Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker
Diese Aufnahme kann einem Angst machen. Wer viel mit Musik umgeht, sie es nur hörend oder auch selbst spielend, entwickelt mit der Zeit ein Gefühl für Nuancen. Man stellt zunehmend fest, dass es selbst in der Reihe der großen, weltbekannten Virtuosen nur Wenige gibt, die imstande sind, vollkommen überzeugen. Keinem gelingt das immer, aber auch...
Am 1. November 2002 veröffentlicht

versus
17 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ach wäre da nur nicht dieses Gebrumme & Gewimmere!
Über die guten Eigenschaften von Goulds Spiel ist wohl schon alles gesagt worden.

Was den Genussfaktor von 5* auf 3* reduziert, ist jedoch dieses Mit-Gebrumme.

Stellen sie sich vor, sie sitzen im Konzert, und irgendein Hansel neben Ihnen fängt auf einmal an, beseelt mitzubrummen. Und zwar unregelmäßig und auch noch penetrant...
Veröffentlicht am 27. April 2008 von veni vidi audi


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 1. November 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Diese Aufnahme kann einem Angst machen. Wer viel mit Musik umgeht, sie es nur hörend oder auch selbst spielend, entwickelt mit der Zeit ein Gefühl für Nuancen. Man stellt zunehmend fest, dass es selbst in der Reihe der großen, weltbekannten Virtuosen nur Wenige gibt, die imstande sind, vollkommen überzeugen. Keinem gelingt das immer, aber auch nur sehr wenigen immerhin gelegentlich. Glenn Gould ist dies mindestens ein Mal gelungen, und zwar mit dieser Aufnahme. Hier kommen die entscheidenden Elemente zusammen: eines der großen Werke der Klavierliteratur und ein Interpret, der Vollendung erreicht hat (man scheut nicht einmal davor zurück, eine Verbindung zu seinem bald darauf folgenden Tod zu sehen - so als hätte eine weitere Entwicklung nicht mehr stattfinden können).
Die Perfektion dieser Aufnahme ist beängstigend, weil sie übermenschlich wirkt: es gibt keine Note, die man sich auch nur um ein Winziges anders angeschlagen wünschte. Dargeboten wird dies jedoch mit der äußersten Lebendigkeit und - mindestens scheinbarer - Spontanität.
Ein Geständnis: auch wenn dies die klassische CD für die einsame Insel ist, kann zumindest ich sie nicht oft hören: die Konzentration, die nötig ist, um dieser Musik und dieser Darbietung gerecht zu werden, bringt man nur in wenigen Momenten auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 28. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Unter allen mir bekannten Goldberg-V.Einspielungen ist diese Aufnahme mit Abstand die beste ! Warum ? Sie ist nicht einfach nur jugendlich-stürmisch, rasend-schnell, pseudovirtuos wie Goulds erste Einspielung, sie ist nicht romantisiert wie die eines Kempffs, nicht einfallslos wie die eines Gavrilovs, oder oder oder...: Sie ist Gould, Goulds Vermächtnis ! Hier spielt Gould mit einer Ruhe und Weitsicht, die man am ehesten mit einem Blick herab von seinem Gipfel in die Ferne, über seine Welt vergleichen kann. Sicherlich kann man diese oder jene Variation auch anders spielen, sicherlich könnte man hier oder dort...; aber diese Folge von Variationen zu einem einzigen Stück verschmelzen zu lassen, dieses Einatmen zu Beginn und dieses letzte Verhauchen zu Ende: das gleiche Thema - und doch: was für Wandlungen mußte oder besser durfte es erleben: und, über jeder einzigen Variation schwebt der Blick auf das Ganze ! Hier ist nicht nur Bach's Klaviervermächtnis eingespielt, sondern auch das seines bisher wohl besten Interpreten, dessen Metamorphose von irgendeinem Wunderpianisten zu dem pianistischen Wunder nachzuhören und nachzufühlen ist: hier ist der bachischte Gould, der bachischte Bach !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich ist schon alles gesagt worden, 30. März 2007
Von 
R. Lehmann (Offenbach am Main) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Da die Goldberg-Variationen das Bekannteste von Glenn Gould sind,waren es auch die ersten Aufnahmen ,die ich von diesem Pianisten wahrgenommen habe.

Und was hat das bewirkt ?

Es hat mir mit Gewalt eine Tür aufgestossen zu einer Welt ,die es warscheinlich für den Rest meines Lebens zu erforschen gilt.

Ich versuche alles von Gould zu hören und zu lesen.

Aber immerwieder kehre ich zur 81er Aufnahme der Goldberg-Variationen zurück.

Die Ruhe und Weisheit die diese Aufnahmen verbreiten, dringen in ihrer Intensität in mein Innerstes.

Wie Gould es auch im Interview sagte, hier wurden diese Variationen

nicht als 30 Einzelstücke gepielt,sondern ein Zusammenhang klar herausgearbeitet.Ich kann jedem Menschen nur raten:Kaufen, und sooft es geht hören.Es gibt keine bessere Droge .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht von dieser Welt, 7. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Eigentlich kann nur noch eines gesagt werden: Gott hat mit den Händen von Glenn Gould eine Musik eingespielt, die sich jeglichen Worten entzieht. Es gibt keine Begriffe, mit denen die Schönheit der Goldberg Variationen zu fassen wäre. Wer in seinem Leben jemals in die Verlegenheit kommen sollte, so etwas wie Vollkommenheit erläutern zu müssen, der soll einfach diese CD einlegen und schweigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine hervorragende Interpretation, 23. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Es ist schon sehr erstaunlich, wie es Glenn Gould auch bei seiner zweiten Studioaufnahme der Goldberg-Variationen wieder einmal gelang, das Klavier von Beginn bis zum Schluß so einzigartig unter Beschlag zu nehmen. Mehr als 25 Jahre nach seinem grandiosen Debüt lieferte er 1982 kurz vor seinem Tod diese hervorragende Aufnahme ab, die unschlagbar interpretiert wurde.
Unglaublich empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolle Interpretation, 18. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Das an sich schon durch seine Zeitlosigkeit bestechende Werk Bachs wird durch den Virtuosen Gould gekonnt interpretiert. Neben der technischen Fertigkeit begeistert die spürbare Anwesenheit des Künstlers, der sich zusätzlich durch kleine Nebengeräusche immer wieder bemerkbar macht und damit seine Anwesenheit spürbar werden läßt. Die eigenwillige Perfomnance erhält dadurch eine besonders persönliche Note, in der das sterile Werk mit dem Interpreten zu einer einzigartigen Lebendigkeit verschmilzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genie zelebriert einen Gott, 14. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Wer sich mit Bachs Klaviermusik beschäftigt wird unweigerlich auf Glenn Gould, den wohl eigensinnigsten, auf jeden Fall aber bekanntesten Bach-Interpreten stoßen.
Ich finde Goulds zweite Einspielung der Goldbergvariationen wunderbar, da ich die erste allerdings nicht kenne, kann ich nicht sagen, welche „besser" ist, falls sich das überhaupt sagen lässt. Gould schöpft hier die ganze Bandbreite von innigem, feinfühligem Spiel, wie etwa in der Aria, bis hin zu glanzvollem Virtuosentum aus, und das immer mit seinem einmaligen Anschlag, phantastischer Herausarbeitung der jeweils bedeutenden Stimmen und seiner ganz eigenen Interpretation, die Musikgeschichte schrieb. Für alle, die Bachs Klaviermusik schätzen natürlich ein absolutes Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ach wäre da nur nicht dieses Gebrumme & Gewimmere!, 27. April 2008
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Über die guten Eigenschaften von Goulds Spiel ist wohl schon alles gesagt worden.

Was den Genussfaktor von 5* auf 3* reduziert, ist jedoch dieses Mit-Gebrumme.

Stellen sie sich vor, sie sitzen im Konzert, und irgendein Hansel neben Ihnen fängt auf einmal an, beseelt mitzubrummen. Und zwar unregelmäßig und auch noch penetrant falsch. Sie könnten versuchen wollen, das auszublenden, aber je mehr Sie das versuchen, dessto bewusster und störender wird das für Sie.

Ich habe dieses Brumm-Business bei manchen (gottseidank wenigen) Interpreten (oder auch Dirigenten) nie verstanden. Es gibt offenbar keine Korrelation zwischen Musikalität, Empfindungstiefe und Brummen vs Nicht-Brummen.

Auf mich wirkt das einfach infantil, wenn die nur mäßige Menge von Endorphinen, die beim Musizieren ins Gehirn ausgeschüttet werden, bei manchen dazu führen, dass die Stimme nicht mehr unter Kontrolle zu halten ist.

Bach (und seine Chefs) hätten sich darüber sicher die Nase gerümpft, und sich von Äußerungen unprofessioneller Disziplinlosigkeit (während Aufführungen) wohl angewidert abgewendet. Und ich muss sagen, ich hätte Bach dabei sogar verstanden ;)

Wo Brummen hinpasst, als "legitime" (nicht störende) Manifestation einer Herstellung von Extasezuständen bei sich und Zuhörern in modernen Zeiten, ist der Jazz. In sofern ist Goulds Aufnahme eigentlich eine Jazz-Adaption von Bach, ohne dass Gould dazu eine Note ändern brauchte.

Eine gewisse Eignung von Bach für derartige Lesarten hat ja auch immer wieder "echte" Jazzer gereizt, da dieses Konzept tatsächlich bis zu einem gewissen Grade ganz gut gelingen kann.

So vermute ich auch die enorme Popularität von Gould bei "seinen Fans". Möglicherweise sind dies Hörer, die bereits Jazz-affin sind; oder zumindest eine Veranlagung in sich tragen, Jazz-affin werden zu können, und somit hier auf der Klassikschiene (quasi durch die Hintertür) eine Einstiegsdroge in eine eher für Jazz typische Musikwahrnehmung finden.

Soll mir recht sein, jedem wie's ihm gefällt!

Tipp: wer auf die gouldene Schiene setzen will, sollte dies gleich richtig tun, und die Salzburger 1959er Live-Aufnahme holen. Diese hat noch einen jugendlichen, ansteckenden Elan, gegenüber diese '81er-Aufnahme nur noch wie ein Aufguss der Gould-Masche wirkt. Die '59er ist zwar wie das '55er-Debut in Mono, darunter leidet das Werk aber nicht im geringsten; der Mono-Klang ist sehr gut (insbes. rauschfrei); das Publikum bleibt praktisch unhörbar; und vor allem sorgt die Mikrofonplazierung offenbar für eine willkommene Zurücknahme des Brummgewimmer-Gesangparts im Vergleich zu seinen Studioaufnahmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überirdisch, 4. November 2006
Von 
A. Wellmann (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Wer Musik liebt kommt irgendwann zur Musik von J.S. Bach. Bachsche Musik, vor allem die Goldberg Variationen, sind zeitlose, reine Musik von unbegreiflicher Schönheit. Und niemand hat sie so innig erforscht und eingespielt wie Glenn Gould. Diese, seine letzte Aufnahme, ist ein Vermächtnis, worin Goulds ganzer Erfahrungsschatz eingegangen ist. Bei der Interpretation dieses Werks muß man von einem Wunder sprechen, welches der Menschheit nur selten geschenkt wird. Hierin ist der Verstand und das Herz gemeinsam angesprochen und im Mitgehen vereinigt. Man kann diesen Klängen gleichermaßen konzentriert zuhören, oder sie auch als meditativen Raum zur Reinigung und Öffnung des Geistes benutzen.
Ich habe diese Platte immer wieder gehört und glaube nicht, daß ich je damit aufhören werde. Wie in der Unbegrenztheit des Universums zeigt sich dieses Werk immer wieder neu und bleibt trotz tiefer Bekanntheit ein wunderbares Geheimnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 30. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Glenn Gould Edition: Bach - Goldberg Variations (Audio CD)
Diese Aufnahme war meine "Einstiegsdroge" in die Welt der Klaviermusik und auch Glenn Goulds.
Gould spielt die Stücke mit einer solchen Klarheit, daß es mir zum ersten Mal möglich war, die verschiedenen Stimmen und Motive nur durch das Hören zu unterscheiden und mitzuverfolgen.
Da die Stücke relativ langsam gespielt sind, hat man außerdem den Eindruck, daß Gould jeden einzelnen Ton sehr bewußt spielt und ihm geradezu hinterherfühlt.
Der einzige Nachteil dieser CD ist, daß man danach Lust auf mehr bekommt und sie zB im Vergleich zu Goulds 1955er Aufnahme der Goldberg Variationen hören möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen