Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen10
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. August 2003
Was uns hier von Freedom Call geliefert wird ist True Metal vom feinsten in bester Manowar und Hammerfall Tradition.
Nehmen wir z.B. "Over the Rainbow" den 1. Track: Fängt mit langsamen Orgelklängen an, gefolgt von dem was Freedom Call zu dem macht was sie sind, einem bombastischen Chor und eingängigen Melodien, von denen man auf der CD u.a. bei den beiden genialen "Hymn to the brave" und "We are one" noch genug hören wird :)
Die symphatische Band konnte ich auch schon auf dem Blind Guardian Open-Air live erleben und kann nur sagen: Es lohnt sich!!! :)
Wer Hammerfall, Manowar & co mag, einfache zum mitsingen geeignete Rythmen sucht, oder in das Werk einer starken Live-Band reinhören möchte, dem kann ich die CD nur wärmstens ans Herz legen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2001
Erst mal Hut ab. Eine deutsche Band, die es schafft in die Nähe von den sehr guten und bekannten Bands wie Hammerfall zu kommen. Ich kannte die CD schon etwas länger bevor ich auf einem Hammerfall - Konzert Freedom Call als Vorgruppe hörte. Dort schaffen sie es die hohe Qualität der CD noch zu übertreffen. Man bekommt genialen Sound zusammen mit melodischen Sängern. Insgesamt für jeden melodic / true metal fan sehr hörenswert
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2004
Freedom Call gehörten zu den erfolgreichsten Nachwuchsbands aus Deutschland der letzten Jahre. 1999 kam ihr Debütalbum „Stairway to Fairyland" in die Läden und es ist bis heute ihr bestes Album. Auf der Platte gibt's treibenden Speed Melodic Metal fast nahe der Perfektion. Ich muss dazusagen das ich mir alle „FC" Platten(„Crystal Empire", „Eternity") kurz nacheinander zugelegt habe weil mich die erste CD so umgehauen hat. Und es ist bis heute ihre beste. Wer die Band bis heute noch nicht kennt sollte unbedingt mal in den nächsten Plattenladen eilen und da mal reinhören. Anspieltipps sind der bombastische Opener „Over the Rainbow", „Fairyland" und „Shine on". Letzerer ist ist einer meiner absoluten Lieblingstracks: absolut genialer Chorus, treibende Drums gepaart mit einem klasse Keyboard und dann diese Stimme von Chris Bay- einfach ein volles Pfund!!Kritikpunkte gibt's auf dieser Platte so gut wie keine. Einzig allein Bay's stimme trällert mir manchmal etwas zu hoch, aber das reicht auf keinen Fall um die musikalische Leistung der Platte zu schmälern. Diese Cd ist genau das richtige für Melodic Metal Fans, denn die 4 Jungs haben ein Super Händchen bei: Arrangements, Härte, Melodie und beim mehrstimmigen Bombast Chorus, was insgesamt nur zu einem Meisterwerk führen kann. Note:1+
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2009
Diese Edition ist gänzlich ungeeignet für Sammler und auch generell für Personen, die gerne mal in das Booklet eines Albums schaun (sei es, um sich die Bilder anzusehen oder einfach, um die Texte mitzulesen) - dieses ist nämlich bei "Crystal Empire" nicht enthalten. Eine Sauerei, besonders, wenn man die Überschrift "2 Originals of" auf der Edition liest.
Ich würde also deutlich dazu raten, sich die beiden CDs einzeln zu kaufen.

---

Diese Rezension weist nur auf Eigenheiten dieser Edition hin. Die Qualität der Musik ist hoch und wird jeweils in den Rezensionen der Alben ansich besprochen.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
Wie auch die Bands Gammaray mit "Powerplant" und Blind Guardian mit "Nightfall in middleearth" und Edguy mit "Theater of Salvation" haben Freedom Call mit Stairway to Fairyland kurz vor der Jahrtausendwende einen Musenkuss erfahren und ihr melodisches und atmosphärisches Meisterwerk veröffentlicht. Obwohl Freedomcall eine Projektband war und kein Vorgängeralbum hatte, konnten zumindest Atmosphäre und Ohrwurmmelodien nie wieder in diesem Maße erreicht werden (FC trumpften zwar später auch mit äusserst "witzigen" Ideen auf, brachten aber -vielleicht gewollt- nicht mehr dieses Fantasygefühl rüber).
Klassisches Powermetalalbum, das hochmelodisch und geschmackvoll angerichtet wurde. Perfekt.
Wer hohen, klaren Gesang und recht soften Sound nicht mag, sollte eher die Finger davon lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2010
eine super CD.Geiler sänger,Geile Gruppe Mit das beste wass es zur zeit alls power metel gibt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2005
Also ich muss zugeben, dass das normalerweise nicht so meine Musikrichtung ist. Da ich aber die beiden Mitglieder Chris und Ilker schon sehr oft mit ihrer Coverband Lanzer gesehen habe und sie einfach hammer fand, hab ich mir aus Neugierde einfach diese CD gekauft. Ich muss sagen, dass ich gleich überzeugt war und mir die CD sehr gut gefällt! Auch Leuten die normalerweise andere Musikstile hören würde ich diese CD empfehlen! Sehr gelungen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Ich würde sie jedem Fan und Noch-Nicht-Fan empfehlen, da sie einfach sehr gute Musik machen wie ich persönlich finde.
Jeder der auf Rock,Metal,Punk usw. steht sollte sich wenigstens ein Album von ihnen holen :-) .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2002
Also das ist sie,die Debütplatte der Nürnberger Melodic Metaller.
Naja das Cover geht noch aber das Booklet ist grausam,ok ich sollte dochmal die CD einlegen.....nach einmal dürchhören ernüchterung!
Die CD bietet gerade mal zwei gute Songs wovon einer wirklich super ist,die Rede ist von "Hymm to Brave".
Der andere gerad noch ertragbare Song ist meiner Meinung nach "Fairyland" aber das ist wie immer Geschmackssache!
Tja den Rest kann man vergessen,ganz einfach es klingt nicht!
Wer trotzdem nicht auf den bärenstarken Song "hymm to brave" verzichten will sollte gucken das er die Cd günstig kriegt;)
2 Punkte für die Super Freedom Call Hymmne "HYMM TO BRAVE"!
ps.nette Single.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2000
Also die ganze Aufmachung der CD (Cover/Booklet) hat mich dazu angeregt diese CD zu kaufen. Ein anderer Grund war natürlich die Teilnahme des Gamma Ray-Drummers Dan. Tja, was dabei rausgekommen ist, ist purer Kindergarten-Metal! Es kommt mir so vor als hätte ich die Melodien und Chöre schon in früherster Kindheit mal mitgesungen. Mit dem einzigen Unterschied das alles etwas schneller ist und die DoubleBass-Drum (in technischer Perfektion) nur so rumwummert. Also Jungs, wenn ihr unter "Melodic Metal" so ein Kindergedudel versteht, dann nehmt eure nächste CD doch folgendermaßen auf: Schüttet ein paar Backsteine in die Waschmaschine, stellt den Schleudergang ein und singt nebenbei "Alle meine Entchen" oder "Hänschen Klein"...etwas schneller als natürlich... Prädikat: Nicht geeignet für Kinder über 10!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,85 €
10,68 €