holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Mai 2009
Die Puhdys hatten immer eine Ader zu ihren Bühnenjubiläen etwas Besonderes zu veröffentlichen.
Zum 25. Bühnenjubiläum wurde für diese Cd im Archiv gekramt und Titel mit teilweise großem Seltenheitswert wiederveröffentlicht. Und irgendwie findet man sich wieder in den Songs. Sei es mit dem schulbandmäßigen "Susi Baby Twist", der eigene Schuldiscoaktionen in Erinnerung ruft, oder die Klassik-Adaption des "Säbeltanzes" von Aram Chatchaturjan, die für die Tourneen in der damaligen Sowjetunion eingespielt wurde. Englische und deutsche Adaptionen geben einen Eindruck der Musizierfreude und der Ernsthaftigkeit beim Umgang mit Fremdmaterial und dem Ringen um eigenes Profil.
Auch politischen Themen fanden Eingang in die Songs der Puhdys(Aufruf, Geh dem Wind nicht aus dem Wege, Finde den Weg durch's Feuer), die zu klaren Positionen aufriefen (ähnlich wie die Band "Floh de Collogne" in der Bundesrepublik). Solidaritätssongs, wie "Unser Lied ist euer Schrei", der dem chilenischen Volk im Kampf gegen die Militärjunta gewidmet war, zeugten von wichtigen Etappen in der Entwicklung der Band.
Mit "Alles war so neu" ertönte endlich auch die Stimme von Harry Jeske, der von seinen Kollegen oft als der >langsamste Bassist der Welt< bezeichnet wurde und vielleicht gerade deswegen zum typischen Puhdys-Sound beitrug. Insgesamt eine sehr gute Zusammenstellung.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Wie wahr. Dieser der CD-Rezension vorangestellten Überschrift kann ich nur uneingeschränkt meine Zustimmung geben. Ja, richtig gelesen, gerade weil überhaupt (leider) nicht selbstverständlich: Dieser CD ist ein schön bebildertes in Leporelloform gestaltetes Booklet mit einer sehr schönen Rezension von Gladys Hannemann beigelegt.

Wunderschön zeitlose Rocksymphonien, die Dank dieser Scheibe vor dem Untergang bewahrt geblieben sind, da nie auf LP erschienen, allenfalls auf Singles. Logisch sind es nicht gerade alles Nr.1 - Hits, aber das macht sie unverbrauchter und damit auch viel interessanter.

So ist nur "Erinnerung" als Relikt heute noch bei den Akustikkonzerten zu hören.

Fazit: Unverzichtbare CD, um ein vollständiges Abbild der Kreativität der Puhdys, gerade aus ihrer, aus heutiger Sicht, ersten Schaffensperiode zu erhalten. Übrigens: Es gibt auch noch einen Teil 2 "Raritäten"!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
für Leute unterm Puhdys-Durchschnittsalter sehr interessant, was alles so von denen mal gespielt wurde. Man muß sich darauf einlassen, sonst könnte man sie zu schnell in die Ecke schieben. Aber bei manchen Liedern wird man sehr nachdenklich, solche Musik wird heute (schon sehr lange) nicht mehr produziert.
Für Puhdys-Fans aus dem Osten lohnt sich das Reinhören auf jeden Fall, auch wenn man diese CD sicher relativ selten einlegen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2004
Ehre wem Ehre gebührt !
Damit sind wie immer die Puhdys aus der ehem. DDR gemeint, welche mit Abstand die beste Band aus dem Osten waren !
Auf der CD sind wirklich Hits enthalten die sonst nirgends zu finden waren !
Kompliment !!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2001
Hier finden sich einige der besten Songs der Puhdys. Z.B. 'Der Säbeltanz' im wahrsten Sinne des Wortes ein Klassiker oder 'Von der Liebe ein Lied' (hier nur eng. Version).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden