Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kings of Metal ... Äh ... Kings of ROCK!, 9. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Was soll man noch sagen über die Beatsteaks - im Grunde isses egal, was sie machen, weil sie alles gut können! Beweis dafür ist auch Launched, ihr zweites Werk, das sich doch schon sehr vom Erstlingswerk 48/49 unterscheidet. Die Musik ist reifer geworden - was nicht heißen soll, dass Punk unreif ist, aber in diesem Falle merkt man auf jeden Fall, dass die Steaks in den zwei Jahren zwischen 48/49 (1997) und Launched (1999) einen ziemlichen Entwicklungsprozess durchlaufen haben. Zwar zeigt sich dasselbe ungezügelte und feurige Temperament noch immer in Songs wie Panic, Excited und Happy Now? (und das ist auch durchaus willkommen, weil's schlicht und ergreifend rockt), aber Shut Up Stand Up, Go, Shiny Shoes und 2 O'Clock sind schon weitaus toleranzempfänglicher für empfindliche Ohren. Leider ist auf dem zweiten Album nur noch ein deutschsprachiger Song, Schluss Mit Rock'n'Roll, aber das lässt sich verschmerzen. Mietzi's Song (ein Lied für Arnims Schwester) beweist die feinfühlige Seite der Steaks, ebenso wie ...And Wait und Fake; bei letzterem können schonmal die Tränen kullern, was auf den leicht verzweifelten Text und die dazu passende Melodie zurückzuführen ist. Zwei abschließende Schmankerl sind zum einen das Cover des Manowar-Songs Kings Of Metal (im Covern von Songs sind die Steaks echt genial; man besuche ein Konzert und überzeuge sich selbst davon) und zum zweiten das, was nach dem letzten Song kommt: Studioimpressionen, und zwar im schönsten Berliner Dialekt. Daumen hoch für dieses Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es tut mir richtig weh..., 17. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Dieser Band nicht die Bestwertung zu geben, doch nachdem ich "Limbo Messiah", "Smack Smash" und "living Targets" 5 Sterne gegeben habe, muss ich hier konsequent "nur" 4 geben.
ABER das Album ist auf jedenfalls empfehlenswert, für die Beatbulletten verhältnismässig lang. Es rockt wirklich, aber kommt nich ganz an die Nchfolger ran.
Dennoch darf es nicht fehlen. Der Kauf lohnt sich schon wegen dem voll witzigen letzten track^^
NACHTRAG: Nach längerem Anhören doch 5 sterne, sorry! Einfach genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Probleme beim Abendessen, 20. Februar 2000
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Wer es schafft, während dem Hören dieser CD beim Essen mit der Gabel den Mund zu treffen leidet garantiert unter einer Lähmung der Moschmuskulatur! Bei dieser CD kann man einfach nicht ruhig sitzenbleiben! Mich überkommt regelmäßig das dringende Gefühl, mir eine E-Gitarre umzuschnallen, mich auf eine Bühne zu stellen und zu schreien! Feueriges Schlagzeug, geile Gitarren- und Bassparts, energiegeladener Sänger, ich könnte noch ganze Bücher vollloben, deshalb Fazit: bis auf das (meiner Meinung nach) etwas einfallslose erste Lied die geilste CD die ich im letzten halben Jahr gehört habe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein hammer album!, 25. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
liebe leute, wenn ihr euch diese cd noch nicht gekauft habt, habt ihr was versäumt!!
das meiner meinung nach beste, rockigste und reinhauendste beatsteaks album bisher ist nämlich dieses!
wie schon gesagt wurde, sie klingen hier auf "launched" einfach unverbraucht, nicht so wie auf "smack smash".
anspieltipps sind alle songs, denn ohne probleme kann man das album durchhören ohne qualtitätsunterschiede bei den songs zu merken, meine lieblinge sind aber trotzdem "panic", "shut up stand up", "kings of metal" und "go".
wer noch viel spaß erleben möchte und sich nach dem zehnten mal hören über die witze und songs im wunderschönsten berliner dialekt scheckig lachen möchte, der muss sich den hidden "track" nach dem letzten song anhören!! göttlich!! :-)
lg, Andrea
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste!, 18. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Ganz klar 5 Sterne für dieses Album. Für mich das beste Album der Beatsteaks und weitaus besser als ihr Neues.Launched ist ein Album das man von vorne bis hinten durchhören kann. Ich kann gar nicht sagen,welche Lieder mir am besten gefallen,denn ich finde alle Lieder auf der Launched gut. Jedes Lied hat seinen speziellen Charakter: mal sehr schnell und rockig z.B. "Panic" oder "Happy Now", mal eher ruhig und nachdenklich wie "Mietzi's Song" und "Fake". Das Album wird dadurch sehr abwechslungsreich. Als "Bonus" sozusagen gibt es hinter dem letzten Lied noch lustige Studioaufnahmen.Man merkt, die Jungs hatten Spaß beim Aufnehmen :-)
Also wer die Beatsteaks schon kennt und dieses Album noch nicht hat,sollte es sich unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das König der alternativen Musik, 18. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Wir befinden uns in unserem Punkrock-Raumschiff auf einer Zeitreise in die Vergangenheit, denn wir möchten den Ursprüngen des Punkrocks in England beiwohnen. Doch verdammt noch mal, was ist das? Wie das bei so Mietfahrzeugen ohne Vollkasko üblich ist, bleibt die Kiste vorzeitig stehen und schmeißt uns im Jahr 1999 in Berlin raus. So, nun stehen wir da und Johnny Rotten ist für uns immer noch so weit entfernt wie eine Entjungferungsnacht für den Papst. Egal, denn unser Missmut wird schnell durch die allgegenwärtige Werbung in den kleinen Berlinern Plattenläden für das neue Beatsteaks Album Launched verwischt. Wir hören uns die Scheibe an und was uns da erwartet, das ist nicht unspektakulärer als einer der ersten Auftritte der Pistols und Co. So wird uns richtig guter und dazu schnörkellos gespielter Punkrock, meist in englischer Sprache, dargeboten, der dem heutigen Erfolgssound der Beatsteaks in nichts nachsteht. Musikalische Anspieltipps sind u.a. die Songs Panic, Shut up Stand up sowie die Manowar-Verarsche Kings of Metal. Die Berliner beweisen mit Launched, dass sie als akribisch genau arbeitende Studiomusiker die Zuneigung des Hörers nicht durch wilde Gesten, sondern ausschließlich durch Leistung erobern wollen. Und dieses Konzept geht auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Abstand das beste Album bisher, 25. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Ich war nie begeisterter Beatsteaksfan bis eine Freundin mir ein Konzertticket zum Geburtstag schenkte. Ich halte die Beatsteaks für die beste deutsche Liveband (wenn es Flogging Molly nicht geben würde, würde ich noch einen Schritt weitergehen).
Kurz darauf kaufte ich mir alle Alben der Beatsteaks, nachdem ich mit "Living Targets" höchst zufrieden war.
Mit "Launched" jedoch haben die Berliner für mich den Vogel abgeschossen. "Panic", "Happy Now?", "Excited" und "2 o'clock" erinnern an die 48/49 Zeit (Punkrock mit Hardcore-Einflüssen); schade, dass sie genau das auf "Smack Smash" nur ansatzweise mit "Vision" geschafft haben.
"We Have To Figure It Out", "...And Wait", "Mietzis Song" und "Fake" hört man sich gerne in geruhsamen Stunden an, während "Shut Up Stand Up", "Filter", "Go" und "Schluss Mit Rock 'n' Roll" wahre Tanz und Partynummern sind.
Als Ausnahmen gestaltet sich einerseits "Shiny Shoes" und andererseits das Manowar-Cover "Kings Of Metal".
"Shiny Shoes" ist ein Mittelding zwischen langsamen Punkrock und sich immer wiederholenden Gitarrenparts und entspricht meinem Geschmack absolut nicht - langweilig.
"Kings Of Metal" hingegen ist für einen Coversong gut gelungen und es bedarf wirklich Künste, mich von einem gecoverten Lied zu überzeugen.
Unter'm Strich ist "Launched" ein Melodicpunkalbum, das aus meiner Sicht viele Menschen erreichen kann. Durch vielseitige Einflüsse, Toleranz in den jeweiligen Liedern und (für eine deutsche Band) gelungene Texte dürfte auf "Launched" für (fast) jeden etwas dabei sein.
Persönliche Lieblinge:
Panic
Shut Up Stand Up
2 O'Clock
Mietzi's Song
Kings Of Metal
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser denn je-Das neue Album der Beatsteaks, 14. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Hurra, das neue Album der Beatsteaks.Auf Epitaph gelandet klingen sie frischer denn je und bewegen sich im Dreieck Samiam-Refused-Donots. Neben krachigen (aber immer immer melodischen)HC-Songs wie "Panic" oder "Happy Now" liefern die Berliner auch ausgereiften Emo-Core ("Shiny Shoes", "...and wait")und ein spaßiges Deutschpunk-Stück ("Schluss mit Rock `n Roll"). Jedem,der etwas mit den oben genannten Bands anfangen kann, sei "Launched" wärmstens ans Herz gelegt.Reinhören lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beatsteaks were Beatsteaks are Beatsteaks will be Beatsteaks, 10. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Launched (Audio CD)
Hört euch diese Songs an und entscheidet selbst, unübertrefflich
PANIC *****
WE HAVE TO FIGURE IT OUT TONIGHT ****
SHUT UP STAND UP ****
SHINY SHOES ****
MIETZI'S SONG *****
AND WAIT ****
FILTER ****
FAKE ****
GO ****
KINGS OF METAL ****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Launched
Launched von Beatsteaks (Audio CD - 2003)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen