Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen38
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Februar 2012
Das entscheidende dieser CD ist, das erstmals alle Songs von den Original-Masterbändern der RAK Records Ltd. digital remastered wurden. Sonst erfolgte der Transfer nur von Schallplatte. Auf der CD befinden sich zudem 3 bisher unveröffentlichte Songs, z.B. der 1975er Bruce-Springsteen-Hit "Born To Run" in der besseren Version Suzi Quatro von 1977. Die Meisterhand des Produzenten-Paares Nicky Chinn und Mike Chapman hört man raus.Ein Hammer dieser Song!Die Songs entstanden in den US-Studios von Glendale.Unglaublich, das er bisher unveröffentlicht ist. Weiter gehts mit "Move It", der ebenfalls unveröffentlicht ist.
Ein informatives Booklet als Leporello ist mit dabei und alle Angaben zu den Songs. Für mich die beste Suzi Quatro-CD, weil erstmals die Songs wirklich gigantisch klingen.
33 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2004
Suzie Quatro, jeah, da kommen doch Erinnerungen hoch. 1974 stand jeder Knabe, der was auf sich hielt, auf diese kleine Frau in schwarzen Lederklamotten und bei den Kellerparties dröhnte jedesmall "Can the Can"; "48 Crash" oder "Daytona Demon" aus den Boxen! Dies wären dann auch die drei schärfsten Tracks von Suzie Q., wobei auf diesem gelungenen Sampler auch noch andere Perlen zu finden sind wie:"Devil Gate Drive" oder "Wild One". Problematischer sind Suzies Balladen: "If you can't give me love" ist noch recht nett mit seinem Fifties-Girl-Groups-Charme aber "Stumblin' In" mit Chris Norman ist schon arg seicht geraten. Egal: Wer seiner Glam-Rock-Sammlung was Gutes tun möchte, der kommt an einer Suzie Quatro-Best Of-Scheibe sowieso nicht vorbei. Deshalb ist diese CD eine sehr gute Wahl, enthält sie doch für wenig Geld alles was man von Frau Quatro braucht.
0Kommentar|64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2010
Da mit der "Dame" großgeworden ist das hören der CD wie ein Schritt in die Vergangenheit. Nach wie vor hat die Musik von Suzi nichts von ihrer Power verloren und ich höre sie immer noch am liebsten laut und wenn ich alleine bin. Damit die Kinder nicht den falschen Eindruck bekommen. ;-)
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2014
Uneingeschränkt guter Rock aus der Zeitspanne 70er bis 80er Jahre. Ohne die Scheibe hat man(n) / Frau keine gute Rock-Sammlung!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hits hat sie gehabt - Flops auch. Und genauso ist diese Best-Of zusammengestellt.
Sie zeigt einen Querschnitt durch das musikalische Leben dieser stimmgewaltigen Sängerin.
Interessant für Liebhaber der 70ger !
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Die Biker-Rockröhre Suzi Quatro bringt mir hier die
70er wieder ins Gedächtnis, dass beste Jahrzehnt
das ich erlebte.

Sie war damals schon ein Augen - und Ohrenschmaus
und ist das heute noch.
Mit ihren Superhits, Can the Can, 48 Crash und Daytona Demon,
aber auch mit all den anderen, die ich mir heute noch am
liebsten mit voller Lautstärke reinziehe.

Eine Super-CD die einen wunderbaren Klang hat.
Das Cover ist aufklappbar mit den 20 Titeln und der Jahreszahl der
Veröffentlichung.
Die CD kam eingeschweist in Folie an und ich bin sehr zufrieden
und kann sie nur weiterempfehlen.
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2016
Hier kann ich nur sagen: Suzi Quatro, was sonst. Wer hat nicht als Jugendlicher diese Frau geliebt, in ihrem engen Lederkostüm und dann Can the Can singend. All diese Erinnerungen kamen bei mir hoch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Tolle Musik die man schnell und günstig bekommt, bin mit den Musik Bestellungen bis jetzt immer zufrieden. Kann man jederzeit empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2012
Suzi Quattro gilt als eine der großen Glamrock- Phänomene der 70er Jahre, einer Musikrichtung (selbst Elvis soll ja von Quattro begeistert gewesen sein), der ich durchaus etwas abgewinnen kann. Später ist sie dann mehr zu einer früheren hard Rockerin mutiert. Und dem Bluesrock hat sie sich offenbar auch immer mal wieder gewidmet.
Also wollte ich mal hören, was die Rockröhre so draufhat.
Die Stimme ist nicht schlecht; und auch wenn ich mich nicht für alle songs hier begeistern kann, ist der Musikstil an und für sich mein Ding:

"Can the can" ist der bekannteste Song von Quattro; typischer Biker- Rock; meiner Meinung auch einer der besten Songs hier;

"48 Crash" ist dem Vorgänger nicht unähnlich, Biker- Rock, und schlägt in die gleiche Kerbe; durchaus gut;

"Daytona demon" ist ebenfalls Biker- Rock und nicht schlecht;

"Devil gate drive" ist ein Rock and Roller nach klassischerer Art;

"Too Big" ist ein guter Song; und für

"The wild one" kann ich mich durchaus begeistern; ebenso sind

"Too Big" und vor allem "I've never been in love with you" zumindest hörenswert.

So weit, so gut.
Dass das Hitrepertoire der Bikerin aber nicht unerschöpflich zu sein scheint, deuten die zahlreichen Coverversionen an, wie "Fever", "All shock up", "Make me smile", "Born to run", "If you can't give me love" und "Keep a knockin'", ... ... und vermutlich sind da noch mehr Cover auf "Ihrem Greatest Hits"- Album als solche zu identifizieren, die ich nur noch nicht richtig zuordnen kann ("Stumblin' in" und "She's in love with you" sind doch im Original auch nicht von ihr, oder?). Immerhin sind diese Songs von der Frau nicht schlecht interpretiert.

FAZIT: Biker- und Glamrock der Siebziger Jahre. Vermutlich die wirklich größten Hits der Rockröhre. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Frau noch andere, große Songs hat; zumindest kenne ich keine. So gesehen also ein gutes "Greatest Hits"- Album.
Für mich war das mal eine neue Erfahrung. Da ich zur jüngeren Generation gehöre, und da ich viele der Songs (im Original) schon von anderen Interpreten kennen- (und schätzen-) gelernt habe, bin ich nicht immer sehr begeistert; vor allem, was die hier gebotenen Coverversionen angeht.
Doch selbst wenn diese Songs nicht mehr ganz "in" sind, fällt es dem Kenner nicht schwer, diese Songs für die 70Er Jahre sich als "das ganz große Ding", zumindest etwas Neues, vorzustellen, im härteren, dennoch hörbearen Rock- Bereich. (vermutlich vergleichbare Rolle wie AC/DC in den 80er Jahren).
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
schnelle Lieferung, höre die CD fast tgl. beim Autofahren. Suzi Quatro pur! Bin ein Babyboomer ( geb.1964 ) bei dieser CD kommen die schönen Erinnerungen an die besseren Zeiten ( meine Meinung ) zurück!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
5,49 €
5,49 €