Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen13
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2008
... denn dieses Album ist mein Lieblingsalbum - nicht nur von Hubert KaH, sondern aus den ganzen 80ern. Eines, das man auch mehr als 20 Jahre nach Erscheinen immer noch gut hören kann. Eine sehr abwechslungsreiche Mischung aus durchgestyltem New Wave, gut tanzbaren Nummern, einer ganz kleinen Prise Rock und verträumten Balladen. Durch das ganze zieht sich Hubert KaH's klare Stimme, die perfekt dazupasst.

Mich wundert, daß bisher keiner der Rezensenten so richtig auf die Texte dieses düsteren Albums einging, denn die haben es in sich: so geht es gleich im ersten Lied 'Pogo the clown' um Kindesmißbrauch, während sich der 'Lonesome cowboy' mit Identitätsproblemen herumqält. 'Drowning' zeigt einem nochmal die letzten Gedanken kurz vor dem Tod. 'Something I should know' beschreibt den schmerzhaften Niedergang eines alternden Boxers im Ring, der seinem Gegenüber in keinster Weise gewachsen ist. 'That girl' thematisiert die große Lust, sich an Leichen zu vergreifen. Alleine dafür hätte das Album einen 'Explicit Lyrics'-Aufkleber verdient! Vergleichsweise harmlos ist da schon das Lied über die eigene Beerdigung, nämlich 'Limousine'.

Dieses Album schreit geradezu nach einem Re-release, diesmal aber bitte mit Bonustracks, z. B. den Maxis, dem neu abgemischten 'The picture', das bislang nur auf der japanischen Pressung zu finden ist oder auch 'Military drums', welches auf der deutschen limitierten Auflage von 1987 zu finden ist.
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2000
Dieses Album hat mich zum Hubert Kah-Fan gemacht. Das erste Stück "Pogo the clown" hat einen sehr bedenklichen Text, der eher zum Soundtrack von Stephen King's "ES" passen würde, aber Text UND Musik lassen einen nicht mehr los. Es gibt kein schwaches Stück auf dem Album, auch klingt jedes Stück individuell. Die Stärken neben "Pogo" sind meiner Meinung nach die für Hubert Kah nicht unbedigt typischen Balladen wie "Love is so sensible", was später von "Two uf us" als Single herausgebracht wurde, und "Under my skin". Dazu kommen noch die kommerziellen Songs "Limousine" und "Something I should know" und ein zu jeder Zeit und in jeder Stimmung gut hörbares Album ist fertig.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2002
Dieses Album bietet Edel-Pop vom Allerfeinsten. Wer bei Hubert Kah nur an 'Rosemarie' denkt, für den wird diese Album eine Offenbarung sein. Jeder einzelne Song hat Ohrwurm-Qualitäten, von schnelleren Stücken bis zur Ballade ist alles vertreten. Die Produktions-Handschrift von Armand Volker und v.a. Michael Cretu ist unverkennbar, Ähnlichkeiten zu Moti Special und Sandra sind vorhanden, nur mit dem Unterschied, dass einem die Stimme von frau Cretu erspart bleibt ;-)
Schade nur, dass sich Hubert & Co. nicht auf Dauer mit dieser Musik im Pop-Geschäft etablieren konnten. Aber vielleicht macht gerade diese Ausnahme-Situation diese Platte zu einem echten Edelstein der deutschen Pop-Musik.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2007
Was Hubert Kah samt Band hier mit Michael Cretu und Armand Volker schuf, ist ein absoluter Evergreen. Kein einziger Song ist Lückenfüller, viel mehr hat jedes einzelne Lied absolutes Hit-Potential.

Meine persönlichen Favoriten sind neben dem Top-10-Hit "Limousine" vor allem "That Girl", "Pogo The Clown" und "Under my Skin". Die englische Version von "Wenn der Mond die Sonne berührt" -"The Picture"- ist nur auf der japanischen Ausgabe des Albums enthalten.

Schade, dass diese CD nicht mehr produziert wird und nur noch gebraucht erhältlich ist. Uneingeschränkt zu empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2000
Wem der Michael Cretu Sound eher nicht zusagt, sollte dieser Platte trotzdem noch eine Chance geben. Die Texte sind greifbar und durchdacht, die Songs individuell und jeder seine 3 Minuten wert. Mit einigen anderen Platten wartet diese hier auf ihre Entdeckung als zeitloser Pop-Klassiker.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2005
Punkt! Muß man noch mehr sagen? Die CD enthält seine stärksten Titel überhaupt: Pogo the Clown, Something I should know, Military Drums und Limousine. Aber auch alle anderen Songs sind eine Offenbarung! Kaufen und genießen!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2000
Die Herren Kemmler, Löhr und Hirschburger erfolgreich auf Englisch! Mit den Starproduzenten Michael Cretu (Moti Special, Sandra, Enigma) und Armand Volker (Münchener Freiheit) produzierte die Band ein hörenswertes Comebackalbum, welches mit "Limousine" auch einen Top-Ten-Hit in Deutschland hatte. Das alle 5 Beteiligten ja schon für Sandra als Producer bzw. Songwriter tätig waren, merkt man dieser kraftvollen Teamarbeit an. Zeitloser Pop!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Auch nach so vielen Jahren ist Hubert Kah überraschend aktuell und eine schöne Zeitreise ind die 80iger Jahre! Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Was fuer ein tolles 80er Album. Der Opener POGO THE CLOWN ist bis heute einer meiner all time favourites ever....ich liebe den Song. Es geht ohrwurmig weiter mit LONESOME COWBOY!! Toll. Dann die coole Vorabsingle SOMETHING I SHOULD KNOW die in die Top 50 der Media Control kam. Auch der Top 10 Hit LIMOUSINE ist hier enthalten. Noch hervorheben moechte ich das genuale EXPLAIN THE WORLD IN A WORD!!! Gigantische Michael Cretu und Hubert Kemmler Platte!!!! Danke!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Ich hätte nie gedacht, das ich diesen Album jemals zu einem halbwegs normalen Preis bekomme. Und jetzt hab ich eines für gerade mal 20 Euro + Versand. Es ist sogar noch original verschweißt.
Selbst die Gebrauchtpreise für dieses Album sind ja teilweise abartig. Aber es ist auch wirklich gut. Die NDW-Zeiten von Hubert Kah, fand ich jetzt nicht so berauschend aber die englischen Sachen sind einfach Klasse.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden