Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Livehaftig
Live waren sie, zumindest in ihren starken Anfangsjahren, anders als im Studio, stimmt. Und zwar noch besser, präsenter, körperlicher, majestätischr, roher. Liveheftig eben! Und überragend!! Live erkennt man die herausragende Klasse dieser überragenden Musiker, alles Könner ihres Fachs. Eddie Jobson der mit Keyboards und Violine...
Veröffentlicht am 10. September 2007 von musicpeterpan

versus
5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Müde Music
Teilweise recht halbgare Live-Schnipsel aus den Jahren `73-`75 in zeitgeistiger Aufnahmequalität, die oft nicht die an Magie der originalen Studio-Cuts heranreichen. Einzig die druckvolle Interpretation von „Both Ends Burning", das hektische „Do The Strand" und der furiose zehnminütige Marathon von „If There Is Something" vermögen zu...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2004 von PS


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Livehaftig, 10. September 2007
Von 
musicpeterpan "musicpeterpan" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Viva! (Remastered) (Audio CD)
Live waren sie, zumindest in ihren starken Anfangsjahren, anders als im Studio, stimmt. Und zwar noch besser, präsenter, körperlicher, majestätischr, roher. Liveheftig eben! Und überragend!! Live erkennt man die herausragende Klasse dieser überragenden Musiker, alles Könner ihres Fachs. Eddie Jobson der mit Keyboards und Violine sphärische Klänge in den Saal zaubert, Paul Thompson am Schlagzeug macht Druck und marschiert ständig vorwärts wie eine Lokomotive, Andy Mackay spielt wie immer ein prächtiges Saxophon und setzt Akzente, Phil Manzanera zaubert futuristische Klänge mit seiner Gitarre und , man glaubt es kaum, selbst Mr. Cool Bryan Ferry singt sich die Seele aus dem Leib. Diese Band übertraf sich zu dieser Zeit selbst. Einziges kleines Manko ist die Tatsache, dass die Stücke aus verschiedenen Konzerten zusammen geschnitten wurden. Aber ansonsten volle Punktzahl für überragende Performance. Leider wurde aus dieser einstmals stilprägenden Gruppe eine seichte Altherrentruppe für Schwofabende. Tragisch! Ein Grund mehr sich diese überragende CD zu kaufen und zu schwelgen. Vorausgesetzt man interessiert sich für ausgefallene Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit die beste, trotz..., 26. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Viva! (Remastered) (Audio CD)
... Trotz, Tja, was... Ich schrieb schon auf mehreren Livealben (siehe zb Yes yessongs), dass ich so zusammen geschusterte Livealben nicht mag. Hier werden drei Konzerte auf 44 Minuten komprimiert. Vier Bassisten werden angegeben, darunter John Wetton (muss also vor seiner Zeit bei King Crimson sein), dass der mal kurz dabei war, habe ich ganz vergessen.
Eddie Jobson, kurz vor seinem Einstieg bei Curved Air, oder war das nach CA? (Bitte berichtigen, wenn falsch).

Der Hammer ist if there is something. Live wesentlich besser und progressiver als von ersten Studio-Album. Hier darf der Gitarrist mal zeigen, was er kann. Auch the bogus man von FYP ist Live gut geworden.

Trotz eingangs erwähnte Zusammenschusterei ein tolles Album. Gerade noch 4* wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gefällt mir gut., 3. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! (Remastered) (Audio CD)
Vom Sound her kaum von der LP zu unterscheiden. Ich habe mich daher nur für gut und nicht für sehr gut entschieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Müde Music, 9. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Viva! (Remastered) (Audio CD)
Teilweise recht halbgare Live-Schnipsel aus den Jahren `73-`75 in zeitgeistiger Aufnahmequalität, die oft nicht die an Magie der originalen Studio-Cuts heranreichen. Einzig die druckvolle Interpretation von „Both Ends Burning", das hektische „Do The Strand" und der furiose zehnminütige Marathon von „If There Is Something" vermögen zu überzeugen. Für Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 23. November 2004
Von 
Jens Römer (Leverkusen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Viva! (Remastered) (Audio CD)
Ein Querschnitt durch die Frühphase der Briten. Im Sound hat die remasterte Version deutlich zugelegt, deutlich mehr Durchzeichnung und Dynamik, wobei schon die Masterbänder scheinbar nicht die besten waren. Das Material selbst ist durchwachsen. Bis auf "Do the Strand" kein wirklicher Hit, Brian Ferry kämpft arg mit seiner Stimme, das Zusammenspiel der Band lässt bisweilen zu wünschen übrig. Trotzdem: Trotz des Zusammenschnitts aus mehreren Konzerten und Touren gerade deswegen "echte" Live-Atmosphäre. Zum Kennenlernen weniger geeignet, für Fans ein "Must"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Viva! (Remastered)
Viva! (Remastered) von Roxy Music (Audio CD - 1999)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen