Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS LIVE ALBUM - EIN MUSS, 27. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Accept waren und sind die Vorreiter in Sachen "Metal made in germany". Mitte und ende der achtziger Jahre waren ACCEPT auf dem Zenit und haben sich mit diesem Live Album ein Denkmal gesetzt. Staying a Life ist DAS Live Album schlechthin.. Hier sind alle Songs vertreten, die man von dieser Band kennen muss, um mitreden zu können. Das unvergleichliche "Metal Heart" mit dem klassischen Element von Beethoven`s "Für Elise", der Up-Tempo Kracher "Breaker" und "Fast as a shark", das unerreichbare "Princess of the dawn" und natürlich "Balls to the wall". Staying a Life ist DAS Live Best of Album, wobei die Live Atmosphäre grandios eingefangen wurde und einfach den absoluten Hörgenuß darstellt!! Wer dieses Album nicht hat, ist selbst Schuld!!
ACCEPT forever
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Accept Live-Album..., 5. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Als 1990 das Accept-Live-Album *Staying A Life* erschien war die Band leider Geschichte. Aus heutiger Sicht natürlich nur kurzzeitig, aber damals erschien das Live-Doppel wie ein Requiem der das entgültige Ende der wichtigsten deutschen Metal-Band nochmals besiegeln sollte. Ein Ende das sich in mehreren Phasen entwickelt hatte. Zunächst durch Udo Dirkschneiders Abgang und dem Beginn seiner Solokarriere, das unrühmliche *letzte* Accept-Album *Eat The Heat*, das sich völlig unnötig am kommerziellen amerikanischen Markt orientierte und schließlich das Auseinanderbrechen der Besetzung mit Kurzzeitsänger David Reece.

Als Fan nahm man die Live-Scheibe dankend an. Der Kauf war, trotz aller vorangegangenen Enttäuschungen, ein Pflichtkauf. Das die Aufnahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits fünf Jahre alt waren, störte dabei genauso wenig, wie die Tatsache das einige der Tracks bereits auf einer EP verbraten wurden. Kommentatoren, die darauf verwiesen das kein einziger Song von *Russion Roulette* enthalten wäre, machten sich selbst lächerlich oder wußten einfach nicht welchen Schatz sie da in Händen hielten.

Und dieser Schatz mußte nicht einfach, einem gutem Wein ähnlich, erst reifen, sondern er war plötzlich da und wurde mit einem Blick auf das Backcover bereits mehr als ausreichend bewertet. Es war einfach nur das Beste von Besten enthalten. Der Live-Sound war noch dazu gut einfangen, die Gitarren kamen fett und authetisch rüber und der *German Tank* röhrte in aller Ausgiebigkeit. Die Scheibe konnte durch die Bank überzeugen. Die Hits von Accept müssen an dieser Stelle diesbezüglich nicht nochmals aufgelistet werden, aber bereits die Versionen von *Balls To The Walls* oder *Flash Rockin Man* sind den vollen Kaufpreis wert.

FAZIT: ohne jeden Zweifel ein Live-Meisterwerk...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen *** Princess forever ***, 6. Februar 2006
Von 
Stephan Kleiber "buchtippse.de" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
°
Irgendwie gibt's wohl bei jedem eine Handvoll Lieder, die einen auch nach vielen Jahren noch immer in ihren Bann ziehen. Bei mir ist sind meine Favoriten auf der CD ganz klar die gigantisch gute 'Princess of the dawn' ... dann kleiner Abstand und weiter ... Metal Heart, Love Child, Balls to the Wall ... und hörenswert ist ganz einfach auch der Rest der CD. Wer auf guten, hausgemachten Metal steht, kann mit der CD nix falsch machen und wird seine Freude daran haben. Accept-Fans haben die ohnehin und allen noch-nicht-ganz-so glücklichen kann ich nur raten: KAUFEN und GENIESSEN ...
~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Live-Alben ever, 1. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Was gibt es über diesen Meilenstein des (deutschen) Heavy Metal noch zu sagen? Nichts, deshalb fasse ich mich kurz: Zwei prall gefüllte CDs voll purem Heavy Metal. Ein unglaubliche Kreisch-/Brüllstimme, wie es sie nur selten gibt und eine top Produktion. Dazu ein enthusiastisches Publikum, das gut mitmacht und nicht zu vergessen Klassiker bis zum Horizont. Pflicht und glatte fünf Punkte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Live-Klassiker, 24. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Viel braucht man dazu gar nicht zu sagen. Die Songauswahl ist nahezu perfekt, selbst die etwas kommerzielleren "Metal heart"-Stücke kommen richtig hart rüber und auch der Sound ist absolut gelungen. Fazit: Ein echter Live-Klassiker, den man haben muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kracher!, 13. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Zögerlich und in bescheidener Soundqualität beginnt dieses Live-Album mit dem Intro zum Song "Metal Heart". Man könnte denken: "Oh je schon wieder eine Live-CD, die vom Sound wesentlich mehr "Live" als "CD" ist." Einige Sekunden später klickt 3mal die HiHat und dann bricht ein Gewitter los, dass in den folgenden 100 Minuten nicht mehr abreisst. Absolut traumhaft abgemischt und mit hervorragender Stimmung und musikalischer Form präsentieren sich die Mannen um Wolf Hoffmann und Udo Dirkschneider auf diesem Doppel-Album!
Die Drums krachen wie Pistolenschüsse, Udo zersägt die Bühne mit seinem Organ und alleine das 4minütige Gitarrensolo auf dem zweiten Silberling ist ein "Ear-Catcher". Ohne Einschränkung ist dies ein empfehlenswertes Live-Album, auf dem man ohne Zweifel bemerkt, warum man Heavy Metal am besten live erleben sollte.
Kaufen kaufen kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Korrektur obiger Amazon-Info, 19. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Zuerst weise ich darauf hin, dass obige Info der Amazon-Redaktion nicht ganz richtig ist. Die Tracks von "Staying a Life" wurden alle beim Konzert in Osaka mitgeschnitten.
Die Tracks auf der erwähnten EP "Kaizoku-Ban" wurden beim Konzert in der Stadt Nagoya aufgenommen. Also, anderes Konzert. Andere Tracks. Man kann deshalb nicht von einer überflüssigen Scheibe sprechen.
"Staying a Life" ist ein absolutes Muss, nicht nur für Accept Fans. Einfach genial. Udo hatte zum damaligen Zeitpunkt eine geniale Rock-Röhre und das Japanische Piblikum voll im Griff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Metal-Monument!, 3. Juli 2009
Von 
Parsec - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
ACCEPT dürfte die ohne Frage einer der mit Abstand wichtigsten Metal-Bands aus Deutschland sein - und wenn man sich STAYING A LIFE anhört wundert man sich auch absolut nicht, weswegen!

Die Band ist in großartiger Verfassung und vermutlich auf dem Zenit ihres Erfolges. Der Set ist randvoll mit ACCEPT Songs, die Metalfans auch heute noch problemlos kennen und enthält nahezu alle Lieder, die man von ACCEPT aus dieser Ära hören möchte. Der Stil der Band, welcher oft als Blaupause für teutonischen stampfenden Metal hinhalten muss, ist ohnehin ein klarer Fall von oft kopiert - nie erreicht"... und schließlich darf man Udo Dirkschneiders völlig unverwechselbares, markerschüttendes Organ nicht vergessen.

Das ACCEPT immer ein wenig stumpfer, rotziger, härter und nicht so filigran wie ein Großteil der damaligen Konkurrenz im klassischen 80er Metal klangen mag den ganz großen Erfolg der Jungs womöglich verhindert haben - ebenso wie es verhindert hat, das ACCEPT jemals mit wirklich kitschigen Schnulzen antrat.
Aber dieses Stilmittel ist sicherlich nicht fehlender musikalischen oder kompositorischen Möglichkeiten geschuldet (wie STAYING A LIFE schön dokumentiert), sondern passt einfach zu der Truppe... und nebenbei ist dies schließlich auch irgendwie Metal pur!

STAYING A LIFE ist also für Fans von ACCEPT im Besonderen und Fans von klassischem Metal deutscher Bauart im allgemeinen rundrum zu empfehlen - ein tolles Dokument einer ziemlich einzigartigen Truppe, die auch heute noch so unterschiedliche Künstler wie Hammerfall oder Gorgoroth beeinflusst und seit 30 Jahren weltweit ihre Fans hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ACCEPT auf dem Höhepunkt, 16. Dezember 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Also, meine erste Rezension ... diese Jungs haben es wirklich verdient.
Nun, ich habe nie mehr in meinem Leben eine Live Performance gesehen, bzw. gehört, die WAY besser ist als die Studioaufnahmen. HIER IST SIE!!! Hier kann man, unterstützt mit einer PHANTASTISCHEN japanischen Kulisse, ACCEPT auf dem Höhepunkt ihrer Kariere erleben. Sorry Leute, aber (das echte) ACCEPT ging für mich bis zur Herausgabe von Russian Roulette, wobei dieses Album schon eine Art "Wende nach unten" für mich ist. Warum andere Bands zur damaligen Zeit nicht unbedingt auf einer Bühne mit ACCEPT spielen wollten ... die Antwort gibt diese Live Show a la excelence ... die haben wirlich jeden und alles weggerockt und weggefegt. Warum ACCEPT (für mich mit ABSTAND DIE Metal Band der ersten Hälfte der 80er) trotzdem nicht die verdienten Lorbeeren erntete, wie beispielsweise AC/DC, KISS oder Judas Priest, wird für mich immer ein unverständliches Geheimnis bleiben ... leider gab es hier immer wieder blöde und viele Zufälle. Zugegeben, UDO's Stimme ist, hm, wie soll ich mich jetzt ausdrücken, sehr GEWÖHNUNGSBEDÜRFTIG?, aber die lernt man dann ganz schnell lieben. Also, unbedingt kaufen, CD-Player auf, Bier kalt stellen, zurücklehnen (nicht lange, headbanging kommt von ganz alleine) und los gehts.
Finally, get your balls to the wall and run, if you can.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geil, geil, geil., 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Staying a Life (Audio CD)
Eines der besten Live-Alben die ich kenne. Accept ist sowieso absolute Granate, selbst auf Studio-Alben (was man wirklich nicht von jeder Band sagen kann) aber live ein wirklicher Oberkracher.
Also:
- rein in den CD- Player
- aufdrehen, was die Kisten hergeben
- Play drücken!!!

Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Staying a Life
Staying a Life von Accept (Audio CD - 1990)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen