie langweilig und man fühlt sich von ihnen auch nie übersättigt oder gar an genervt. Auch nach über 20 Jahren höre ich das Album noch immer gern und regelmäßig. Die Musik darauf ist zeitlos und wunderschön.

Love get ready - Der Einstieg erfolgt recht schwungvoll. Der schöne Dance-Rhythmus wird von coolen Bläserelementen verstärkt. Und so entsteht eine gut tanzbare Gute-Laune-Nummer, wie man sie in der Art von Jennifer vorher noch nicht kannte.

You're my one and only - Einer der besten Titel, den Frau Rush je veröffentlicht hat. Irgendwo zwischen Ballade und Mittemposong angesiedelt. Die Strophen sind relativ ruhig gesungen. Beim Refrain gibt's dann eine gewaltige Steigerung, Jennifer singt aus voller Kehle und ihre Stimme kommt richtig gut zu Geltung, der Sound folgt ihrer Stimme bedingungslos. Der Song endet dann mit dem grandiosen Finalrefrain. Bester Titel des Albums.

Falling in love - Diese leise Ballade wirkt nach dem vorherigen Track ein wenig deplatziert. Nach dem schmetternden "You're my one and only" müssen sich die Ohren erst wieder an die leisen und ruhigen Töne gewöhnen. Doch das gelingt schnell, schließlich besticht dieser Titel durch eine herrliche und verträumte Melodie.

When I look in your eyes - Ähnlich wie beim Opener wird hier wieder mit flotten Bläserklängen im Sound gearbeitet. Der Titel kommt unbeschwert und lässig daher und ist auch wieder gut tanzbar. Die Melodie scheint simple, bleibt aber gut im Ohr. Highlight ist der Zwischenteil mit dem Bläsersolo.

Remind my heart - Ähnlich flott im Sound wie der Vorgänger fällt dieser Titel vor Allem durch die offensiven Keybordklänge im Sound auf. Jennifer singt mit gewohnt guter Stimme und macht den eher durchschnittlichen Popsong damit dann doch wieder zu etwas Besonderem.

Keep all the fires bruning bright - Diesen Titel würde ich als monumentale Ballade bezeichnen. Die Strophen scheinen endlos, dazu eine lange Überleitung bis dann endlich der geniale Refrain kommt. Besonders gut klingt auch der Zwischenteil, wenn Jennifer "Baby, baby" singt und ihre Stimme so herrlich nachhallt ist das einfach nur noch schön.

Same heart - Das Duett mit Michael Bolton ist auch ziemlich flott unterwegs. Was ein wenig auffällt ist, dass Michael Boltons Stimme ein wenig untergeht neben der von Jennifer Rush. Die Melodie ist o.k.

My heart is still young - Herrlicher Titel, der ruhig und etwas mystisch beginnt. Über die Überleidung gewinnt der Song im Refrain ein wenig an Tempo. Die Melodie ist erstklassig und wunderschön und die Stimme von Jennifer in Höchstform. Schönes Gitarrensolo im Zwischenteil.

You don't know what you've got (until it's gone) - Hier hören wir einen wunderschönen Refrain. Bis der allerdings erklingt baut sich der Titel langsam aber stetig auf. Herrlicher Mittemposong mit coolen Saxophonklängen im Mittelteil und einem leisen Streichersample am Ende.

Rain coming down on me - Dieser Titel erinnert wohl am ehesten an die Titel der vorangegangenen Alben. Man kann die Melodie auf Anhieb mitsummen und behält den Song auch gleich nach dem ersten Hören im Kopf. Schöner Titel mit Allem was dazu gehört: Coole Keybords, gutes Schlagzeug, schönes Gitarrensolo im Zwischenteil und die großartige Stimme von Jennifer Rush.

Now that it's over - Wie gewohnt bietet uns Jennifer einen ruhigen Ausklang des Albums. Mit einem dezentem Sound und der dazu passenden Klavierbegleitung besticht diese Ballade. Die Stimme nimmt dabei teilweise fast klassische Züge an und die Melodie erscheint ein wenig hymnisch.

Musikalisch hört man hier wohl eine der größten Entwicklungen von Jennifer Rush seit ihrem Debutalbum. Die Songs wirken ausgereifter und auch zeitlos. Obwohl das Album aus dem Jahr 1988 stammt, hört man das dem Werk in keinster Weise an und es hat auch keine peinlichen Berührungsmomente, die man sonst öfters beim Hören von Musik der 80er Jahre erlebt, wo man sich wundert auf welche Musik man doch mal stand.

Was ich auch sehr gelungen finde ist das Album-Design. Das Coverfoto ist wunderschön und durch das blaue Licht wirkt es so herrlich melancholisch. Das Booklet ist dann allerdings typisch für CDs der 80er Jahre sehr mager ausgestattet. Damals wurde die LP halt noch öfters verkauft und die CD war nur ein Randprodukt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Album, 29. November 2013
Von 
Harald Stute "spellworm" (Bad Bevensen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Passion (MP3-Download)
Dieses Album hatte ich noch als LP. Fands da schon gut weil auch die Songs noch nicht neu aufgenommen waren. Die Musik klingt ruhiger und nicht so schnell und gestrafft wie die Neuaufnahmen. Tolles Album !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unfassbar..., 20. Januar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Passion (1988) (Audio CD)
dass diese CD so verhökert wird. Sie war damals schon leider ziemlich gefloppt, dabei sind elf traumschöne Lieder drauf! Als Singles wurden ausgekoppelt "You're the one and only", "Love get ready", "Keep all the fires burning bright" und "When I look in your eyes". Dabei sind die schönsten Lieder von ihr die, die nicht ausgekoppelt wurden...
Also wer sich etwas Gutes tun möchte und ein sehr melodisches, ausgewogenes Album hören möchte, ist mit diesem - eindeutig besten - Album von Jennifer Rush ausgezeichnet beraten! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Passion
Passion von Jennifer Rush (Audio CD - 1990)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen