Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen21
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,72 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 1999
Das hier ist nichts für schwache Nerven oder Menschen mit einer akuten Bauchmuskelschwäche. In gewohnt exzentrischer Manier drehen JBO wieder einmal alles durch den Fleischwolf, was ihnen in die Quere gekommen ist. Dies tun sie musikalisch brilliant und durchaus originell - viele Dinge muss man mehrmals hören, um den ersten Schock zu verdauen. So zum Beispiel die gnadenlose Version von Mike Oldfields "Shadow on the wall" vorgetragen von einem Ziegenbock (!) - haben wir uns diese Coverversion nicht schon immer gewünscht? Oder Van Halens "Jump" als softhallende A-Cappella-Version..... Oder Rammstein als Werbeträger für "moderne Dienstleistungen"..... Umklammert wird das ganze von den "Meistern der Musik" - und hier geht es dann in die Vollen: Udo Lindenberg interpretiert Mariah Carey (gnadenlos), Blümchen singt Black Sabbath und so weiter. Diese CD ist ein echter Comedy-Event und für jeden, der Rockmusik nicht ganz so ernst nimmt oder seinen Lieblingsfeind schon immer mal durch den Wolf gedreht hören wollte, zu empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2001
Mit dieser CD haben J.B.O. bewiesen, dass sie wirklich "Die Meister Der Musik" sind. Wie schon ihre letzte CD ist diese einfach nur hohl! Und hohle Menschen braucht das Land. Es gibt zwar ein Track, der mir nicht gefällt (Nr. 3), aber der Rest reicht von 1 oder 2 mittelmäßigen bis hin zu 18 genialen Texten, Geschichten und totalem Blödsinn. Highleit der CD sind die Imitation von Udo Lindenberg und der Original Egerlinge und die Songs "Bimber Bumber Dödel Dei" und "Im Verkehr".
Diese CD ist ein Muss für alle!!!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2003
Wenn jemand eine CD voller Ohrwürmer sucht, dann ist das genau das richtige! Und zwar sind das richtig geile Ohrwürmer. Ich habe diese CD 2 Wochen lang durchgehend gehört! und bisher hat sie noch nichts von ihrem Reiz verloren. Im Gegenteil. Erst wenn man die Lieder laut mitsingen kann entwickelt die Musik ihre volle Power. Tja... Das war es schon von mir... Ich muss jetzt nämlich los J.B.O. hören, bevor die Entzugserscheinungen auftreten...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2003
‚Wir ham ne Party': Hit zum ausgeflippten Mittanzen
‚Ich liebe dir': Grammatisch unkorrekte - und daher witzige - Liebesballade
‚Van Halien Harmonists: Jump': Passt nicht wirklich ins Konzept - und ist vielleicht gerade deshalb was ganz besonderes.
‚Ich schwör': Wieder eine Liebeslied. Würde sich aber bestimmt auch mit etwas langsamerer Hintergrund-Musik gut anhören.
‚Bimber Bumber Dödel Die': Tja, so kanns gehen.
‚Ein klassischer Tag zum Sterben': Besser als die Bad Reichenhall Version, aber nicht so gut wie das Original
‚Ich glaube du liebst mich nicht mehr': Damit könnte der leicht melancholisch angehauchte Sänger recht haben...
Aber auch diese Cd hat wieder ettliche schwache Momente. Meister der Musik? Nun, zumindest scheinen sie langsam zu ihrer alten Form zurück zu finden.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2000
Wie schon der Name der Band sagt, blasen sie auch dieses Mal wieder zum Marsch. Die ausgewählten Lieder sind eine schöne Mischung aus richtig harten, rockigen und teilweise auch etwas anspruchsvolleren Aufnahmen. Besonders beeindruckend ist wohl Van Halen's Klassiker JUMP, bei dem die JBO-Jungs eine andere Seite ihresTalents zeigen. Die Texte sind auch dieses Mal wieder das Herz der CD und sind spätestens nach dem zweiten Anhören locker mitzusingen, was für diese Art von Musik das A und O ist. Denn JBO ist und bleibt ein Garant für Stimmung auf jeder Feier. Für zu Hause sind die Songs dann für meinen Geschmack ein wenig zu flach, was mich aber nicht weiter stört, denn ich weiß ja, daß sie spätestens beim nächsten Fest wieder und immer wieder ihren Zweck erfüllen: Gute Laune erzeugen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2016
Geschenk für mein Mann er ist voll begeistert und wünscht sich noch mehr CD wird auch von unserer Tochter gehört
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
Hätte dieses Album nur "Verteidiger des Blödsinns", wäre es schon genug, einer mein Lieblingsalben zu sein, aber mit "Verkehr", "Ich glaube Du liebst mich nicht mehr", "Bimber Bumber Dödel Dei" und "Mensch, ärgere Dich nicht" dazu, ist es wirklich ein Meisterwerk. Es sind einige Tracks mittendrin, die man wirklich nur ein oder zweimal hören kann, weil sie nur Spaß sind, aber die starke Tracks sind so hervorragend, daß ich immer noch 5* geben muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2007
Sicherlich die Beste CD von J.B.O. Ein Klassiker folgt auf den anderen, Meister der Musik(genial die Textzeile: Running Wild covern Running Wild), Verteidiger des wahren Blödsinns, Bimber Bimber Dödel Dei etc. Dieses Niveau(Niveau??? sic????) haben die fränkischen Spaßmacher leider seither nimmer erreicht. Höchstwertung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2009
J.B.O. lustig wie immer. Ich habe mich total schrottgelacht. Hihi, einfach geil. Im Metal muss man nicht immer alles so bierernst nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2014
Wie immer finde ich die Texte super. Hinhören und Lachen. Hab schon viele andere CD von J.B.O. und bin immer noch begeistert. Weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden