Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emotionen mit Echtheitszertifikat
Knallendes Schlagzeug und donnernder Bass geben den einen Rhythmus an, der die Dynamik von Hip Hop und die Kraft von Heavy Metal perfekt vereint, grollende Gitarren erzeugen eine Wand purer Aggression und durch dieses entfesselte Gewitter kämpft sich heulend, schreiend, stotternd und beeindruckend sauber singend die geschundene Seele des Sängers Davis.
Was...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2005 von GeN2Mo

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen düster, proggig
Absolut hörenswert! Für diejenigen, denen Korn eher zu depri ist, ist leider wieder nichts dabei (sorry)! Party-ungeeignet, dafür aber ein suizidärer Stimmungsbrecher erster Klasse!
Vor 19 Monaten von Die Moewe veröffentlicht


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut geht aber besser, 24. Januar 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Korn (Audio CD)
Das erste Album von KoRn. Gutes Album für KoRn Fans sicher ein Goldstück, allerdings empfehle ich eines der neuern Alben, denn erst dort kommt wirklich die Flexibilität und die Freude am Nu Metal von KoRn raus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Korn, 27. April 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Korn (Audio CD)
Ob das die beste CD von Korn kann ich nicht sagen,denn mit Ausnahme von Life Is Peachy sind alle Korn Alben gut.Was diese CD jedoch so besonders macht ist John Davis selber: Er erzählt von seiner Kindheit (und wenn man sich die so anhöhrt muss sie ganz schön schlecht gewesen sein) und dank seiner intensiven, emotional klingende Stimme kommt das einfach gut rüber. Manchmal schreit er auch einfach nur bekloppt durch die Gegend rum (wie z.b. bei Lied 2 im Refrain) aber ein Sinn haben die Lieder immer.Bloss Eines ist ägerlich an dieser Scheibe:Sie wird im Laufe des Höhrens immer langweiliger.Am Anfang kommen gleich die besten Lieder und am Ende wird sie von Lied zu Lied schlechter.Die Krönung ist das 13.Letze Lied (kann man das noch Lied nennen?) in dem man nur seltsames Gebabbel höhrt,nachdem eine nutzlose 6 Minütige Leerstelle kam.Sehr Witzig,Korn!!! Aber letzendlich ein gutes Album,das man sich als (Nu-) Metall Fan einfach zulegen muss.Zudem gibt es (noch) kein einziges dieser Rap-Lieder auf diesem Album,allerdings fängt das schon beim 3. Album FOLLOW THE LEADER an.In Sachen Crossover sind Korn ganz vorne und werden (meiner Meinung nach) nur von Limp Bizkit und Slipknot übertrumpft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrecklich !, 12. März 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Korn (Audio CD)
Also ich kann überhaupt nicht verstehen, wie dieses Album als genial bezeichnet werden kann. Ein totaler Fehlkauf, weil unhörbar ! Absolut belanglos und langweilig... Der Sound ist grottig, aber das ist bei einem Debut-Album normal und zu verzeihen. Obwohl der Sound von Portrait of an American Family von Marilyn Manson, welches im selben Jahr erschien und ebenfalls das Debut darbot, wesentlich besser ist und auch sonst um Welten besser ist. Der Gesang scheint völlig unkoordiniert auf diesem Album von Korn. Die Gitarren- und Schlagzeugarbeit geht ins Peinliche und wenn ich Korn wäre, würde ich versuchen alle Exemplare dieses Tonträgers zu erwerben und zu vernichten. So Sachen wie Kick the P. A., Here to stay oder Did my Time von Korn gefallen mir wesentlich besser ! Auch die Soundtracks zu Sleepy Hollow oder Queen of the Damned sind voll genial ! Diese Lieder haben wenigstens eine klare Struktur und grooven richtig ! Das ist geiler Metal ! Dieses Album hingegen hätte es nie geben sollen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Korn
Korn von Korn (Audio CD - 1995)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen