wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen6
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2001
Diese CD habe ich mir eigentlich nur gekauft, weil ich ein großer Bewunderer von Brad Fiedel bin. Als ich die CD dann anhörte, merkte ich erst was das für ein großatiger Sountrack das ist. Das legendäre Hauptthema ist einfach spitze! Auch die düster, beklemmenden Synthesizersounds wie in den Tracks "Escape from the Hospital" und "Sarah`s Nightmare" jagen einem kalte Schauer über den Rücken. Für Fans der Actionmusik ist auch jede Menge da, wie z.B. "Sarah on the Run", "Helicopter Chase", "Tanker Chase" oder "Trust Me". Alles in allem ein toller Soundtrack, der bestimmt vielen lange in Erinnerung bleiben wird!!!
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2001
Diese CD habe ich mir eigentlich nur gekauft, weil ich ein großer Bewunderer von Brad Fiedel bin. Als ich die CD dann anhörte, merkte ich erst was das für ein großatiger Sountrack das ist. Das legendäre Hauptthema ist einfach spitze! Auch die düster, beklemmenden Synthesizersounds wie in den Tracks "Escape from the Hospital" und "Sarah`s Nightmare" jagen einem kalte Schauer über den Rücken. Für Fans der Actionmusik ist auch jede Menge da, wie z.B. "Sarah on the Run", "Helicopter Chase", "Tanker Chase" oder "Trust Me". Alles in allem ein toller Soundtrack, der bestimmt vielen lange in Erinnerung bleiben wird!!!
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Der düstere, musikalisch eher sparsam generierte Sound zum Sci-Fi-Klassiker "Terminator 2" (ist ja fast 25 Jahre alt, ich glaube, so langsam darf man den Film als Klassiker bezeichnen). Wer den Film kennt und liebt, dem ist auch der Soundtrack zu empfehlen, alle anderen müssen halt eine Ader für Sci-Fi-Musik aus den späten 80ern, frühen 90ern haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Ein absoluter Muss für Terminator / Schwarzenegger Fans.

Wer die Filme liebt wird auch den Soundtrack lieben.

Einfach kaufen, reinhören und genießen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Diese Musik ist gemacht für die Ewigkeit. Die ganze Filmmusik ist ein einziger Genuss und ein ewiger Klassiker.
Wer kennt die Melodie nicht! ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2008
Mit dieser Musik soll man die Güte seiner Boxen testen können, sagte mal ein Volldepp. Ich hingegen: Mit dieser Musik testet man vielmehr seine Intelligenz. Mit Geschmack hat das nichts zu tun. Brad Fiedel ist ein No-Name, der für Filmchen mit Schwarzenegger aus Gründen, die vielleicht nur James Cameron kennt, engagiert wurde, um 80er-Quatschmüll-Synthi-Schrumms rauszudonnern, um dann für kurze Zeit bekannt zu werden, dann wieder zu verschwinden und dann tauchte er auch nicht mehr auf. Dagegen ist Richard Band ein kleiner Tausendsassa und Pino Donaggio ein unerreichbares Genie. Das "berühmte Titelthema" ist nicht berühmt und ein Armutszeugnis, der Rest Gestampfe, technoides Stammeln, hinkt jedem halbwegs gut gemachten Videospiel-Score hinterher und ist im Genre Filmmusik so was von dated, dass es schmerzt. Wer die CD im Regal hat, tut gut daran, diese Jugendsünde zu zerschmettern.
88 Kommentare3 von 43 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen