Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2004
Diese erste Hitbilanz von Belinda Carlisle erschien 1992 und umfasste die ersten 5 Karrierejahre und somit auch ihre bis heute erfolgreichste Zeit. Schon beim ersten Reinhören setzt hier sofort der Wiedererkennungseffekt ein und es wird schnell kar, dass auch in Deutschland zahlreiche Songs die vorderen Ränge der Airplaycharts gestürmt haben müssen.

Alles begann 1988 mit der zugegeben sehr kommerziell angelegten und geradlinigen Softrocknummer "Heaven is a place on earth", die weltweit Nummer 1 wurde und der prompt die ebenfalls erfolgreiche Bombastballade "I Get Weak" in die Hitparaden folgte. Geschrieben hatten diese Titel das Team Rick Nowels/ Ellen Shipley. Mit den Beiden hatte die bildhübsche US-Amerikanerin ihren Stil gefunden und fertigt seitdem eingängige, meist gitarrenlastige Songs, unterstützt von dynamischen Refrains, die irgendwo in der Mitte zwischen Pop und Rock anzusiedeln sind. Die Stileinheit bedeutet aber keinesfalls, dass auf dieser CD jeder Song gleich klingt.

Die Hit-Palette reicht von der exotischen Powerballade "Circle in the Sand" über die mit ihren druckvollen Intros schon fast im Rockgefilde anzusiedelnden Hymnen "Live your Life be Free" und "(We want) The same thing" bis hin zum Sommerstimmung verbreitenden "La Luna", bei dessen Violinen-Arrangement man sich tatsächlich in einem Café in Südfrankreich wähnt. Herausragend ist auch die raffiniert mit Streichern arrangierte Nummer "Summer Rain", bei der ausnahmsweise weniger die Gitarren als eher das Keyboardarrangement in den Vordergrund tritt. Sehr gefühlvoll gelungen sind des weiteren die in Deutschland weniger bekannten Stücke, zum einen das mit wunderschönen, spanischen Gitarrenklängen gespickte "Vision of You" genauso wie der Titelsong ihres zweiten Erfolgsalbums "Runaway Horses", dessen Intro mit sanften Akustikklängen und dem Geräusch rennender Pferde einen fast sphärischen Klang erzeugt.

Besonders die mit zarten Mandolinentönen verzaubernde Traumballade "Half the World" zeigt am Besten die markante, variationsfähige Stimme von Belinda Carlisle genauso wie die mit Celloklängen verzierte Mid-Temponummer "Little Black Book", die zwar als Vorab-Single für die Best of Scheibe erschien, jedoch bereits auf dem 91er Album "Live your Life be Free" vertreten ist. Der mit kraftvollen Schlagzeugklängen unterlegte 89er Welthit "Leave a light on" hat mit Ex-Beatle George Harrison einen Weltstar als Gastmusiker, der sich für das fantastische Gitarrensolo gegen Ende des Songs verantwortlich zeigt.

Ganz sicher ist die vorliegende Best of Platte auch ein Mainstreamwerk, doch ist sie deshalb weniger gut? Nein! Denn für Liebhaber von eingängigem, rhythmuskräftigem Gitarrenpop mit zündenden Refrains findet sich hier eine der besten Zusammenstellungen dieses Genres die keine Lückenfüller aufweist und auch (in Deutschland) weniger bekannte Stücke zu wahrem Hörgenuss macht. Zudem gibt sie uns einen Überblick über die erfolgreichste Schaffensperiode einer lebensfrohen und nicht nur optisch sondern auch stimmlich ausstrahlungskräftigen, talentierten Sängerin.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
By the time Belinda started her solo career, I was fast losing my interest in contemporary pop music, so much of which just didn't interest me. Once I heard Belinda, I knew that she was one of the exceptions. Production is (by eighties standards) fairly simple, which is partly why I enjoy it. Belinda has a fine voice with a bluesy edge to it, well capable of singing ballads and up-tempo songs.
Up to the time of this compilation (1992), Belinda had sixteen British hits of which fourteen made the top fifty and all those are included. The other two (Mad about you, Love never dies) are omitted in favor of another track (I plead insanity). Of the hits, five (Heaven is a place on earth, I get weak, Circle in the sand, Leave a light on, We want the same thing) made the UK top ten, with the first-named going all the way to number one, just as it did in America. Live your life be free, another outstanding song, made number twelve in the UK nut none of the others made the UK top twenty.
This compilation is the definitive UK hits collection, though the omission of Mad about you (a major USA hit) may disappoint some fans. It's not the only great track missing, as Belinda did a superb cover of I feel free (originally recorded by Cream), but that wasn't a UK hit either. Nevertheless, Belinda's UK and USA hits were mostly the same songs so the track selection will satisfy most people from whatever country.
If you enjoy mainstream pop music, you may enjoy this even if the eighties aren't your favorite decade.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
The Best of Belinda - Volume 1: Das erste Lied von dieser CD verbindet mich, als hätte ich 8 Schwestern. Ist das normal, dass ich eine solch komische, wie soll ich es am besten sagen???, habe, ...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Auf Belinda Carlisle wurde ich wegen der Go gos aufmerksam. Ihre kraftvolle und gleichzeitig feine Stimme beeindruckte mich schon seit den Go gos! Sie gehört zu meiner Sammlung aus den Achtzigern!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Die Songs auf dieser CD e rinnern mich volle an meine Kindheit in den 80er Jahren! Ja, sicher sind es hauptsächlich Liebesschnulzen, aber die 80er waren meine schönste Zeit!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2015
Lieferung schnell, guter Preis. Prima CD, Kannte Belinda von Ihrer Arbeit mit Fleetwood. Tolle Lieder auf dieser CD, auch die weniger bekannte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Belinda Carlisle hat wirklich viele schöne Songs. Jedoch sind auf der CD auch einige "Luschen". Lege diese daher nur manchmal auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2011
Die CD war ein Geschenk für meine Freundin, die mit dieser Musik aufgewachsen ist.
Sie hat sich darüber sehr gefreut + diese CD lief tagelang hoch und runter...

Denn auf dieser CD ist so ziemlich alles drauf, was gut und vor allem bekannt ist.

man kann diese CD nur empfehlen !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2011
Eine der Tollsten Cd s von Belinda Carlisle!

Schöne Baladen, Rockige Nummer und jedes Lied berührt.

Ich kann die Best of nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
14,98 €
4,99 €