Kundenrezensionen


6 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Live-Performance!, 29. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Stanley Clarke & Friends Live at the Greek (Audio CD)
Diese Stanley-Clarke-Platte ist keinesfalls nur für Bassisten geeignet. Eigentlich dürfte sie auch nicht "Stanley Clarke & Friends" heißen, da man hier wirklich nicht das Gefühl hat, dass einer der Chef im Ring ist. Das sind fünf gleichberechtigte Topmusiker, die ZUSAMMEN Musik machen.
Für gewöhnlich bin ich ja mit Live-Mitschnitten eher vorsichtig, aber diese Platte hat die fünf Sterne eindeutig verdient.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Ob "Stratus" oder "School Days" mit rockigen Anleihen, oder der Miles-Davis-Klassiker "All Blues", in dem Stanley Clarke seine Fähigkeiten als Kontrabassist unter Beweis stellt. Egal in welchem Mood man ist, man findet eigentlich immer ein passendes Stück. In "Her favorite Song" zeigt Larry Carlton dann, dass er auch unverzerrt erstklassig Gitarre spielen kann. Jeder der Musiker bringt auf diesem Gig seinen persönlichen Sound ein, und das Ergebnis ist umwerfend. Auch die jeweiligen Soli sind richtig gut.
Im übrigen ist die Aufnahmequalität sehr überzeugend.
Wirklich eigentlich für jeden Musikfan sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stanley Clarke...immer wieder eine Reise wert, 22. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Stanley Clarke & Friends Live at the Greek (Audio CD)
Stanley Clarke & Friends Live At The Greek 1994

Heute auf ein weiteres Werk aus der Vielzahl seiner sensationellen Veröffentlichungen eingehen, die ich mir vor einigen Monaten neu zugelegt habe und die mich nun auch schon wieder seit Tagen beschäftigt.

Selten habe ich eine technisch wie musikalisch dermaßen perfekte Live-Performance auf einem Tonträger erleben dürfen, denn Klangtechnisch ist hier exzellente Arbeit von exzellenten Tonleuten verrichtet worden und Clarke hat das Kleinod dann auch noch selber produziert ...welches ein weiteres Hut Ab verdient...jaja...diese Multitalente !!!

Besetzung :
Stanley Clarke: Acustic & electric Basses
Larry Carlton: Acustic & electric Guitars
Billy Cobham: Drums & Percussion
Najee: Tenor: Soprano & Alto Saxophoes, Flute, WX-7
Deron Johnson: Keyboards

Alleine die Rhythmus-Fraktion mit Stanley Clarke und Billy Cobham rechtfertigt schon diesen Kauf! Meine eh schon hoch gesetzten Erwartungen an dieses Album wurden hier um ein Vielfaches mühelos übertroffen.
Ich neige fast zu sagen...schade...schade...denn angesichts dieser CD ist es wirklich schade, dass Stanley Clarke in jüngster Zeit so wenig veröffentlicht hat. Einfach unglaublich, wie er hier abrockt....als ob er um sein Leben spielen müsste. Virtuosität wird von allen Beteiligten geboten... Billy Cobham bei dem Stück Stratus lies mich den Atem anhalten....wer kann das noch gedanklich verarbeiten...also Leute das braucht wirklich Zeit !!!

Ein weiterer Höhepunkt ist zweifellos der Miles-Davis-Klassiker All Blues, Stanley Clarke als Kontrabassist ...mein lieber Mann...da brennt die Luft und als wäre nichts geschehen kommt dann gleich noch die Charles Mingus Nummer Goodbye Pork Pie Hat aus der Trickkiste, welche ja unter Kennern und auch Könnern als eine absolute Herausforderung für jeden Bassisten gilt.

Jeder der Herren bringt bei diesem Konzert seinen persönlichen Sound ein, was das Ergebnis in Sphären von umwerfend bis unerreicht klettern lässt, jedes Solo...egal von wem gezaubert, ist einfach nur mit dem Begriff fantastisch zu bewerten. Aber Hallo...sage ich zu quicklebendigen Gitarrenläufen von Larry Carlton...mit völlig cleanem Ton...so wie ich in gerade im Jazzbereich nicht missen möchte.
Mit dem Stück School Days, gibt es natürlich auch das mehr als würdige Finale , aber auch bei mir den Effekt...was schon Schluß ?...obwohl die CD mit 71:54 Minuten wirklich nicht zu kurz geraten ist...aber es ist eben eine bitte niemals enden CD

Ich bin so was von besessen von diesem Werk, das mir nichts anderes aus den Fingern kommen kann...Kaufen...Kaufen...Kaufen !!!!

Volle Punkte ...nämlich 10 von 10 für Musik und Sound...von mir gibt es heimlich 100 !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Sagenhafte Konstellation".......!!!!!, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live at the Greek (Audio CD)
Mal wieder beim Stöbern auf Amazon fiel mir diese Liveaufnahme aus dem Jahr 1994 durch die
aussergewöhnliche Konstellation Clarke,Cobham,Carlton auf.Meines Wissens hat dieses Line up
selbst in den "Siebzigern" so noch nicht stattgefunden.Normalerweise bin ich sehr vorsichtig,
wenn sich Heroen des Fusion in den "Neunzigern" zusammentun,hat dieses tröge Jahrzehnt ausser
musikalischen Belanglosigkeiten und Geschmacksverirrungen wirklich nicht viel hervorgebracht .
Doch sollte mich dieses "Dreigestirn"plus zweier erstklassiger Studiocracks eines besseren belehren!!

Schon der Opener "Minute by Minute",eher in Downtempobereich angesiedelt,nimmt schnell ordentlich
Fahrt auf und lässt ein gewisses Brodeln unter der Oberfläche erkennen.Ein angenehm kurzes Schlagzeug-
solo leitet den Cobham Klassiker"Stratus"ein.So,und was sich nun in den folgenden 10 Minuten abspielt
ist die energetischte, abgefahrenste und wahnwitzigste Version dieses Kultstückes,die ich je gehört
habe.Pure Spielfreude,höchste Virtuosität,jede Menge Platz für Improvisationen und die hervorragende
Aufnahmetechnik machen dieses Album zum Hochgenuss.Und wie wär's mit 22 Minuten "School Days"?Bitteschön,
aber vorher anschnallen!!Unglaubliche Slapbass/Schlagzeug Duelle,fulminante Synthesizersoli und in den letzten
7-8 Minuten lässt es Clarke derart krachen das einem schwindlig wird.Wahnsinn,wirklich der absolute
Wahnsinn!!

Und eh ich's vergesse,für die Jazzpolizei ist auch noch was dabei!Miles Davis "All blues" und das
wunderschön erhabene"Goodby Pork Pie Hat",die Mingus Komposition strahlend schön interpretiert
von Musikern die sich nichts mehr beweisen müssen.

Volle 5 Sterne,hätte nicht für möglich gehalten das mich die "alten" Kempen noch mal so umhauen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch ein wahnsinn, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Clarke & Friends Live at the Greek (Audio CD)
ich glaube mit so einer besetzung braucht man sich keine sorgen zu machen grenzgenial und einfach bombastisch aber wieso habe ich gleich mehrere erhalten?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach klasse!!!, 8. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Clarke & Friends Live at the Greek (Audio CD)
Tja angesichts dieser CD ist es wirklich schade, dass Stanley Clarke in jüngster Zeit so wenig veröffentlicht hat. Einfach unglaublich, wie der rockt! Dauernd Zitate aus dem Jazz und zwar von den wirklich ganz grossen, wie Miles Davis und anderen. Und die Musiker können wirklich mit ihren Instrumenten virtuos umgehen. Besonders Billy Cobham bei "Stratus" ist ein Erlebnis! Da kann er einmal mehr zeigen, was es alles drauf hat. Das ist Jazz der Extraklasse. Klangtechnisch für Liveaufnahmen hervorragend abgemischt. Umbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Live!, 20. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Clarke & Friends Live at the Greek (Audio CD)
Fantastische Scheibe, alleine die 21-Minuten Version von School Days ist den Kauf wert und bringt die Live-Athomsphäre direkt in's Wohnzimmer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen