Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spitzenalbum !
Ein wirkliches Hammeralbum ! Vielleicht habe ich ja ein Laienohr, aber von uninspiriertem Geschraddel habe ich nichts gehört. Von mächtigeren Stücken wie 'War' bis zu getragenem Sound ('Cryin', 'Tears in the Rain') ist alles vertreten, was das Instrumental-Herz begehrt. Es ist schwer, einen Favoriten zu finden, denn jedes Stück ist imho auf seine Weise...
Am 29. September 2003 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen gewöhnungsbedürftig
Je nach Stimmugslage gut zu hören. Für junge Leute ist die Musik laut zu hören sicher nicht schlecht, für ältere wie mich aber gewöhnngsbedürftig.
Vor 5 Monaten von Hans-peter Frank veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spitzenalbum !, 29. September 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Ein wirkliches Hammeralbum ! Vielleicht habe ich ja ein Laienohr, aber von uninspiriertem Geschraddel habe ich nichts gehört. Von mächtigeren Stücken wie 'War' bis zu getragenem Sound ('Cryin', 'Tears in the Rain') ist alles vertreten, was das Instrumental-Herz begehrt. Es ist schwer, einen Favoriten zu finden, denn jedes Stück ist imho auf seine Weise ein kleines Meisterwerk. Für Instrumental-Liebhaber gilt im Schmidt'schen Sinne : Kaufbefehl ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klassenlos, 18. August 2007
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
satriani präsentiert hier eine kurzversion vom album "flying in the blue dream", welches 3 jahre früher entstand. es ist kompakter, erdiger ausgefallen, nicht mehr so herausgeputzt. seinen sound bereichert er hier, wie dort, mit einer mundharmonika, ein brachialer groove ist entstanden. er deklassiert mit solchen ideen selbst steve morse, der stets bemüht ist, die fettesten brocken zu schaffen und als ersatz für richie blackmoore nach satriani bei deep purple für gut genug befunden wurde.. eine parallele gibt es zum anfangsstück "user friendly" von steve morse, vom sagenumwobenen album "coast to coast": satriani nennt sein anfangsstück "friends" und zerschneidet auf gleicher, eröffnend-optimistischer songkonzeption mit seinem beißend-scharfen ton das etwas müde daherschnellende stakkato-tonband von steve. tears in the rain ist wie eine zeitlupe auf der nylongitarre, alles andere erleuchtung, klangliche expedition, explosion, ein summersong, zwei unvergleichlich reichhaltige balladen, ja satriani kommt nahe an pat methenys orchestralität damit, überflügelt ihn förmlich mit legato-blitzen, und immer wollen sie ihn mit vai oder malmsteen gleichstellen. dazu ist satriani zu ausgebufft. "war" beinhaltet ein solo mit 3 völlig verschiedenen sequenzen, die wie eine rakete in stufen gezündet werden- zu viel für vai und kein vergleich zum ewigen bach-sklaven malmsteen- satriani ist eben ein alien. und sollte es nicht reichen, bei "motorcycle-driver" riecht man den asphalt. entschuldigung: wer kann neben weather report und satriani noch das spielen, was auf der verpackung steht? da müsste man lange suchen!
das letzte stück "new blues" ist ein vorgeschmack auf das 1995er album, wo es gemächtlich experimentell, auf der grenze zu jazz, dennoch das bisher letzte mal rockig abgeht. bevor satriani sich meiner meinung nach in unverständliche nintendo-klangwelten verabschiedet.. aber das hier, das ist glühend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!, 16. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Eine fantastische CD! Joe Satriani hat mit der "Extremist" Instrumentalmusik geschaffen, die auch den Nicht-Musiker begeistern kann. Sehr meliodöse, eingängige Stücke mit unglaublich viel Feeling fesseln einen vor die Anlage. Beispielsweise verwendet "RAN" die Melodie von "Tears in the rain", was ungewöhnlich für einen Musiker ist, der vornehmlich für Musiker schreibt, bzw bei Ihnen seinen Absatz findet. Insbesondere verzichtet Joe auf lange Shred-Orgien, wo die Musik zugunsten von Sweepings, Skippings und Sextolen verloren geht. Trotzdem ist das Material nicht trivial. Neu ist auch der betont bluesige Einschlag. Höhepunkte auf der CD zu finden ist nicht leicht ist doch fast alles von enormer Qualität. Unbedingt kaufen, auch wenn man keinen direkten Draht zur Musik hat. Es ist auch eine von den wenigen Instrumental-CD's die man mit gutem Gewissen verschenken kann. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Extremist - ein Hammeralbum, 31. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Ein sehr empfehlenswertes Album, wenn man auf instrumentalen Gitarrenrock steht. Neben komplizierten Passagen hat dieses Album vor allem sehr viel bluesige Einflüsse. Ein sehr charakteristisches Album für Joe Satriani.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "ROCK-KLASSIKER VON JOE SATRIANI", 10. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Viertes Studioalbum und Rock-Klassiker des Ausnahmegitarristen von 1992 mit den Single-Auskoppelungen "Friends", "Summer song" und der Mega-Ballade "Cryin'". "Summer song" ist ein auf Tour vielgespielter furioser Rocker Satrianis und ein absolter Fan-Liebling, "Cryin' eine Wahnsinnsballade mit unwiderstehlicher Melodie, die zum Träumen einlädt und mein Lieblingssong der Scheibe. Weitere Highlights sind dann die melodischen Rockstücke "Why" und "Motorcycle driver" mit irren Gitarrensolis Marke Satriani. Aus heutiger Sicht ein absolter Instrumental-Rock-Klassiker, der locker die US-Top 40-Charts knackte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein musikalisches Wunder, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (MP3-Download)
Ich habe schon viele Rockstars und Rockkonzerte gesehen und gehört in meinem zweiundsechzigen Leben. Beatles, Stones, Who, Queen und wie sie alle heißen. Das perfekteste war Frank Zappa, der an drei verschiedenen Tourstätten an drei Tagen drei unterschiedliche Konzerte spielte. In diese Liga passt zweifellos Joe Satriani, der zu den besten Musikern aller Zeiten zu zählen ist. Er ist ein Jahrhundert-Naturtalent, nicht nur weil er mit atemberaubender, traumhafter Präzision und Geschwindigkeit sich auch nicht nur den kleinsten Spielfehler erlaubt, sondern seine Fertigkeit nie übertreibt, seine Genialität an den richtigen Stellen aufblitzen lässt und den Zuhörer stattdessen mit der vollen Wucht einer Melodiösität beglückt, die seinesgleichen sucht und nur bei IHM zu finden ist.
Keine seiner CDs hat es verdient, nicht gekauft zu werden. Die Melodien, die in jeder seiner CDs zu finden ist, lassen das Herz aufgehen. Bei vielen Stücken "hauts einen echt vom Hocker", einfach wunderbar.
Auf einer seiner Scheiben "Flying in a Blue Dream" versucht er sich auch mit Gesang. Das kann er jetzt nicht so gut wie Gitarre spielen. Trotzdem halte ich jede seiner Scheiben für musikalisch sehr wertvoll. Für alle Werke volle Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super CD, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Diese CD habe ich vor einigen Jahren auf MC überspielt bekommen. Qualität inzwischen vollkommen schlecht. Habe jetzt die CD und die rockt super. Meine favorisierten Songs sind The Extremist und War.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen gewöhnungsbedürftig, 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
Je nach Stimmugslage gut zu hören. Für junge Leute ist die Musik laut zu hören sicher nicht schlecht, für ältere wie mich aber gewöhnngsbedürftig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut gelaufen alles in Ordnung so wie erwartet alles prima so soll es sein so wird es bleiben echt stark, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Extremist (Audio CD)
gut gelaufen alles in Ordnung so wie erwartet alles prima so soll es sein so wird es bleiben echt stark
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Extremist
The Extremist von Joe Satriani (Audio CD - 1992)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen