Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Kinderfahrzeuge Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

  • Fans
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2007
Malcolm McLaren gilt immer noch als einer der vielseitigsten Musikern aller Zeiten.

Er prägte den Punk (Sex Pistols), machte HipHop (und den Breakdance) Salonfähig (Buffalo Gals), er erfand den "Vogue" als Tanz und als Musikrichtung noch bevor Madonna überhaupt davon wusste und letztlich war es Malcolm McLaren der es als einer von wenigen schaffte fantastische Pop-Musik mit klassischen Liedern zu mischen undzwar so das es niemals aufgesetzt sonder harmonisch weich aber dennoch kraftvoll wirkt.Er kann es einfach ... Der Anspieltip ist ganz klar : "Madam Butterfly" - ein 6-Minütiges Meisterwerk voller Emotion - Leidenschaft und toller Musik

5 STERNE
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2005
erst die sex pistols und dann das: abwechslungsreich und kurzweilig interpretiert malcolm mclaren opern und schafft so ein genre, das erst 20 jahre später wiederentdeckt wird... hörenswert für leute, die klassik nicht total ablehnen und auch heute noch nach perlen der 80er fischen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Sommer 1986, Ibiza-Stadt. Beim Bummeln geriet ich abends in eine Mode-Boutique mit Barbetrieb. Das Verkaufspersonal bestand ausschließlich aus abenteuerlich gekleideten Transvestiten in langen Schnabelschuhen, welche dort auch verkauft wurden.
Eine Musik erfüllte den Raum, die so ganz zu dem bizzaren Ambiente passte: Rhythmische elektronische Sounds, ein sonorer männlicher Sprechgesang gesamplet mit eingängigen weiblichen Opernarien Puccinis (Madame Butterfly, Turandot) und aus Bizets "Carmen": sommerlich leicht, luftig, extrem cool!
Dies war kein nerviges Crossover der Sorte "Pop meets Classic", das war etwas Eigenes, ein neugeschaffenes Gesamtkunstwerk!

Meine Recherche vor Ort ergab: Das ist Malcom MCLaren. Dieser Modefreak, Schöpfer der Sex Pistols, Vorreiter des Samplings ("Buffalo Gals") hatte die 2. Platte unter seinem Namen veröffentlicht: "Fans".

Diese Musik schafft Atmosphäre für besondere Momente. Bis heute ist sie ein Geheimtipp, den kaum jemand kennt.
Man lege sie deshalb nie einfach so ein und überlege sich gut, wen man auch zum "Fan" machen möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Eines der wenigen Tapes, das ich auch nach Jahrzehnten unbedingt auf Scheibe haben musste. Eine großartige Mischung von Synthi-Pop und Oper!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
19,17 €
15,72 €