Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose CD. Sie war nie besser!, 29. August 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
"Land der langsamen Zeit" war die erste CD für mich von JW. Wochenlang konnte sich mein CD-Player nicht mehr von ihr lösen. Diese CD machte mich süchtig nach mehr. Denn sie sprach mir aus dem Herzen. Nie hat mich Musik mehr berührt als bei dieser CD. Meine Favoriten: "Niemand den Du liebst ist tot" oder "Alles" oder "Wolkenschlösser" oder "Ehendu Namandu" oder ... Ihre Texte sind perfekt durchdacht, daß ich den Eindruck habe, sie wären für mich geschrieben ("Ich wisch die Wolken fort und steig zum Himmel hinauf. Ich flieg so leicht wie der Wind, naiv wie ein Kind auf der Suche nach Dir..."). Ich wünsche mir mehr in dieser Art von Juliane. 10 Sterne!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gab nie ein besseres Album von Juliane Werding., 26. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
Auf dem Album Land der Langsam Zeit überrascht die 41jährige als eine sphärische Mischung aus Enya, Enigma und Kate Bush. Mit eingängigen Melodien und glaubwürdigen Texten besingt die ehemalige Klosterschülerin den Weltuntergang (auf Ehendu Namandu, was in der Sprache der Guarani-Indianer soviel wie "Im Namen Gottes" heißt), entführt mit einem Schuß unheilbarer Sehnsucht in ihre Wolkenschlösser und stellt letztendlich fest, Ich bereue nichts. Juliane Werding hält auf ihrer musikalischen Zeitreise auch Rückschau und ohrwurmverdächtig fragt sie: Weißt Du, wer ich war, Weißt Du, wer ich bin, Bettler oder Königin?" Begleitet von Gitarre, Chor und Geigen erzählt sie kein bißchen kitschig von ihren Träumen und Hoffnungen.
Mit Reife, Menschlickeit und Mut wagt sie es, die Grenzen unseres konventionellen Denkens und Handelns zu überschreiten und sich mit uns auf eine Reise ins Land der langsamen Zeit zu begeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verträumt, 26. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
dass sie einen faible für esoterik hat,ist wohl bekannt.auf diesem album hat sie ihn voll ausgelebt,und das ist auch gut so.sie war nie besser!
vom mystischen einsteiger "ehendu namandu",über den uptempotrack"weisst du,wer ich bin" bis hin zur wunderschönen ballade"alles".hier ist einfach alles am richtigen platz und überaus gelungen.wer auf anspruchsvolle und besinnliche klänge steht,ist hier an der richtigen adresse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Julianes spirituellstes Album, 30. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
Julianes spirituellstes Album: Sie besingt den Weg zum inneren Licht, die Seelenwanderung, den Fluß der Vergänglichkeit, die Sehnsucht nach erfüllender Liebe, das Nachhausekommen zu sich selbst, die Evakuierung der Erde und die Einheit allen Seins. Glanzstück ist «Ehendu Namandu», ein indianisches Gebet für die Rettung unseres Planeten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut - Besser - Juliane Werding, 8. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
Wer auf anspruchsvolle popig-rockige Musik mit Texten steht, die zum Nachdenken, Träumen, Sich-selbst-Erkennen und Sich-Weiterentwickeln anregen, dem sei diese CD wärmstens empfohlen.Land der langsamen Zeit, Weit,weit so weit sowie der Titel Alles erfüllen all diese Ansprüche - genial !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliantes Album, 25. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
Eines ihrer besten Alben. Die Musik wirkt hier wie eine Reise durch die gesamte Welt der Mystik, es werden wieder interessante Themen aufgegriffen, über welche man philosophieren kann.

Mir gefällt dieses Album so, weil Stimme und Musik eine perfekte Einheit ergeben und weil die Melodie und die Instrumente miteinander verschmelzen.
Wahnsinn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Reise ins Ich, 20. Januar 2013
Von 
Hugo Humpelbein "das Viech" (in Sicherheit) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
In deutscher Sprache hab ich sowas noch nicht gehört. Juliane Werding macht eine ganz eigene Art von Musik, die (fast) nichts mehr mit der Schlagermusik zu tun hat, wie man sie aus Dieter Thomas Hecks Hitparade kannte. Schon in den 80ern kam Julianes Vorliebe für spirituelle, übersinnlich angehauchte Texte unübersehbar zum Vorschein (ich erinnere nur an "Das Würfelspiel"), aber 1997 hat sie endgültig auch ihre Arrangements der Qualität ihrer Texte angepasst. Auf ihrer vielleicht sogar besten CD wird der weltlich geprägten Sphärenmusik, wie sie z.B. auch Enigma praktiziert, Tribut gezollt. Reife, göttlich inspirierte Texte voller Aha-Effekte machen "Land der Langsamen Zeit" zu einem einzigartigen Album, bei dem man Frieden mit sich selbst schließen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Album, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
12 wundervolle Lieder. EHENDU NAMANDU - Das Album beginnt mit einer bedrückenden Aufzählung der Mißstände, Unglücke und Katastrophen unserer Zeit. LAND DER LANGSAMEN ZEIT wendet sich ab von der Außenwelt und beschwört die Suche nach dem eigenen, inneren Licht, auf dass es einen erhellen möge.
WEISST DU WER ICH BIN erzählt die Geschichte von einem Haus am Meer, in welchem es einen Saal voller Spiegel gibt, durch die man in seine früheren, bereits gelebten Leben zurückblicken kann. RIU, RIU setzt sich mit der Vorstellung auseinander, dass das Leben ein Fluss ist.
KÜSS MICH IN DIE EWIGKEIT ist ein wunderschönes Liebeslied ("Stell Dir vor, das Meer zu sein, und ich tauch in Dich hinein.") UM DIE GANZE WELT beschreibt die vergebliche Suche nach einem Seelenverwandten und stellt die These auf, dass es für manche Menschen vielleicht besser ist, allein zu bleiben.
WEIT, WEIT SO WEIT ist eine Science-Fiction-Story. Sie spielt nach der Zerstörung des Planeten Erde und erzählt von der Reise einer Sternenarche, deren Bordcomputer ein unbekanntes Signal auffängt...NIEMAND DEN DU LIEBST feiert die Vorstellung, dass der Tod kein Ende ist, sondern dass man all jene, die man einst liebte, in einer anderen Welt wiedertrifft.
WOLKENSCHLÖSSER liebäugelt mit einem Leben jenseits der Realität, wo man Träume mit Netzen einfängt. In ALLES geht es um alles, denn all das, was uns umgibt (die Wolken, die Sonne, die Stille, das Licht) - das alles sind wir. The Circle of Life. ICH BEREUE NICHTS sagen nacheinander der Wind, die Sonne, die Liebe und der Tod, denn es hat alles einen Sinn.
Das Abschlußlied TROPFEN IM FLUSS ist ein Sequel zum Duett "Tropfenhochzeit", welches Veronika Fischer und Reinhard Lakomy in den 70ern sangen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ruhige, kraftspende Musik, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
Hab Juliane Werding schon früher gern gehört. Diese CD ist einfach toll. Sie spendet Kraft, macht gute Laune und hat auch einen tieferen Sinn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein der deutschen Musikgeschichte, 16. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Land der Langsamen Zeit (Audio CD)
"ruhe vor dem sturm" heißt das neue wunderschöne album von juliane werding. das erste mit dem sie annähernd an das geniale werk "land der langsamen zeit" anschließen kann. wären manche radiostationen mutiger, einfallsreicher und origineller ... und hätten manche lieder aus diesem album gespielt, wäre es sicher ein top ten hit geworden. denn verdienen würde sich juliane werding für dieses meisterwerk platinauszeichnungen ohne ende. was für ein musikalischer wohlgenuss in zeiten des amigesülzes und der konservenmusik. UNBEDINGT SOFORT KAUFEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und eintauchen in das land der langsamen zeit ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Land der Langsamen Zeit
Land der Langsamen Zeit von Juliane Werding (Audio CD - 1997)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen