Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schoenes Album
La Duesseldorf entstanden aus der Gruppe NEU!, der Gruppe, die ja bekanntlich von den Ex-Kraftwerk-Musikern Klaus Dinger und Michael Rother gegruendet wurde. Als Rother die Band verliess entstand La Duesseldorf. Meiner Meinung nach haben wir hier das beste La Duesseldorf-Album vorliegen. Klaus Dinger stand in den Siebzigern mit La Duesseldorf deutlich im Schatten anderer...
Veröffentlicht am 29. August 2006 von frijid

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlerhafte Pressung bei Label "4 men with beards"
Ich bewerte hier ausschließlich die Qualität der Vinylausgabe des Labels "4 men with beards" - die Musik finde ich grandios, seit Jahrzehnten!. Aber diese Ausgabe von 2008 hat auf der zweiten Seite deutliche Fehler, die sich in Kratschgeräuschen im Umdrehungstakt äußern. Auch ein Umtausch brachte nichts: dieselben Fehler an denselben Stellen.
Veröffentlicht am 21. März 2012 von Dr. U. Haarhaus


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schoenes Album, 29. August 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
La Duesseldorf entstanden aus der Gruppe NEU!, der Gruppe, die ja bekanntlich von den Ex-Kraftwerk-Musikern Klaus Dinger und Michael Rother gegruendet wurde. Als Rother die Band verliess entstand La Duesseldorf. Meiner Meinung nach haben wir hier das beste La Duesseldorf-Album vorliegen. Klaus Dinger stand in den Siebzigern mit La Duesseldorf deutlich im Schatten anderer deutscher Bands wie seiner Ex-Gruppe Kraftwerk. Dinger und co. sind niemals wirklich beruehmt geworden. Dabei kann sich die Musik zumindest auf diesem Album locker mit der von Kraftwerk messen. Sie hat sogar gewisse Aenlichkeiten zu Kraftwerks' Autobahn, es werden eingaengige Rhytmen und Keybord-Melodien gebotgen, die in ihrer sphaerischen Schoenheit(z.B. auf dem Instrumental 'Silver Cloud' oder dem elegischen 'Time') sogar etwas an Pink Flyod erinnern. Das Cover zeigt uebrigens die Stadt Duesseldorf bei Nacht, das passt hier wirklich super zur Musik.

Also, wer Kraftwerk's Autobahn mag oder sphaerische Klaenge a la Pink Floyd schaetzt, dem kann ich DIESES La Duesseldorf-Album waermstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Scheibe!!!, 28. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Also, da muß ich meinen Vorkommentatoren doch widersprechen! Was Dinger hier abgeliefert hat, ist besser als alle drei "Neu!"-Alben und die zwei weiteren "La Düsseldorf"-Alben zusammen!!!
Das überlange "Düsseldorf" erinnert in seiner Konzeption an das nur kurze Zeit zuvor erschienene "Autobahn" von Kraftwerk, aber nicht als Kopie, sondern in der Idee, mit einem Song so ziemlich eine LP-Seite abzudecken. Dabei ist "Düsseldorf" (das Lied) aber hochmelodisch, eine Hymne an die Vaterstadt der Gruppe (und damit vielleicht eine Vorlage zu Grönemeyers "Bochum"?). Alles ist hier und im Folgestück enthalten: Der Düsseldorfer Flughafen (im Geräusch und auf dem Cover), Fußballgegröle aus dem damals noch existenten Rheinstadion und Fangegröle der DEG. Genannt werden die Altstadt u.a. Als gebürtiger Düsseldorfer schlägt einem das Herz höher! Schöne Melodien, kein experimentelles Gedudel! "Silver Cloud" ist dann natürlich der Charttopper, instrumental, schön, ein Stück zwischen Kraftwerk und Jean-Michel Jarre! Während Dinger bei "Neu!" Stücke ablegte, die bis an die Belastbarkeitsgrenze des Hörers stiessen (Geräusche, Krächzgesang, verzerrte Tonbänder), endet dieses herrliche Album mit dem sagenhaften Stück "Time", das den Hörer, wie nur nach wenigen Alben überhaupt, in einer melancholischen Stimmung zurückläßt. Man fühlt die Zeit geradezu verrinnen.
Mit dem Folgealbum "Viva" konnte diese Stimmung nicht mehr erreicht werden. "Rheinita" ist von der Idee her dem Stück "Düsseldorf" verwandt, aber das Album ist in sich nicht so stimmig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurück in die Jugend, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Rezension zu La Düsseldorf "individuellos" lesen,dann wisst Ihr ,warum ich diese CD gekauft habe.Ich höre zurzeit fast nur Musik aus der guten alten Zeit.Also ruhig mal testen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen La Düsseldorf = NEU! abzgl Michael Rother, 6. März 2012
Von 
M. Pauli "mpauli26" (Liederbach, Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Um das mal klarzustellen, weil hier andauernd NEU und La Düsseldorf verglichen werden und weil hier immer von "besser" in den Rezensionen gesprochen wird. Das ist doch wohl Geschmacksache und das ist eine Entwicklung, die hier bei den Herren Dinger stattgefunden hat, aus NEU! wurde La Düsseldorf. Eine Band, die sich aus meiner Sicht sehr an Cluster orientiert, sowie aus dem Spektrum der Musik, die sie mit NEU! eingespielt haben. Klar, da hört man auch mal Anleihen an Kraftwerk - na und? Ein super Debüt liegt uns hier vor, ich bin froh, dass es diese logische Konsequenz aus dem Split von NEU! gab, denn dadurch hatten wir Hörer noch mehr Glück, denn Michael Rother beschwerte uns einen Stapel sehr schöner Alben und La Düsseldorf taten es ihm gleich. Ich finde keineswegs die beiden Folgeplatten von La Düsseldorf nur einen Deut schlechter als das Debüt. Anspieltipps hier "Düsseldorf" und "Silver Cloud" oder am Besten gleich kaufen und nicht gleich wieder vergleichen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cool, 2. Oktober 2013
Von 
Allan K. Osmand (Woonona, NSW Australia) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
music that takes you somewhere else, krautrock at it's best, my fave kind of music..very cool, buy it, love it
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Debüt, 28. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Obwohl, da die Musik nur eine konsequente Weiterführung der Lehrjahre bei Kraftwerk und die Gesellenjahre bei Neu! ist, wage ich mal zu behaupten, dass dies kein Debüt in diesem sinneist. Eher einfach eine weitere Platte (und schritt) im Dinger'schen Universum.
Dass das nicht immer einfach für normale Hörer ist, ist klar.
Zum einsteigen sicherlich gut geeignet, war mit Silvercloud sogar ein kleinerer Hit auf dem Album.
Bis auf diesem ist es aber, typisch für Dinger, sehr Schlagzeug lastig. Bei mehreren Drumern kein Wunder.

Toll! Lohnt sich auf jedenfall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos!, 7. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Diese Scheibe ist wohl der Höhepunkt des frühen (mittleren?) elektronischen Krautrocks. Und im Gegensatz zu anderen - z.T. kommerziell erfolgreicheren Alben kann man diese Scheibe komplett durchhören ohne dabei genervt / gelangweilt zu werden. Deswegen ist dieses Album zeitlos, man muß nicht, wie bei anderen Scheiben aus dieser Zeit, die Experimentierfreude und den Spaß am Lärm und an der Provokation hervorheben (Entschuldigung, aber 17 Minuten Autobahn sind schlicht und ergreifend zu viel), um die Längen zu entschuldigen.

Es gibt bessere Einzel-Songs aus dieser Krautrockphase (Spoon von Can, etwas eher, Hallogallo von Neu! etc.), aber dieses Album ist durchgehend (!) gut.

Wo Kraftwerk noch über die Autobahn rumpelte, waren LaDüsseldorf längst vom Düsseldofer Flughafen abgehoben! Und Tangerine Dream uns Klaus Schulze schwebten vielleicht schon im All, brauchen aber wesentlich länger, um auf den Punkt zu kommen.

Kaufen und genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch für mich die Beste von La Düsseldorf, 23. Mai 2010
Von 
Michael "Der Micha" (Dinslaken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
Mit dieser Musik in den 70ern "konfrontiert", bin ich heute noch von dieser Musik fasziniert. Düsseldorf ist anders, als CHA CHA 2000, nicht so langatmig und rockiger, Rheinita konnte mich nicht so begeistern.
Bei La Düsseldorf bekomme ich immer noch Gänsehaut, wenn ich am Anfang aus dem Eisstadion den DEG Schlachtruf höre, ich war damals öfters im Stadion, und habe auch gegrölt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik ist immer Geschmackssache..., 29. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf (Audio CD)
...so auch hier. Um es gleich vorweg zu nehmen: Das einzige Stück, was für mich wirklich der absolute Hit ist, ist das Instrumentalstück "Silver Cloud". Nur wegen dieses einen Stückes habe ich mir die CD gekauft! Aber, Hand aufs Herz, haben wir das nicht alle schon mal so gemacht? Eigentlich paßt "Silver Cloud" mit seiner druckvoll rhythmischen, rockigen, eingängigen, fast fröhlichen und wunderbar baßhaltigen Melodie gar nicht zu den anderen eher elegischen Titeln, denn es ist völlig anders geartet (eher noch paßt es zum Instrumentalstück "Rheinita" vom Album "Viva"). Man mag fast denken, es sei nur aus experimentellen Gründen mit auf die Platte gekommen. Für mich aber eben D E R Hit...
Liebhabern von "Kraftwerk" und ähnlich gelagerten Bands sei das gesamte Album jedoch ausdrücklich empfohlen, auch wenn die Stücke außer "Silver Cloud" meinen persönlichen Geschmack nicht ganz so treffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlerhafte Pressung bei Label "4 men with beards", 21. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Düsseldorf [Vinyl LP] (Vinyl)
Ich bewerte hier ausschließlich die Qualität der Vinylausgabe des Labels "4 men with beards" - die Musik finde ich grandios, seit Jahrzehnten!. Aber diese Ausgabe von 2008 hat auf der zweiten Seite deutliche Fehler, die sich in Kratschgeräuschen im Umdrehungstakt äußern. Auch ein Umtausch brachte nichts: dieselben Fehler an denselben Stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

La Düsseldorf
La Düsseldorf von La Düsseldorf (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen