Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metal-Klassiker
In aller Regel wird dieses Album von den Kritikern unterbewertet („durch und durch schlecht“). Weshalb - ich weiß es bis heute nicht. Ronnie James Dios Gesang ist wie immer unnachahmlich, aber hier sind es gerade die von ihm verfassten tiefgründigen, doppelbödigen Songtexte, die Herz und Hirn ansprechen und Erinnerungen an die...
Veröffentlicht am 21. Februar 2002 von martinschott1975

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Halbgar!
Entweder man mag diese CD oder nicht. Selbst nach mehrfachem Hören mag ich diese CD nicht. Es blitzen zwar immer wieder Momente auf, wo man diese Sabbath CD als Sabbath CD empfindet, jedoch verfliegt dieser Eindruck auch immer wieder schnell. Ganz so schrecklich, wie manche andere Rezensenten Dehumanizer darstellen, ist diese Scheibe aber auch nicht. Allerdings...
Vor 11 Monaten von bauherr08 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Musik aber..., 27. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (MP3-Download)
Downloads enden im Vergleich zum Original auf LP sehr abrupt. Trifft mittlerweile für viele Downloads b ei Amazon zu. Besonders schlimm ist es, wenn man mehrere Titel lädt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dio in Vinyl ist wunderbar!, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer [Vinyl LP] (Vinyl)
Herzlichen Dank für das prima Angebot. Die LP läuft einwandfrei und liegt seit Wochen auf meinem Plattenspieler. Ein super Sahnestück!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfect, 2. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
fast, in perfect condition. so very pleased. no extra words needed to show I'm satisfied but I need to write 20 words for some reason
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Klischee- Hard Rock, 14. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
Es besteht wenig Zweifel daran, dass die Rezensionsseiten von CDs auf Amazon in erster Linien Fanveranstaltungen sind, bei denen negative Meinungen oft mit beleidigten Kommentaren der Fans versehen werden. Insofern ist mir klar, wie die Reaktionen auf meine Rezension ausfallen werden.

Man wird mir vorwerfen, ich habe die Scheibe nicht oft genug oder gar nicht gehört. Ich habe sie nach dem Kauf (im Fahrwasser von "13") 1x durchgehört, und für diese Rezension stellenweise nachgehört, und das war schon schwer genug. Black Sabbath waren und sind eine der ganz wenigen harten Gruppen, die ich überhaupt je mochte, die Klassiker von 1970-76 hörte ich viele, viele Male.

Dehumanizer klingt leider selten nach Black Sabbath. R.J. Dios Stimme mag "gut" gewesen sein, aber für mich klingt sie mit ihrem leicht aufgerauhten Timbre und v.a. dem ständigen Nerv- Vibrato einfach wie so viele Hard Rock Stimmen, stimmgewordenes Klischee langmähnliger Poser, die breitbeinig auf der Bühne stehen und ihre Mugge machen. Vor allem viel mehr Hard Rock als Heavy Metal. Da mögen die Texte noch so bemüht sein, das Böse zu beschwören.
Sicherlich, das Eingangsriff von "Letters from Earth" (als eines von wenigen Beispielen) klingt schon irgendwie nach BS, aber die Lyrics gehen gar nicht: "it's a cold world, and I'm in the middle, caught in the in between" usw.), das sind Lyrics- Versuche aus der dritten Liga und klingt wie jede x-beliebige Hard- Rock- Formation auf einem Open- Air- Wiesen- Festival. Noch übler wird es auf "Master of insanity" (your freedom is gone, (...) but if you're strong you survive, you got to hold on..."): da reibt man sich verwundert die Augen/ Ohren: haben "Black Sabbath" das gerade wirklich gesungen? Aua! Man höre sich zum Vergleich die Zeitlupen- lyrics von "End of Beginning" an (im Opening), die klingen im Vergleich hierzu wie eine Offenbarung an Tiefsinigkeit.

Leider driften auch die Gitarrensoli auf Dehumanizer arg oft in die abgedroschensten ("blondmähnigen") Hard- Rock- Klischees ab (z.B. am Ende von "letters from earth"). Auch das Songwriting ist genauso mies, wie es der Amazon- Rezensent sagt. Der Refrain von "Master of insanity" klingt abgegriffen und glatt, das findet schon fast meine Mama nett.

Recht viel mehr will ich dann auch nicht mehr schreiben. Alles, was Black Sabbath unverwechselbar und deshalb so einzigartig machte und zum Glück nun wieder macht, fehlt hier fast völlig. Und das erste Riff von "13" weht diesen Plunder (und alle anderen mäßigen oder schlechten BS- Scheiben der letzten 30 Jahre) mit wenigen Tönen in den Gulli des Vergessens. Gut so.

Jetzt schiebe ich lieber wieder "13" in den Player und raste grinsend aus. "Dehumanizer" schiebe ich in die gelbe Tonne und führe es dem wohl verdienten Recycling zu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Metal vom feinsten, 13. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (MP3-Download)
Bis auf 2 - 3 Songs kommt der Rest fast an die alten Sachen von Ozzy & Co ran. Bedeutend ist aber das die Stimme von Ronny James Dio mit wirkt, was dem Album seinen Schliff gibt. Für Black Sabbath Fans kann man es weiter empfehlen..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste seit Ozzy's Abgang, 31. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
Gesteh's gleich am Anfang: Für mich sind die Alben mit Ozzy die besten. Wenn man gern härtere Rhythmen hat, ist man von "Heaven and Hell" und "Mob Rules" vielleicht enttäuscht. Auf Dehumanizer geben sie wesentlich heftiger Gas! Erinnert an die alten Zeiten. Für mich das beste Dio-Album. Läuft bei mir gerade im Hintergrund und ich liebe die kräftigen Gitarren Riffs.

Dehumanizer ist ein wirklich gutes Metal-Album und kann ohne Bedenken empfohlen werden.

Tipp am Rande: Die Sabbath-Formation von Dehumanizer (nennt sich nun angeblich "Heaven and Hell") tritt am 5. Juli 07 in Wien als Vorgruppe von Metallica auf - ich bin dort...:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse-Album, 10. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
Schließe mich einigen Vorrednern an: ein Weltklasse-Album, das total unterbewertet wird. Nur weil früher angeblich alles besser war... Aber hört Euch mal Songs wie "Computer God", "Alter all", "I" und "Too late" an - Wahnsinn! Dazu ein erdig-dreckiger Abschluss mit "Buried alive". Was will man mehr. Und noch ein Wort zu RJ Dio: Ein wirklich toller Sänger mit Power in der Stimme, gesangstechnisch sowieso über jeden Zweifel erhaben. PLAY LOUD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hm, 22. April 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
naja,diese scheibe ist kommt gut in die gehörgänge, aba als Black Sabbath fan ist diese cd mit Ronnie James Dio die "schlechteste" aus der reihe der drei scheiben mit ihm. Wie sie halt erschienen: Heaven and hell-1980, die beste! Mob rules-1981, sehr gut bis gut und Dehumanizer-1992-gut.Vielleicht war die schaffenspause was zu lang mit Ronnie. Soll NICHT heißen,wie gesagt "gut", das die cd müll ist. Hängt vielleicht damit zusammen,daß die 1980er H&H ein völlig neuer Black Sabbath sound ist, wie man diesen vorher von ihnen nicht gewohnt war, mit leichtem Rainbow-stil der end-70er. Darum diese rezension der Dehumanizer, kommt auch mit Mob Rules an der Heaven and Hell in sachen benotung nicht vorbei.Dehumanizer ist wie immer von Black Sabbath ein abwechslungsreiches album mit "fast allen" tempi des rock/hard rock. Wer auf B.S. und/oder den rock der ersten Rainbow-scheiben steht, wird die Dehumanizer gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrecklich!, 21. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
Als Kind der 70er und Fan der damaligen Rockgrößen hat mich der Schlag getroffen als ich mir vor einigen Jahren Dehumanizer zugelegt hatte. Ein sehr schlechter RJD und ein Toni Iommi der seinen besten Zeiten nachtrauert. Headless Cross und die anderen "Neuer Sänger-neues Glück"-Sabbath-Alben hätten mir eine Warnung sein sollen. Ich ging ja auch irgendwie davon aus, dass Dio dem ganzen wieder etwas Qualität beimischt. Leider habe ich mich geirrt. Wer also Sabbath gören will, der soll sich an Heaven and Hell halten. Diese Scheibe ist grottenschlecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dehumanizer
Dehumanizer von Black Sabbath (Audio CD - 1992)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen