Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Kammermusik vom Feinsten, 8. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Klavierquartette Nr. 1 g-moll, op.25 + Nr. 3 c-moll, op.60 (Audio CD)
Das g-moll Quartett ist sicher das bekannteste unter den dreien, dem entsprechend ist das Angebot bei diesem Quartett natürlich auch größer, angefangen von Serkin mit seinem Schwiegervater Adolf Busch und Co. Domus braucht keine Vergleiche scheuen. Sie spielen ungeheuer transparent,aufeinander abgestimmt und dank der hervorragenden Technik, die seinerzeit bei Virgin herrschte, klingt das alles auch besonders gut.
Wer Klavierkammermusik schätzt,kommt an diesen beiden Quartetten nicht vorbei,auch der zweite Satz des dritten Quartett ist Brahms, wie man ihn sofort erkennt.
Mit dieser CD ist man bei beiden Werken bestens bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen