Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meth and Red, Red and Meth!? Oh G.O.D.!
Amerikas "Most Blunted" endlich zusammen auf einem Album. Der helle Wahnsinn. Method Man vom Wu-Tang Clan und Redman von der Def Squad, dazu die Beats von einigen der feinsten Produzenten. Erick Sermon und The RZA sowie Mathematics tragen den beattechnischen Haupanteil am Werk der beiden charismatischen MCs. Mit dieser hochexplosiven Mixtur bomben die...
Am 28. Juni 2000 veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Sterne
Mit Redman und Wu-Tangs Method Man finden sich zwei ziemlich unterschieldiche Rapper zusammen, die die Frage in den Raum stellen, ob sie denn überhaupt zusammen passen; nüchtern betrachtet kann man die Frage bejahen. Erick Sermon, der für einen größeren Teil der Produktion verantwortlich ist, ist schon zuvor als guter Beatbastler auffällig...
Veröffentlicht am 5. Januar 2011 von g-hard85


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meth and Red, Red and Meth!? Oh G.O.D.!, 28. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Amerikas "Most Blunted" endlich zusammen auf einem Album. Der helle Wahnsinn. Method Man vom Wu-Tang Clan und Redman von der Def Squad, dazu die Beats von einigen der feinsten Produzenten. Erick Sermon und The RZA sowie Mathematics tragen den beattechnischen Haupanteil am Werk der beiden charismatischen MCs. Mit dieser hochexplosiven Mixtur bomben die HipHopper alles weg. Es stimmt fast alles. Meth und Red harmonieren seit jeher auf all ihren Tracks. Keine Diskussion. Die basslastigen, treibenden Beats tragen einen nicht unerheblichen Teil dazu bei. Auch ohne Gäste stünde "Blackout!" ganz weit vorne. Trotzdem durften sich mit Ja Rule, LL Cool J, Ghostface Killah namenhafte Rapper im Booklet und auf der Scheibe verewigen. Street Life und Mally G komplettieren die Liste der Feature-Künstler. Neben 14 brandneuen Cuts der beiden Weed-Anhänger" dürfen sich die Fans über drei Bonus-Tracks freuen. In Deutschland schafft das Album den Sprung von null auf 36 - und das ohne teure, große Promotion. Das Tempo bleibt auf "Blackout!" die gesamte Spielzeit über sehr hoch. Auf jedem Song wechseln sich Meth und Red mit den Raps ab. Die Qualitätslatte halten die beiden Freunde sehr hoch. Mit "Blackout!" stößt das Duo Infernale einen richtig guten Party-Crasher los, der natürlich nicht die Street-Credibility vernachlässigt und gleichzeitig neue Standards im Rap-Business setzen dürfte. Garniert wird das Schmuckstück mit drei Bonus-Tracks. Pflichtkauf für alle. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen look up in the sky, is a bird is a plane..., 7. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
...ain`t nuttin but red-and-meth, man! Definitv eine kollabo die sich gewaschen hat. Mit tictal burnte mr.meth vor jahren den underground und hob sich auch bei den wu`s leicht ab; mit tictal 2000 enttäuschte er viele heads die sich bei weitem mehr versprochen haben; mit blackout sind meth n red, der sein level über die jahre zu halten vermochte, an einem level angelangt, dass sich einmal mehr in die köpfe vieler rhytmus und dichtkunst liebhaber einbrennen wird. Kaum ein track dieser vinyl ist durchschnittlich. prägnante beats (wie bei:"da rockwilder") treffen auf flow gesäumte raps. Mein persönlicher Kandidat für die top20 ever und "auf Jeden" ein Muss für diejenigen, die sich dem harten stil der hiphop musik verschrieben haben.
pl, hiphopradiourbanixxbochum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oberfettes Hip-Hop Album, 10. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Yo, Hip-Hoppaz, diese CD ist wirklich der heisseste Scheiß, den ihr bekommen könnt. Das perfekte Zusammenspiel von Beats, Lyrics und Samples ist ein genialer Mix, wie man ihn wirklich nur von zwei so großen Rappern wie Meth und Red erwarten kann. Vor allem bei Tracks, wie "Tear it off" oder "Cheka" kommt man voll in Fahrt! Für alle Wu-Tang Fans empfielt sich "Run 4 Cover" mit Ghostface Killah und Street, welches im typischen undergroundigen Style des Wu-Tang Clan auftritt. Blackout ist weniger ein typisches Gangsta-Album, sondern geht mehr in Richtung Party-Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tear da roof off!!!!!, 26. September 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Method Man & Redman. Zwei derbe Styler mit nem hammergeilen Album. Einer der geilsten Tracks auf dem Teil ist "Da Rockwilder" welches mich immer wieder wegflasht. Zwar nicht so smooth wie Slum Village oder Common, nicht so einmalig wie Tribe called Quest und nicht so genial wie Mos Def, doch mit dem Style des Albums burnt es wohl jeden HipHop Head weg. Die Def Jam Kiffer mit einem der besten Alben des Jahres 99
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiler Rap, 21. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Wenn 2 Rap-Giganten sich zusammen finden,dann kann nix mehr schief gehen!So auch hier:Der Still der beiden sind vergleichbar mit den der RUFF RYDERS,also auch eher Chaotisch,aber rappen können die beiden gut!Besonders Methods Stimme ist cool:Über sein Akzent kann man sich stundenlang amüsieren:Achtet mal wenn er ein -th- oder änliche Buchstaben spricht!Dieses Album ist echt gelungen!Da kann selbst nur ich staunen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen just great, 6. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
oh oh oh, method war schon bei tical und judgement day der king. zusammen mit redman hat er nun ein album auf den markt gebracht, in dem zwei alte und sonst neue drauf sind. das lied mit ll cool j und ja rule ist klasse, fans (wie ich) werden begeistert sein . . . kaufen kaufen schenken lassen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man sich einfach reinziehen, 14. November 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Blackout für mich das beste Album was es auf dem Markt gibt.Method Man und Redman habens einfach drauf!Auf so einen Album habe ich schon die ganze Zeit gewartet.Da Rockwilder und Y.O.U sind total crasse Tracks.Wer Blackout nicht hat sollte es sich besorgen!! Das ist einfach der Hammer!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh My God!, 7. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Wie auch die andren hier, kann ich nur von dieser LP schwärmen. Die CD ist ein Hip Hop Traum. Kein andres Wu-Tang Solo Album ist so genial.
Ein Hit jagt den nächsten. Allein 'Blackout', '1,2 1,2', 'Da Rockwilder' & 'Tear It Off' würden den Kauf rechtfertigen. Die Beats sind genial, die lyrics sowieso. Ne Kleinigkeit die auch sehr schön ist, sind die übergänge der CD - man hört nie wirklich nen break zwischen den Trackx.
Also wartet nicht lang und greift zu!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdient eigentlich 6 Sterne....., 3. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
"Blackout!" ist das beste Album, das Hip Hop Fans widerfahren konnte - ein Mix aus fetten Wu-Beats durch RZA's Produktion und aus EPMD's Erick Sermon's Produktion.
Method Man und Redman... diese beiden Platinim-Mcs ergänzen sich bis aufs letzte und wie man aus den witzigen Lyrics des Albums herauslesen kann, haben sie enormen Spaß beim Reimen. Auf Tracks wie "Cereal Killah", "Blackout", "1,2,1,2",
"Mi Casa" und anderen (was sage ich da - auf ALLEN) blühen die beiden in Hochform und zeigen ihre einzigertige Klasse, dessen Level außer ihnen vielleicht nur Rakim, Snoop Dogg und 2Pac erreichen konnten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MACHTWERK., 27. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blackout (Audio CD)
Meingott, diese Platte kann man nicht beschreiben, man muss sie erlebt haben! Für mich ganz klar das ALBUM DES JAHRES!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blackout
Blackout von Method Man (Audio CD - 1999)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen