Kundenrezensionen


5 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atmosphärischer "Groove-Grind" bis zum "geht-nicht-mehr" !, 15. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Necroticism: Descanting the Insalubrious (Audio CD)
"Necroticism-Descanting the insalubrious", allein der Titel läßt einen jeden ernstzunehmenden Extrem-Metaller ins Schwärmen geraten. Das wohl beste Album aus dem Hause CARCASS, veröffentlicht 1991, groovt wie Sau, ja haut einen förmlich aus den Socken! In diesem Werk (indeed ein Opus!) konnten die einzig wahren Fab Four aus Liverpool endlich ihre halsbrecherischen Blastbeats und ihre Killergrooves kompositorisch unter einen Hut bringen. Doch Achtung: Die Güte dieses Prachtstücks von Album erschließt sich (auch dem geübten Hörer) nicht unbedingt auf Anhieb, gut Ding will schließlich Weile haben! Wer aber gegenüber death-metalartigen Klängen und progressivstem Grind-Core mit, naja, "interessanten" Texten sich aufgeschlossen nennt, sollte hier nicht reinhören, sondern sich die Muße nehmen und in das Reich der Herren Walker, Steer, Amott & Owen abtauchen!
P.S.: Die Tatsache,daß Bill Steer & Mike Amott ihre Soli betitelt haben, läßt über den Kultstatus dieses Longplayers wohl keine Zweifel zu...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich Genial, 27. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Necroticism: Descanting the Insalubrious (Audio CD)
nachdem meine letzte rezension zu heartwork meiner meinung eher dürftig ausfiel möchte ich nun hier etwas mehr ins detail gehen.
dieses album ist einfach nur ein killer, was hier musikalisch
als auch textlich abgeliefert wird ist unglaublich düster,sick,
böse und heavy.die 8 titel die zu keinem zeitpunkt langweilig werden sind durchaus als sehr komplex zu beschreiben, in den vollen genuss des albums kommt man deshalb erst nach mehreren
durchhören.das dritte album der engländer groovt, grinded,
und ist durchzogen von beängstigend grausamen atmosphärischen melodien die einzigartig sind.auch der doppel"gesang" von jeff walker und bill steer der marke kreisch/kruntz ist genial
passend.textlich vielleicht sogar sicker und auch komplexer gestrickt als songs von vorherigen alben.
diese cd ist das absolut perfekte mittelstück zwischen alten carcass (symphonies of sickness) und dem neuren zeug (heartwork)
wobei es noch heftiger ist als die zukünftigen werke nach diesem
1991ger release.stücke wie "inpropagation" , corporal jigsore quandary" , "pedigree butchery" oder "lavaging expectorate of lysergide composition" sind einfach nur irre geil.deshalb auch
5 sterne, sowas kann keine andere band nachmachen.cover ist irgendwie auch sick(obwohl kein splatterzeugs wie bei anderen (gore)grind bands üblich).die 8 songs werden durch eine spielzeit von knapp 40 min. gerechtfertigt. kaufen !!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geil geil geil geil, 12. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Necroticism: Descanting the Insalubrious (Audio CD)
grindcore erster sahne ...für mich -die scheibe schlechthin ....riff,s voc,bass - einfach der hammer mit unglaublicher intensität und kraft - jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grindcore galore!, 18. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Necroticism: Descanting the Insalubrious (Audio CD)
Was Carcass hier abgeliefert haben ist schlichtweg super. Manche mögen sich ja an den Kopf greifen bei Grindcore von "athmosphäre" zu sprechen, aber Carcass schaffen mit ihrem Rundgang durch die Leichenhalle ein beengendes und düsteres Hörerlebnis. Pflichtkauf für alle die sich nur annähernd für Grindcore interessieren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten 90iger Jahre Grindcore Platten!!!, 11. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Necroticism: Descanting the Insalubrious (Audio CD)
Ich habe die Scheibe schon als Teenager rauf und runter gehört aber irgendwann die Schnauze voll davon gehabt und sie verkauft. Das war ein Fehler!!! Und deshalb habe ich sie mir jetzt wieder bestellt. Mein Musikgeschmack hat sich zwar mittlerweile ein bisschen erweitert, ich höre nicht nur noch den ganzen Tag lang Metal und sowas, aber diese Scheibe ist trotzdem eines der besten Alben das ich je gehört habe und kann jedem, der diese Musikrichtung mag nur zum kauf raten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen