Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gut und normalerweise auch sehr teuer
Hallo,
Phil Collins und seine Face Value zu beschreiben - na ja, ich glaube, nach vielen vielen Jahren kann man sich hier die Details sparen. Ich bin einer, der auf die 80er-Jahre steht und Phil Collins gehört für mich zum Pflichtprogramm. Es wäre ja jetzt auch nicht so, als hätte ich die Scheibe noch nicht - nein ganz im Gegenteil -...
Veröffentlicht am 9. April 2011 von Rounder6

versus
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Album super aber Sound grottig
Tja, da kommen schon Jugendgefühle hoch, wenn man die "Scheibe" hört.. dennoch entspricht der Ton nicht der Zeit.. darum nur 3 Sterne für ansonsten supi Musi...
Vor 18 Monaten von G. Zweig veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atmosphärisch dichtes Album, 11. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
"FACE VALUE" von Phil Collins ist eines der besten Alben aller Zeiten - weil es vielleicht kein anderes Album in den 80ern mit einer so einheitlichen Atmosphäre gibt: schwarz-weiß, bedrohlich und schwül (selbst wenn Collins in "The roof is leaking" die Kälte beklagt). Alleine der Mut, mitten in der Platte zwei dichte Instrumentals ("Droned" und "Hand in hand") zu platzieren, nötigt Respekt ab. Der Über-Hit "In the air tonight" und unauffälligere Meisterwerke wie "I missed again" und "Thunder and lightning" runden das Album ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Darf in keiner Sammlung fehlen, 9. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Ich kenne dieses Album schon 30 Jahre und immer noch bekomme ich nicht genug davon!!!
Als der Erfolg größer wurde, sind auch die Alben schlechter geworden, aber face value ist ein Meisterwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Herausragend!, 9. Juli 2013
Von 
Gunda Häger "Markus Häger" (Wildeshausen, Niedersachsen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Face Value ist für mich in kurzen Worten eines der herausragendsten
LP (CD) der Musikgeschichte. Alles danach erreicht diese Qualität
nicht. Für Musiklieber ein MUSS! Fantastisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Phil Collins meisterhaft, 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Wer sich für dieses Album nur interessiert,wegen dem Hit "In the air tonight", wird von meisterhafter Musik überrascht. Ich habe mir die CD nochmal gekauft, nachdem ich mir damals die LP gekauft hatte. Es gibt Musik, die für die Ewigkeit ist. Mozart, Beethoven, Beatles, Elton John, Sting, Queen,..... und eben Phil Collins. Diese CD ist ein muss für Musikliebhaber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Erste ist die Beste!, 16. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Eigentlich haben meine Vorgänger schon alles gesagt über diese geniale Platte.
Wollte einfach 5 Punkte für eines meiner absoluten Lieblingsalben vergeben.
Nie war PC innovativer, abwechslungsreicher, persönlicher, ....
Danke für diese tolle Musik!
Schade, dass du dieses Niveau nicht halten konntest oder wolltest. Die späteren Alben waren kommerziell sicherlich erfolgreicher ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 11 von 10, 20. August 2010
Von 
Alexander Andreska (south of heaven) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
ganz klar ein geniales und eines der besten alben in der musikgeschichte.
ich kann nur positiv zu den vorrednern ergänzend sagen , 100% !

ich würde mir allerdings ergänzend noch einen gelungenen up-mix in SACD / DTS wünschen, so wie es auch zu collins'' sideprojekt, GENESIS geschah (kann diese scheiben nur jedem wärmstens empfehlen).

mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen PHIL AT HIS BEST !!!, 22. April 2011
Von 
G. Brehm "1956Fischer" (Kirchheim bei Arnstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Da saß er jahrelang bei GENESIS hinterm Schlagzeug, musste PETER GABRIEL das Spotlight des Frontmanns überlassen und dann der doppelte Befreiungsschlag: Eine fulminante Debut-LP, die gleich einschlug wie eine Bombe, und nach PETER GABRIEL'S Rückzug von der GENESIS-Front die Übernahme des Sänger-Jobs bei besagter Band!!! Wenn auch die Kritiker meinten, dass er GENESIS in seichte Gewässer gelotst und damit weniger "wichtig" gemacht hat, muss man ihm doch bescheinigen, GENESIS in den 80igern in die Rock-Oberliga, - zu mindestens "betriebswirtschaftlich" gesehen -, geführt zu haben. Ausverkaufte Konzerte, millionenfach verkaufte Tonträger - an GENESIS kam man nicht vorbei, ob man wollte oder nicht.

Parallel baute PHIL COLLINS seine Solo-Karriere auf und war damit ähnlich erfolgreich wie mit seiner Hausband.

Mit seinem ersten Album FACE VALUE legte er gleich die Latte so hoch, dass er dieses Niveau nie mehr wieder erreichen konnte. Ein Songzyklus, den der geneigte Hörer "in einem Stück" ohne Langeweile durch hören konnte, um am Ende wieder Seite 1 aufzulegen und das Werk nochmals zu spielen. Absolut keine "Hits And Filler"-Strategie, jeder Titel ein Treffer.

Der Sound der LP und später der CD war schon damals druckvoll und satt, volle Bässe, die Vocals klar definiert, Mitten und Höhen gut ausbalanciert. Umso mehr verwundert es, dass er später in der Original-Version von NO JACKET REQUIERD soundtechnisch so gnadenlos daneben lag. Das musste und konnte erst STEVE HOFFMAN im Jahr 2010 mit einer weiteren Edel-Ausgabe bei AUDIO FIDELTY wieder richten. Wen es interessiert: Ich habe das Problem bei meiner Rezension von NO JACKET REQUIRED hier bei AMAZON hinreichend beschrieben.

Derselbe STEVE HOFFMAN nahm sich nun auch FACE VALUE vor und veredelte die schon gute Aufnahme nochmals in Nuancen. Nicht falsch verstehen: Das ist jetzt kein neues Sound-Gewitter, sondern filigrane Arbeit, die die Verbesserungen quasi "durch die Hintertür" offenbart. Durch und durch empfehlenswert, wenn auch das Artwork wieder mal sehr "viel Luft nach oben" hat, nichts neues (keine Liner-Notes, nicht die Familienfotos des Klapp-Covers der Original-LP), aber die gleiche Mini-Schrift und einfache Blattheftung wie bei der Original-CD bringt und dafür, aber nur dafür, den einen Punkt abgezogen bekommt.

STEVE HOFFMAN weist auf seiner Homepage übrigens darauf hin, dass man die CD zunächst mit gedrosselter Lautstärke hören soll, damit der berühmte erste Punch des Schlagzeugs bei IN THE AIR TONIGHT nicht gleich die Membran der Box platzen lässt. Dieser Hinweis ist sehr nett gemeint, aber, - vorausgesetzt Ihr hört auf einer "neuen" Anlage, die technisch auf dem neuesten Stand ist -, heutzutage unnötig. Ich habe die CD gleich mit voller Lautstärke gehört und war bei besagter Stelle schon sehr gespannt. Und ich muss sagen, sie, - also die Membran meiner Wharfedale-Boxen -, haben nicht mal gezuckt. Keine Verzerrung, keine Verfärbung - EIN HOCH AUF DIE NEUE HIFI-TECHNIK...

...UND AUF DIESE CD!!! 100%ige KAUFEMPFEHLUNG!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen für alle Phil Collins Fans ein muss!, 28. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Diese CD darf in keiner Phil Collins Sammlung fehlen. Schon der erste Song "In The Air Tonight" verführt selbst mich immer wieder dazu die Lautstärke zu erhöhen. Für mich ist diese CD eben gigantisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Face Value, 14. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
In the air tonight!!! Hammer Album!!!
Bin sehr zufrieden; CD ist immer mit dabei egal wo's hin geht.
war damals und bin noch heute ein großer fan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Debut-Album der 80er, 10. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Face Value (Audio CD)
Ohne Frage - "Face Value" gehört zu den besten Debut-Alben der Dekade. Experimenteller, wilder Free(?)-Jazz ("Droned"), soulige Popnummern ("I Missed Again"), ehrliche Balladen ("You Know What I Mean") und natürlich "In The Air Tonight", eines der depressivsten und zugleich spannendsten Titel der Achtziger (und auf der CD ist die ORIGINAL-Version! - einige Rezensenten kennen wahrscheinlich die Video-Version, die aber nur ein Remix ist). Die Beatles-Cover-Version von "Tomorrow Never Knows" kommt etwas düstrer, schwermütiger daher, überzeugt aber durch ein sehr lebendiges Arrangement. Diese Platte gehört auf alle Fälle in jedes Musikregal, am besten noch "Hello I Must Be Going" und "Both Sides" dazu! Denn Phil Collins hat seine besten Platten geschaffen, als er in einer privaten Krise steckte. Und überhaupt ist er nunmal einer der größten Musiker der Pop-Geschichte, auch wenn er mit "One More Night", "True Colors" oder dem "Brother Bear"-Soundtrack nicht wirklich überzeugen konnte... "Face Value", das Scheidungsalbum der Pop-Musik, darf man auch besitzen, wenn einem "Another Day In Paradise" oder "In too depp" (von Genesis) zum Halse raushängt. Die Musik auf "Face Value" ist persönlicher und authentsicher als alles, was danach kam (sieht man eben mal von "Hello I Must Be Going" und "Both Sides" ab). Deshalb - KAUFEN und in Ruhe anhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Face Value
Face Value von Phil Collins (Audio CD - 1984)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen