Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark Stark Stärker
Nach dem ich mehr oder weniger durch Zufall auf die CD gestossen bin...die CD ist ein Hammer... nach dem Motto "es Gefällt was Spass macht". Nach der CD Tarantism ist hier wohl eine Steigerung gemacht worden die meine Meinung nach Ihres gleichen sucht. Bin schon auf die nächste CD gespannt
Veröffentlicht am 30. September 2000 von fortyfive@gmx.net

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wo bleibt da der süße Sound?
In einem zweiten Album haben es die Künstler immer etwas schwerer. Obwohl Tito Larriva das recht gut hinbekommen hat, vermisse ich doch den wohligen, vollen Sound aus Tarantism, der einem sofort eine Gänsehaut des Behagens macht. Ich würde das Album als etwas in die Seattle-Scene abgerutscht ansehen. Get back to the Roots and ROCK!!
Am 21. September 2001 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark Stark Stärker, 30. September 2000
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Nach dem ich mehr oder weniger durch Zufall auf die CD gestossen bin...die CD ist ein Hammer... nach dem Motto "es Gefällt was Spass macht". Nach der CD Tarantism ist hier wohl eine Steigerung gemacht worden die meine Meinung nach Ihres gleichen sucht. Bin schon auf die nächste CD gespannt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der Vorgänger, 7. April 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Nachdem man diese CD zwei- bis dreimal gehört hat, wird sie einem immer vertrauter; immer besser. Ein erstklassiges Album, das seinen Vorgänger fast noch übertrifft. Aber wie bei T&T üblich, sollte ein kleiner Jack Daniels nicht fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album wie ein Film, 3. Mai 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Die Stücke auf dem Album erinnern stark an "Desperado", sie passen aber vom Rhythmus her zu allen Tarantino-filmen, man fühlt sich richtig in die Szenen hineinversetzt. Die CD ist ein absolutes Muss für Freunde dieser Filme, welche ohne diese Musik kaum so gut geworden wären. Tiefgehende Rhytmen, gemischt mit surrealen Texten, die teilweise an Dalí erinnern ergeben ein Album, dass man so schnell nicht mehr weglegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wo bleibt da der süße Sound?, 21. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
In einem zweiten Album haben es die Künstler immer etwas schwerer. Obwohl Tito Larriva das recht gut hinbekommen hat, vermisse ich doch den wohligen, vollen Sound aus Tarantism, der einem sofort eine Gänsehaut des Behagens macht. Ich würde das Album als etwas in die Seattle-Scene abgerutscht ansehen. Get back to the Roots and ROCK!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AyAyAy!!!, 14. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Das ist mexikanischer Wüstenrock vom Allerfeinsten!
Tito&Tarantula haben ihren ganz eigenen Stil, ihre Musik bringt einerseits eine Stimmung von heißem Sommerabend und Urlaub und hat andererseits auch ihre bizarren, dunklen Elemente!
Ich bin einfach völlig verrückt nach dieser CD, also spare ich mir alle weiteren Beschreibungen und sage nur: Anhören!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Anders als der Rest, 13. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Meine erste Scheibe von Tito und Tarantula war das Little Bitch-Album und ich war damals vollends begeistert. Klar, dass da noch mehrere in meine CD-Sammlung folgen mussten.
Beim ersten Durchhören war Hungry Sally & Other Killerlullabies mal so überhaupt nicht mein Fall, aber nachdem die CD dann nach ein paar Wochen in der Ecke noch ein oder zwei weitere Male den Weg in meinen Player fand, kam ich dann doch langsam auf den richtigen Trichter.

Diese CD braucht etwas Zeit, also wem sie nicht gleich gefällt, nicht in die Ecke werfen. Wer hier deckungsgleiche Musik mit Tarantism erwartet wird hier enttäuscht, aber wer sich ein wenig Zeit für diese CD nimmt, wird nur kurz enttäuscht.
Diese Scheibe ist nicht wie Tarantism... diese Scheibe ist besser, zuallermindest aber ebenbürtig.

Es wird immer hier immer noch gerockt wie zuvor nur auf eine andere Art und weise. Die Songs wirken im Gegensatz zum Vorgänger komplexer in ihren Strukturen und sind in vielerlei Hinsicht anspruchsvoller, verlieren aber niemals ihre melodische Eingängigkeit.

Wie gesagt, wer Tex-Mex-Wüstenrock will wird bedient mit einer vollen Bandbreite an dreckigem Rock a la "german fräulein", wunderschönen Traumwelt-Rockballaden wie "Bleeding Roses" oder - meinen beiden persönlichen Lieblingen - "Hungry Sally" und "Woke Up Blind", welches atmosphärisch kaum zu überbieten ist.

Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tarantino hat recht, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Wer hat den guten alten Tito entdeckt ? Der Tarantino war's ! Und das mit Recht. Echt cooler Sound, strange und mit echt schrägen Gitarren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Album!, 4. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Hungry Sally & Other Killer Lullabies (Audio CD)
Anfangs war ich etwas enttäuscht, weil ich mehr mit Liedern im Stil von "Angry Cockroaches" gerechnet habe, aber ich bin restlos von den Stücken begeistert worden. Viele ruhigere Lieder, denen man Zeit geben muß zum entwickeln. Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen