Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisches Live-Album
Mark Knopfler - Dire Straits.
Diese Kombination wird man wohl nie trennen können. Einer der Gründe ist dieses Album.
Knopfler zeigt in diesem Livemitschnitt seine Klasse so eindrucksvoll, dass man diese CD wohl nicht mehr aus dem Player nehmen möchte. Zumindest mir geht es so.
Disc 1 enthält eine sehr gute Live-Version des All-Time-Hits...
Veröffentlicht am 7. Juli 2005 von SK

versus
7 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langweilig
Best verkauftes Livealbum hin oder her, "Dire Straits" waren eine Band die im Studio ein paar schöne Songs aufgenommen hat, aber ob diese Doppel-Live-CD wirklich zwingend notwendig war, habe ich so meine Zweifel.
Mark Knopfler ist sicher ein begnadeter Gitarrist, aber zugleich auch ein erbärmlicher und völlig uncharismatischer Sänger, was zu einer...
Veröffentlicht am 5. August 2005 von Udo Kaube


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen live is different from studio-takes, 19. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
der titel ist so banal - wie richtig von mir gewählt. bei alchemy von dire straits ist der unterschied besonders signifikant.
um hier fünf sterne zu geben,muss man mit den nebengeräuschen nicht nur leben - nein, es muss klar sein,dass zwei arten von
musik-hörern in einem selbst stecken. bei mir ist das stimmungssache: sicher werde ich oft "private investigation" oder "sultans of swing"
in studio-qualität hören wollen,aber live-atmosphäre ist eben auch toll. ich glaube ich habe jetzt so ziemlich alles,was wichtig ist
von den "straits" und, ich könnte mit sternen nur so um mich werfen bei dieser subtilen musik und mark knopflers guitarre besonders. und
das piano in "private investigations" ist einfach grossartig.(hier hört der "jazzer" in mir mit!).
die compilation der titel ist gut gewählt für ein konzert, auch wenn man natürlich immer vergleiche mit den studio-versionen zieht, ganz automatisch.
ein sehr gutes cd-set und von mir gerne 5***** cum laude!
gruss, michael.rienitz@web.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die musikalische Alchemy der Dire Straits - Eines der besten Lifealben der Rockgeschichte, 24. Januar 2012
Von 
Alexander Hoefer "Animus" (Pähkinäkolo) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Nach vier Studioalben und einer stetig wachsenden Fangemeinde, die den Dire Straits mittlerweile regelmäßig volle Konzerthallen bescherte, war es Zeit für ein Life-Album. So veröffentlichten die Dire Straits im Frühjahr 1984, also genau in dem Jahr, das sie wenig später durch die Veröffentlichung des Albums - Brothers In Arms - endgültig zu absoluten Superstars avancieren ließ, einen spitzenmäßigen Live-Mitschnitt ihrer gerade beendeten "Love-Over-Gold-Tour" unter dem Titel - Alchemy. Als ich dieses Doppelalbum das erste Mal hörte, flog mir buchstäblich das Blech weg, denn selten zuvor hatte ich eine so exzellente Lifeaufnahme gehört, die eine Konzertatmosphäre so astrein einfängt, wie dieses Album. Auch die einzelnen Titel wurden wesentlich länger gespielt als auf den Studioversionen, was den Songs spürbar mehr Leben und Intensität verlieh. So kann man bei diesem Album in der Tat von - Alchemy - sprechen.

Gleich der erste Titel - Once Upon A Time In The West - ein Lied, das mir eigentlich in der Studioversion nicht ganz so gut gefällt, glänzt mit einer unglaublich spannenden und bombastischen Eröffnungszeremonie, die auch einen musikalischen Ausschnitt aus Mark Knopflers erstem Filmsoundtrack - Local Hero - beinhaltet, und dem Zuhörer gleich darauf rasiermesserscharf die bekannten Töne der Fender-Gitarre regelrecht um die Ohren wirbelt. Stolze 13-Minuten zelebrieren die Dire Straits hier einen Song, der im Original nur knapp die Fünfminutenmarke überschreitet. Man spielt sich ein.

Mit - Expresso Love und Romeo and Juliet - folgen zwei Songs aus dem Album - Making Movies. Auch diese beiden Versionen gewinnen aufgrund ihrer hervorragenden Lifedynamik an Kraft, und spätestens jetzt war mir klar, dass ich diese Band unbedingt einmal Life sehen muss. Der darauffolgende Titeltrack des bis zum damaligen Zeitpunkt aktuellen Albums - Love Over Gold - wurde erst auf der CD-Version zusätzlich hinzugefügt. Absoluter Höhepunkt des Albums ist für mich allerdings unumstritten das Ende und der Übergang von Private Investigation in Sultans Of Swing, mit dem legendären "Thank-Youuuu-Ruf" Knopflers. Zu dem Titel - Sultans Of Swing - und seinem mäandernden und immer schneller werdenden Gitarrensolo gegen Ende des Liedes muss ich hier an dieser Stelle sicherlich nicht mehr viel sagen, nur vielleicht das, dass mir selten bei einem Lifesong so die Spucke wegflog, wie bei diesem Lied.

Die zweite Seite beginnt dann mit dem Titel - Two Young Lovers - einem Song der 1983 zusammen mit - Twisting By The Pool - auf einer sehr schwer erhältlichen EP veröffentlicht wurde, und mit einem fantastischen Saxophonspiel brilliert. Danach folgen - Tunnel Of Love (acht Minuten länger als die Studioaufnahme) sowie eine bärenstarke Version von - Telegraph Road. Mit dem Rock'n'Roll-Lied - Solid Rock und dem hymnischen Titeltrack - Going Home - aus dem Film - Local Hero - wird die Alchemy der Dire Straits würdevoll beendet.

Fazit: Die Dire Straits haben mit ihrer - Alchemy - tatsächlich die musikalische Visitenkarte in Sachen Lifeband abgeliefert, und ich bin überglücklich, dass ich diese fantastische Gruppe, sowie diese tolle Konzertatmosphäre 1992 auf der - On-Every-Street-Tour - allerdings leider schon zum letzten Mal, im Karlsruher Wildparkstadion erleben durfte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön!, 18. Juni 2009
Von 
Lulu "Penny" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Dieser Live-Mitschnitt gehört zu meinen absoluten Lieblingen: Eine großartige Musik von großartigen Musikern vorgetragen, die sich bei den einzelnen Stücken auch nicht auf jeweils wenige Minuten beschränken, sondern ihre ganze Virtuosität ausspielen. Meine absoluten Lieblinge bleiben - trotz aller sonstigen Highlights - "Romeo And Juliet" und "Tunnel of Love", das aber aus persönlichen Gründen, und weil es mich immer an eine sehr traurig-romantische Szene in Ein Offizier und Gentleman erinnert. Unabhängig davon gehört das Gitarrensolo darin zum Besten, was ich in der Hinsicht jemals gehört habe. Eines der besten Rockmusik-Live-Alben aller Zeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine der besten Live-Bands, 10. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Eines von zwei grossartigen Konzertalben der Dire Straits. Als Doppel-CD bietet dieses Album die Mannen um Knopfler at their best. Gitarrist Hal Lindes ist hier als Mitglied zum letzten Mal anstelle von Keyboarder Guy Fletscher.

Das Album bietet genau das, was ein Live-Scheibe. Ausgedehnte Songs mit neuen Ideen, zusaetzlichen Soli und dazu die perfekte Stimmung. Das macht einfach Spass, den Jungs zuzuhoeren. Schoen der Saxophoneinsatz von Gastmusiker Mel Collins, der ohnehin einer der besten Saxophonisten ist.

Besonders ueberragend die extralange Version von 'Once Upon A Time In The West' mit den synthetischen Keyboard-Akkorden, sowie die Moerderversion von 'Sultans Of Swing'. Klasse wie die Band den Prog-Longtrack 'Telegraph Road' und das intensive 'Private Investigations' auf die Buehne zaubert. Und wenn Gitarre, Keyboard und Saxophon dann die Melodie von 'Going Home - Theme From Local Hero'(aus dem Soundtrack von Mark Knopfler) anspielen, ist es voellig um mich geschehen. Gaensehautfeeling bis zum geht nicht mehr.

Werd diese Scheibe nicht hat, der hat ein bedeutendes Stueck Musikgeschichte verpasst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine cd wie diese wird es nie mehr geben!!!, 22. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Seit Jahren habe ich dieses Album im Schrank liegen, und auch oft in Gebrauch.Ich bin immer wieder beeindruckt von diesem Zusammenspiel der Musiker. Mark Knopfler hatte bei dieser Tour wohl seine brillianteste Phase.

Wenn er spielt ist man im Himmel!

Kaufen, kaufen, kaufen... und in gehobener Lautstärke entspannt lauschen.

Ein Meisterwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 18. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Dieses Album war das erste, was ich von Dire Straits bewußt gehört habe ohne zu wissen, was für eine große Band dahintersteckt (das war 1987 und ich war 13 Jahre alt). Ich habe diese Platte seitdem unendlich oft gehört und sie wird niemals langweilig! Es ist unfassbar wie perfekt die Band zusammenspielt (komplett ohne nachträgliche Verbesserungen im Studio wie sonst üblich bei vielen Live-Platten) und welche Soli Knopfler aus seiner Gitarre zaubert, da muss sich der Rest der "Rocker"-Welt warm anziehen. Und das Beste dabei ist noch, dass die Musik immer mitten ins Herz trifft. Wenn Knopfler die Gitarre in die Hand nimmt, glaubt man, man ist in einer anderen Welt...Ich kann nicht glauben, dass so irgendein Rezensent "enttäuscht" ist. Wenn das der Fall ist, hat man die wahre Musik nicht verstanden, denn hier wird sie ohne Starallüren zelebriert und herausgekommen ist für mich das beste Live-Album aller Zeiten! "Sultans of Swing" wird hier in einer unglaublichen Version gespielt, ebenso "Telegraph Road" oder "Tunnel of Love". Die Soli, die Knopfler hier spielt sind unglaublich. PS: Ich höre eine Menge andere Künstler auch durchaus "rockigere" und "härtere" Sachen, aber wenn es darum geht, Musik richtig zu genießen, geht nichts über diese Platte. Sie hat mich zu einem absolut begeistertem Musik-Fan gemacht (im übrigen hat sich mich auch zum Gitarrenspiel gebracht) und dafür bin ich den Dire Straits und allen voran Mark Knopfler ewig dankbar!! Diese Platte ist jeden Cent wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geil, geil, geil!, 16. Mai 2006
Von 
Markus Kãhn (Sondershausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Bob Dylan hat einmal über die Dire Straits gesagt, sie spielten wie eine Ein-Mann-Band, absolut perfekt und homogen. Eindeutiges Highlight: Sultans of Swing! Dieses Solo markiert für mich den absoluten Höhepunkt von Mark Knopflers Gitarrenkünsten!

Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich habe zufällig von den beiden Konzerten gehört, die wohl ausschließlich für die Produktion dieser Platte gemacht wurden., 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
"Der Hammer" ist wohl untertrieben: Die Spielfreude, insbesondere bei Mark Knopfler, merkt man auch als Laie und die wirkt sich auf das Ergebnis sehr positiv aus. Ich bin ja eher ein Fan von Studio-Versionen, aber diese Platte ist nicht mehr zu toppen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bin halt ein Fan von Dire Straits, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
- alles was ich erwartet habe, wurde erfüllt
- mehr kann man eigentlich dazu nicht sagen,
man liebt die Art Musik oder nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für mich die beste CD von Dire Straits, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alchemy/Dire Straits Live (Audio CD)
Ja, was soll ich sagen? Höre die Doppel-CD mindestens einmal im Monat und bin immer wieder fasziniert, wie schön diese Musik ist!

Gruß Reinald
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Alchemy/Dire Straits Live
Alchemy/Dire Straits Live von Dire Straits (Audio CD - 1984)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen