Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Meisterwerk der Melancholiker
Nachdem Element of Crime mit "Damals hinterm Mond" die Sprache gewechselt hatten, fanden sie auf "Weißes Papier" endgültig ihren Stil. Musikalisch gereifter als sein Vorgänger, hält dieses Album wunderschöne Stücke mit wundervollen, aus der Seele sprechenden Texten bereit. Zumeist geht es natürlich wieder um die Liebe: In "Weißes...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2004 von D. Otte

versus
9 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwermütiges Genuschel
Bin durch ein Sozialpädagogen auf diesen "Geheimtipp" aufmerksam gemacht worden.

Sorry, und ich weiß, meine Rezensionen wird sicher zig Mal mit "wenig hilfreich" bewertet werden, aber trotzdem: Ich habe es mehrfach versucht, aber ich kann in die Lobeshymnen nicht einfallen.

Nicht, dass ich etwas gegen nachdenkliche Texte und/oder die nun...
Veröffentlicht am 11. März 2011 von doggo-doggo


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mein erster Kontakt mit EOC war dieses Album, 5. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
ich war von der Einfühlsamkeit beeindruckt und noch heute gehe ich gern die Jahre bis zur Jugend zurück in die Zeit, wo jeder Text genau in mein Herz gepasst hat. Meisterleistung. Ich liebe es.

Für alle die Element of Crime erst kennenlernen wollen - dieses Werk eignet sich hervorragend als Einsteigerdroge ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dekonstruierter Kitsch, 16. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Eigentlich bin ich kein Freund romantischer Musik, aber mit dem skeptischen bis zynischem Unterton den Element of Crime in ihren Balladen anschlagen, ist mir "Weißes Papier" eines der liebsten Alben meiner Jugend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für Mainstream-Fans und Depressive !, 21. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Element of Crime ist für melancholische Texte und eine ebenso melancholische Musik bekannt und hält das auch auf dieser CD perfekt durch: hier ist der Text noch wichtig und die Musik ist handgemacht. - Außerdem regt der Text zum Mitdenken an und hat keineswegs das Potential leicht genommen zu werden. So ist aber auch tatsächlich die ganze CD, was für manche schnell langweilig werden könnte (für mich keineswegs). Es gibt aber einige Zielgruppen, die sich „Element of Crime" wahrscheinlich nicht „antun" sollten: zum einen Techno- und Mainstream-Fans, da sie einfach nicht auf ihre Kosten kommen, und psychisch labile und depressive Leute, da die Musik durchaus recht depressiv wirken kann und dadurch unerwünschte Effekte haben könnte - es handelt sich halt nicht um Partymusik! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder gut!, 14. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weisses Papier (MP3-Download)
Ich habe Element of Crime erst vor gut einem Jahr entdeckt (danke, Ina Müller!), hatte mir aber nur zwei aktuellere Alben heruntergeladen. Durch den letzten Rostocker Polizeiruf 110 kam ich dann auf dieses Album. Gefällt mir fast am besten, aber eben nur fast. Man muss sich Zeit dafür nehmen, sich die Texte mehrmals anhören, sich aber einfach auch mal treiben lassen von Regeners Stimme. Musik für fast jede Stimmung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig gut!, 14. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Ich kann es gar nicht erklären, aber ich hatte von dieser Gruppe noch nichts wahrgenommen. Hatte gestöbert und bin auf diese CD gestoßen. Gekauft, und......bin hin und weg.
Inzwischen weitere CD's von Element of Crime gekauft. Die machen richtig gute Musik mit tollen Texten. Es hat meine Musiksammlung echt bereichert. Kann es nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schnuckelig!, 22. April 2008
Von 
Daggi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Das sind ja mal Texte!!! Herzerfrischend, frisch von der Leber weg, ungeschönt und so, wie im richtigen Leben! Sven Regener bringt mit seiner kratzigen und etwas nasalen Stimme und einer witzigen Begleitmusik, die sich nur ganz schlecht einordnen lässt, Stimmung in die Bude.

Biermösl Blosn auf Berlinerisch? Auf jeden Fall eine Bereicherung des deutschen Kulturgutes (wobei ich hier sicherlich nicht nur Zustimmung erhalten werde) - muss man haben! Dient auch zur Selbsttherapie bei schwerem Liebeskummer und großen Enttäuschungen oder als Kalte-Dusche-Ersatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen a l l e s b e s t e n s, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
p r om p t e L i e f e r u n g, p r e i s w e r t, a l l e s b e s t e n s
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gab keine Probleme..., 4. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Hat alles super funktioniert. Bin sehr zufrieden mit dem Artikel. Gab keine Probleme mit dem Versand, der Zahlung und mit dem Artikel. Gerne mal wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwermütiges Genuschel, 11. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weißes Papier (Audio CD)
Bin durch ein Sozialpädagogen auf diesen "Geheimtipp" aufmerksam gemacht worden.

Sorry, und ich weiß, meine Rezensionen wird sicher zig Mal mit "wenig hilfreich" bewertet werden, aber trotzdem: Ich habe es mehrfach versucht, aber ich kann in die Lobeshymnen nicht einfallen.

Nicht, dass ich etwas gegen nachdenkliche Texte und/oder die nun einmal zum Leben gehörenden Abgründe hätte - im Gegenteil! Insofern hätte die CD also gute Aussichten gehabt, mir zuzusagen.

Aber:

Allein das Zuhören fällt bei dem nuschelnden Sänger schwer. Ganze Silben gehen irgendwie unter. Auch sagt mir die Tonlage einfach nicht zu. Statt zusammenhängenden, bewegenden Gedanken kam so in meinen Ohren eher zusammenhangloses, holpriges Gestammel an. (Würde sich der Sänger der englischen Sprache bedienen, hätte ich mir vermutlich kaum etwas zusammenklamüstern können aus den Textfetzen:-( )

Dazu eine schwermütige Stimmung, die (mir) bar jeglichen "Drives" leider eben nicht die der Melancholie innewohnende Tiefe offenbarte, sondern sich einfach nur bleiern und unharmonisch aus den Boxen ergoss.

Daran konnten auch mehrere Anspielversuche nichts ändern und ich greife lieber wieder auf Klaus Hoffmann zurück.

Trotzdem 3 Punkte für das "Experiment" Element of Crime (was für ein Bandname?!). Sind Experimente doch allemal interessanter als Mainstream. Naja, und nicht jedes Experiment muss für jeden in einem "Hurra" enden, oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weißes Papier
Weißes Papier von Element of Crime (Audio CD - 1993)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen