Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eminems bestes Album!
In meinen Augen stellt "The Slim Shady LP" Eminems bestes Album dar, woran höchstens noch "The Marshall Mathers LP" herankommt. Wer auf sehr ausgefeilte (und auch etwas krasse, wie von ihm gewohnte) Lyrics steht, wird hier bestens bedient. Die Beats sind zwar schlicht, passen jedoch voll ins Konzept, weil hier der Schwerpunkt auf Eminems lyrischen Fähigkeiten...
Veröffentlicht am 12. Juli 2007 von DES

versus
4 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie alles von Eminem,total .....
Dieses Album ist einfach verdammt langweilig. Guilty Conscience(feat. Dr.Dre) ist ja noch ganz gut,den Rest der CD kann man aber wirklich in den Müll schmeißen.Mit der anderen Eminem CD zusammen eindeutig die schlechteste HipHop CD aller Zeiten. Aber was soll man von dem schlechtesten Rapper aller Zeiten auch anderes erwarten?
Am 21. Februar 2001 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eminems bestes Album!, 12. Juli 2007
Von 
DES - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
In meinen Augen stellt "The Slim Shady LP" Eminems bestes Album dar, woran höchstens noch "The Marshall Mathers LP" herankommt. Wer auf sehr ausgefeilte (und auch etwas krasse, wie von ihm gewohnte) Lyrics steht, wird hier bestens bedient. Die Beats sind zwar schlicht, passen jedoch voll ins Konzept, weil hier der Schwerpunkt auf Eminems lyrischen Fähigkeiten liegt und das zu Recht. Es ist deutlich zu sehen, dass Em sich für sein offizielles Debüt sehr viel Mühe gegeben und sich richtig ins Zeug gelegt hat. Zu sehen ist dies an seinem Wortwitz und den sehr guten Reimen, die nicht vergleichbar mit den Plastik-Rappern von heute sind. Ein Wehrmutstropfen ist jedoch, dass die Albumversion von "Guilty Conscience" sehr abgehackt wird; jeder, der die Video-Version gehört bzw. gesehen hat, wird mir zustimmen. Marshall Mathers berichtet auf den insgesamt 20 Tracks einfach meisterlich aus seinem sehr schweren Leben; daraus solch geniale Tracks zu formen, ist wahrlich eine Meisterleistung, denn das ganze Album bietet keine einzige Schwachstelle.

Meiner Meinung nach wird "The Slim Shady LP" Eminems Meisterwerk bleiben, denn hier drückt er am besten seine Gefühle über seine bewegte Vergangenheit aus und macht daraus geniale Rap-Songs. Auf diesem Album merkt man noch, dass Eminem vollkommen verdient von Dr. Dre gesignt wurde, denn dieser Flow und diese Reime sind einfach einzigartig.

Ansonsten lässt sich dieses Album als eines der lyrisch stärksten und besseren, wenn nicht sogar besten, bezeichnen und ich empfehle es allen, die einfach ein starkes Rap-Album aus den Anfangszeiten von Emeinem hören wollen. Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Slim Shady, 2. April 2014
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Eminem's 2. Studio Album! Brutale Skills und Wortspiele. Für Rapfans die auf Lyrics und kranken Scheiß stehen zu empfehlen. Wer Slim Shady nicht versteht sollte die Finger davon lassen, sonst bindet er sich nach dem hören von "Role Model" wohl möglich noch einen Strick um den Schwanz und springt von nem Baum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eminem eben, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Eminem eben, wem's gefällt dem gefällt's, wem nicht - nicht.
Geschmäcker sind verschieden, ist aber eben schon eine Marke des Genres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr Gut !, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Mag sein, dass dieser Rap nicht für die breite masse gedacht ist, aber für Rap-Interessierte ist es perfekt.
Raptechnik gepaart mit großartigen Texten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr Gut!, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr tolle CD! Als Eminem FAN ein "must have" ;-) Heutzutage sehr selten zu ergattern!!
Mich wundert es sehr, dass die Deluxe Edition mit den 2 CD's im Jahr 2013, 12 Jahre nach der Veröffentlichung noch zu bekommen ist.
Ich hab diese CD lange gesucht, und hier auf amazon.de wieder gefunden.
Vor Jahren hat es dieses Album hier nicht gegeben.
Preis - Lieferung - alles mit der Note 1+ zu bewerten,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen They call him Slim Shady..., 6. Juli 2012
Von 
Thomas M. (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Hier ist es also, das erste richtige Album von Eminem! Nach seiner Infinite-Platte und seiner Slim Shady EP ist es nun das erste wirklich offizielle Werk, was von Eminem markttechnisch veröffentlicht wurde - und es schlug ein wie eine Bombe! Ein Weißer übernimmt doch tatsächlich das Game, ein Game, welches hauptsächlich in der Hand der schwarzen Kultur liegt und lag, und nun kommt ein Weißer aus Detroit und verändert mal schlagartig alles! Und dann auch noch mit Dr. Dre im Rücken, nahezu eine Revolution...

Und diese Revolution und diesen Umschwung bekommt man hier knallhart geboten. Klar, Eminem ist noch nicht ganz auf dem Level, auf dem er heute ist, und seine Thematik ist noch eher auf einem gewissen Drogenfilm, halt typisch für Slim Shady, aber verdammt, dass Eminem so einschlägt, das ist mehr als krank! Und der Erfolg des Albums ist mehr als verdient. Themen wie Familie, Schulzeit, und besonders Drogen, werden so verarbeitet, dass der Hörer denken könnte, er sei entweder dabei, oder habe dies in der eigenen Haut durchlebt. Die Art und Weise, wie die Geschichten erzählt werden, gleicht einem Film in ein paar Minuten. Das ganze Album ist mehr als gut durchdacht. Schon die Idee, den Anfang mit "Public Service Announcement" zu setzen und darin zu erklären, dass niemand so blöd sein soll, das Erzählte nachzumachen, ist ein wahrer Geniestreich. Eines der besten Intros der Geschichte. Mit "My Name Is" dann der perfekte Startschuss, gefolgt von einem geilen Track mit Dr. Dre, auch bekannt unter dem Namen "Guilty Conscience" - krank, das ist mehr als nur krank. "Brain Damage" führt dies unglaublich genial weiter und zeigt, dass es dieser weiße Typ ernst meint und dass er unbedingt erhört werden will - und das hat er verdammt noch mal verdient!
Klar, es ist halt nicht alles perfekt an dem Album, immerhin sind die Skits an sich nach mehrmaligen Hören kompletter Mist und nerven auch nur, auch wenn "Ken Kaniff" einfach nur der Knaller ist, aber ansonsten eher überflüssiges Beiwerk. Und Tracks wie "If I Had", "97' Bonnie & Clyde" oder "My Fault" können mich erst recht nicht sonderlich überzeugen, auch wenn die Message dahinter verdammt genial ist. Auch ein Track wie "I'm Shady", der an sich mehr als krass ist, kann nicht glänzen, da er auf kurz oder lang eher ein Nervtöter ist.
Dafür glänzen dann aber eine geniale Menger anderer Tracks. Neben den schon erwähnten Knallern gibt es da noch "Rock Bottom", "I Just don't Give a" und "Bad Meets Evil" mit Royce da 5'9" zu erwähnen. Das Album zeigt einfach das Potenzial, dass dieser weiße Typ aus Detroit hatte, und verdammt, es ist einfach krank und geil das Zeug zu hören.

Das Album ist einfach ein Klassiker, Eminem hat seinen Grundstein gelegt, gezeigt was er hat und trotzdem sein Pulver noch lange nicht verschossen. Der hat einfach was zu erzählen, und seine Art, wie er es erzählt, macht es einfach noch spannender, dem Typen zuzuhören.
5 Sterne, nichts weniger, auch wenn er noch nicht ganz so glänzt wie danach!

Anspieltipps:
- Guilty Conscience (feat. Dr. Dre)
- Brain Damage
- Role Model
- Rock Bottom
- Just Don't Give a
- Bad Meets Evil (feat. Royce da 5'9")
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Heile Welt aus der Sicht eines Psychopathen, 15. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Vor zehn Jahren schaffte Eminem mit diesem Debüt seinen ersten großen Erfolg und wurde sofort berühmt. Zurecht, denn zum ersten mal kam ein weißer Rapper daher der die nötigen Skillz hatte und was von Hip Hop verstand. Nicht umsonst gilt Eminem auch noch heute als einer der besten Rapper überhaupt. Dabei überzeugt er nicht nur durch einen herausragenden Flow, sondern hat sinnhafte (wenn auch sehr schwer verdauliche) Texte. Am besten äußerte sich das noch auf diesem Major-Debut. Schon zuvor legte Em mit "Infinite" ein technisch gutes Underground-Album ab, welches aber völlig ohne Inhalt war, und auch sehr Erfolglos blieb. Doch dann kam die Zeit in der er sich sein aggressives, psychopathisches, drogensüchtiges Alter Ego Slim Shady erschuf und damit den Grundstein für etwas völlig neues legte. Slim Shady stand für alles schlechte im Menschen und sollte soziale Missstände aufzeigen und deutlich machen. Schon bald wurde die "Slim Shady EP" aufgenommen, von der ein gewisser Dr. Dre demaßen begeistert war, das er nicht nur Eminem unter Vertrag nahm, sondern auch gleich sämtlich Tracks unverändert auf das anstehende Album übertrug. Und so kam sie, die "Slim Shady LP" auf welcher Themen wie Drogenmissbrauch und Gewalt in der Gesellschaft angesprochen wurden. Auch nach 10 Jahren ist die Platte diesbezüglich aktuell. Der erste Blick mag täuschen, aber Em geht mit den angesprochenen Themen durchaus kritisch um. Bei "Role Model" z.B. rät er allen Zuhörern ironisch sich möglichst, wie Slim Shady zu benehmen, also Gewalttätig und Drogensüchtig zu sein. Und auf "Just Don't Give a F*ck" sch**ßt er buchstäblich auf alles. Dabei setzt er in seinen Geschichten auf tiefschwarzen "Humor" wenn man so will, denn eins ist klar witzig möchte er hier nicht sein, auch wenn man sich bei einigen völlig überspitzten Sachen ein Schmunzeln nicht verkneifen kann. Gewaltverherrlichung findet man jedenfalls nur wenn man sich völlig dumm stellt und die Texte nicht verstehen will. Em schafft es auch dank seiner Fähigkeiten als Rapper, die satirischen Texte glaubwürdig und in gewisser Weise humorvoll rüberzubringen. In der Hinsicht ist es eines seiner besten Werke, wenn nicht sogar das beste. Musikalisch gesehen ist das Album mit Sicherheit schon damals keine große Innovation gewesen, schon allein weil viele Songs sehr poppig aufgebaut sind. Allerdings sind einige Knallerbeats dabei. "Brain Damage", "If I Had", "Role Model", "Just Don't Give a F*ck", "Bad Meets Evil" und "Still Don't Give a F*ck" gehören zu Ems besten Songs und sind die klaren Highlights auf dem Album. Eminems Musik ist selbst für Hip Hop Fans Geschmackssache, und natürlich polarisieren seine Texte ungemein. Trotzdem denke ich das die "Slim Shady LP" eines der besten Rapalben der 90er war und auch heute noch den Maßstab für seine Alben setzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 14. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Auch dieser Klassiker ist binnen 24std bei mir eingetroffen, gut verpackt und unbeschädigt. Was will man mehr. Über den Inhalt braucht man nicht zu diskutieren, eins der besten Rap Alben aller zeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Diskobumbum kein Schwörer gedüdel, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eminem eben - was soll ich sagen, Alben werden in der Regel eh von Fans gekauft und die finden den Künstler gut… und hier kann nichts falsch gemacht werden…
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Durchbruch....., 22. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: The Slim Shady LP (Audio CD)
Nun mal ehrlich, man muss einfach zu geben, auch wenn man auf Eiminems Style nicht steht, dass er einer der besten Rapper der Welt ist.
Dieses Album ist der Hammmer und auch sein Durchbruch bis über den großen Teich gewesen. Das Intro ist aber das schlechteste aller seiner Alben. Danch gehts aber fett los, seine erste Single My Name Is ist gezeichnet von den Hammerharten Raps! Der nächste Track ist einfach der Wahnsinn: Guilty Conscience mit Seinem Mentor Dr.Dre. Fette Beatz mit coolen Raps und Em macht das was er am besten kann: Er ist das "schlechte Gewissen"!!! In Brain Damage beschreibt er auf eine komische lustige Weise wie er in der Schule von einen gewissen De'Angelo Bailey ziemlich vermöbelt wurde! If I Had ist ein seltsamer Song, passt nicht zu Em, zuschwache Beats. Role Model ist das nächste geile Lied auf dieser Platte mit 'nem echt lässigen Text - auch wieder teilweise gegen seine Mum. My Fault ist ein Track in dem er sich schuldig fühlt weil er einem Girl Mushrooms gegeben hat: Lustig!
Just Don't Give A F*** ist ein harter Track gegen verschieden berühmtheiten- der Beat ist auch wieder cool, wenn man das Lied zu oft hört wird es aber schnell langweilig. Ganz anders ist es jedoch bei Still Don't Give A F***, der Track bleibt einfach cool!!!
Hier Die Top5 des Albums:
1. Guilty Conscience (Hammer)
2. Still Don't Give A F***
3. My Fault
4. My Name Is
5. Role Model
Dieses Album hat ungefähr 14 von 20 Liedern die Top sind, die Investition lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Slim Shady LP
The Slim Shady LP von Eminem (Audio CD - 1999)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen