Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast vergessene Perle...
Nach längerer Zeit habe ich wieder mal "Darkland" von The Jesus and Mary chain um die Gebrüder Reid aus Schottland angehört. Nach den Feedback-Orgien des Vorgängers "Psychocandy" ist "Darkland" trotz des eher düsteren Titels und einigen eher melancholischen Songs wie "Nine million rainy days" erstaunlich eingängig ausgefallen. Titel wie...
Am 11. Juni 2002 veröffentlicht

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsam reicht's mit der Abzocke
Ich gehe mal davon aus, dass jeder, der das hier liest, dieses grandiose Album (eigentlich 5 Sterne) und die Band bereits kennt!

Ich habe mir vor einiger Zeit die Box 'the power of negative thinking' (pont) zugelegt. Somit lohnt vielleicht ein Vergleich - ohne die hier rezensierte Doppel-CD/DVD vorliegen bzw. gehört zu haben.

CD 1, 1-10...
Veröffentlicht am 24. Januar 2012 von billymahoney


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast vergessene Perle..., 11. Juni 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Nach längerer Zeit habe ich wieder mal "Darkland" von The Jesus and Mary chain um die Gebrüder Reid aus Schottland angehört. Nach den Feedback-Orgien des Vorgängers "Psychocandy" ist "Darkland" trotz des eher düsteren Titels und einigen eher melancholischen Songs wie "Nine million rainy days" erstaunlich eingängig ausgefallen. Titel wie "April skies" oder "Cherry came too" setzen sich im Gehörgang fest. Diese Scheibe klingt auch 15 Jahre nach ihrer Veröffentlichung absolut nicht angestaubt, deshalb unbedingt kaufen!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Darklands - digitally remastered (ohne Extras), 22. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Auf "Darklands" von 1987 ließen The Jesus And Mary Chain das exzessive Feedback, das auf dem Vorgängeralbum "Psychocandy" jeden Popsong vor dem Hörer zu verstecken versuchte, einfach weg und spielten plötzlich Akustikgitarren. Und heraus kam dabei ein fast zeitloses Popalbum.
Hier handelt es sich um die remasterte CD-Version (nicht um die ebenfalls erhältliche DualDisc-Version mit Videos und dem Album zusätzlich in Surround-Sound) mit liner notes von Kieron Tyler. Im Vergleich zu den anderen vier wiederveröffentlichten Alben hat "Darklands" durch das Remastering (es entspricht dem der CD-Seite der DualDisc-Version) klanglich am meisten gewonnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das Highlight einer Kultband, 13. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
"Achtung, The Jesus + Mary Chain spielen maximal 25 Minuten" war auf plakaten vor dem eingang der Frankfurter "Batschkapp'" am 07.11.1985 zu lesen. das erste album "Psychocandy" war gerade veröffentlicht worden und hatte die indie-szene kräftig aufgemischt. deswegen scherte es auch niemanden, daß die band es für damals DM 15,-- nicht so lange auf der bühne aushalten wollte. doch dann sollten die konzertbesucher zeugen eines historischen ereignisses werden. denn The Jesus + Mary Chain stellten mit 40 minuten einen rekord auf ihrer europatournee auf.
und das nur, weil William Reid in einem furiosen finale zusammen
mit an die boxen gelehnten, infernalisch rückkoppelnden gitarren
fast zehn minuten lang nur noch das altbewärte F*** ins mikro brüllte.
"Darklands" ist zweifelsohne das highlight einer der kultbands der 80er. tolle gitarren, schwelgerische melodien, melancholischer gesang. viele bands danach haben erfolglos versucht, diesen sound zu imitieren. "Darklands" ist ein treffliches dokument dieser zeit und sicherlich in einem atemzug mit werken wie z.b. "First and Last and Always" von "The Sisters Of Mercy" zu nennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Jahre später noch richtig cool, 25. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Obwohl ich kein Nostalgiker bin, habe ich dieses Album gekauft und es nach gefühlten dreißig Jahren mal wieder gehört und es hat mich richtig vom Sockel gehauen. Dieser Drive, dieses dunkle ultracoole Dahinschweben der Rhyhthmen und alle Stücke sind in sich stimmig arrangiert und geniale Perlen der 80er Jahre aus dem Indie Bereich.
Hätte sich die Band heute gegründet, ich glaube, sie würde noch etliche Fans finden. Zu Recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen With barbed wire kisses and her love..., 2. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Wenn die schmutzige Schneekruste taut, die Sonnenstrahlen wieder die Haut wärmen, und die Bäume ihre Kronen mit den ersten Blüten schmücken, dann ist Zeit für "Darklands". So melancholisch, melodisch und poetisch, man möchte gar nicht aufhören, die Lieder zu hören. Mit "Happy When It Rains" und "April Skies" sind zwei der absoluten Klassiker der Band und der Alternativ-Szene der 80er Jahre vertreten, aber auch der Rest verdient es, entdeckt zu werden. Pop-Perlen für die Ewigkeit.

Anspieltipps: Happy When It Rains, Down On Me, Nine Million Rainy Days, April Skies, Cherry Came Too
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsam reicht's mit der Abzocke, 24. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Ich gehe mal davon aus, dass jeder, der das hier liest, dieses grandiose Album (eigentlich 5 Sterne) und die Band bereits kennt!

Ich habe mir vor einiger Zeit die Box 'the power of negative thinking' (pont) zugelegt. Somit lohnt vielleicht ein Vergleich - ohne die hier rezensierte Doppel-CD/DVD vorliegen bzw. gehört zu haben.

CD 1, 1-10 reguläres Album, 11,14,15 von der 12" 'some candy talking' erschienen auf 'pont', die eigentlich dazu gehörenden 'cut dead' und 'you trip me up' als 7"-B-Seiten fehlen aber hier leider. Stück 12 erschien bereits auf 'barbed wire kisses', 13 ist kein Stück, die Bezeichnung 'acoustic version' gehört zu Stück 12.

CD 2, 1-13 sind die 12" 'april skies', 'happy when it rains' und 'darklands', bereits erschienen auf 'pont', Stück 5 ist kein Stück, der Titel gehört zu Stück 4 'everything's alright when you're down'. Stück 14 erschienen auf 'pont', 17 (soundtrack-vö von 'hardest walk'), ebenfalls auf 'pont'. 18,19 erschienen auf 'barbed wire kisses', erneut veröffentlicht auf 'pont'.

Insofern dürfte es sich auf CD 1, Stücke 16-21 um die bbc sessions aus jener Zeit handeln. Von CD 2 habe ich die Stücke 15,16 und 20 auf den mir bekannten Veröffentlichungen nicht gefunden.

Eine ähnliche Veröffentlichungsmoral gilt vermutlich auch für die 'psychocandy' und die weiteren Neuveröffentlichungen. Deshalb rate ich, mit dem Kauf dieser CD zu warten, bis der Preis angemessen (gefallen) ist. In ein, zwei Jahren gibt's dann wahrscheinlich auch eine DVD mit allen DVD-Beilagen dieser Neuveröffenlichungen.

Oder man holt sich gleich "the power of negative thinking" und hat damit eine einzigartige, komplette Box (5 Sterne hierfür), die ihr Geld wert ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Beste der Band, 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Darklands (Audio CD)
Wohl das beste was die Band in den 80`ern gemacht. Gefühlvoller, düsterer Independent-Pop. Tieftraurige Melodien, düstere Texte und eine wunderbare Instrumentalisation lassen dieses Album tatsächlich zu einem Meilenstein in ihrem Schaffen werden. Wenn ich an den die Songs vor und nach Darklands denke, kann ich nicht glauben, dass wir es hier auch mit Jesus and Mary Chain zu tun haben. Naja, wems gefällt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb672639c)

Dieses Produkt

Darklands
Darklands von Jesus & Mary Chain (Audio CD - 1987)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen