MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen68
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,90 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Oktober 2009
... Was soll ich über diese Platte von Kraftwerk noch sagen?

Nichts!

Deswegen auch nur ganz kurz: Heute angekommen, gleich in den Player geschmissen und ...

Gaaaanz neue Klangerfahrung!!! Keine Rauschgeräusche mehr, dynamischere Klänge und Bässe! So habe ich mir "Die Roboter" schon immer gewünscht.

Auch der Rest der CD: die alten Stücke in neuer Klangqualität! Keine Neueinspielung; keine Bonus-Tracks; keine Remixe o.ä.!

Verpackung: Transparente CD-Hülle im Pappschuber. Darin enthalten ein Booklet mit restauriertem Bildmaterial von damals. Klasse!

Das gleiche gilt übrigens für die CD's "Computerwelt" und "Techno Pop" (ehemals: Electric Cafe).

Für alle Kraftwerk-Fans: Es lohnt sich auf alle Fälle!!! Viel Spaß beim Hören!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Super, dass ich diese CD hier gefunden habe. Musik vom Feinsten, da diese immer wieder gehört werden kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Der klang des Remasters ist ja wohl ein Witz das ganze ist dem loudness war verfallen und klingt extrem bass lastig wo noch auf der alten Pressung alles klar klang klingt hier alles recht dumpf und zu dem neigen die Tracks zum clipping. Das einzige was die Remastered Version nicht hat ist das Rauschen aber darauf kann man anhand des schlechten Klanges verzichten.
99 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 1999
Diese CD ist unverrückbar Teil der Legende um Kraftwerk. Nicht nur das für damalige Verhältnisse eigenartig anmutende Outfit der Bandmitglieder hat sich eingeprägt. Auch die Stücke auf der CD sind zum Teil jedem bekannt, der mit Kraftwerk auch nur entfernt etwas anfangen kann. Am bekanntesten sind wohl "Die Roboter" - ein Stück im typischen Kraftwerk-Dudel-Sound - und "Das Modell", das sich (in der englischen Fassung) über mehr als zehn Jahre in der englischen Hitparade halten konnte. "Das Modell" gehört auch zu den ganz wenigen Kraftwerk-Titeln, die wirklich und echt Text in zusammenhängenden Sätzen enthalten. Das Stück ist ein echter Ohrwurm! Aber auch die anderen Titel auf der CD sind absolut hörenswert und machen aus dieser CD wohl eines der besten Kraftwerk-Alben überhaupt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Natürlich kannte ich ein paar Stücke bereits vom Nebenbeihören, habe mir dann aber spontan das komplette Album bestellt und war sehr positiv überrascht, um nicht zu sagen begeistert. Schöne Kompositionen, sehr guter Klang, das Alter merkt man der Mensch-Maschine überhaupt nicht an. Im Gegenteil: zeitlose Musik, die auch von heute sein könnte. Einfach Klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Diese Platte einen Klassiker zu nennen ist Klischee, das ist mir schon klar. Etwas anderes fällt mir aber auch nicht dazu ein. Mensch-Maschine ist ein Meisterwerk der elektronischen Musik (aus den Siebziger Jahren!!!), das immer noch erschreckend modern klingt.

An dem Remaster scheiden sich ja die Geister, aber ich mag den modernisierten Sound.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2008
Sobald man die ersten Takte des Songs Roboter hört, fragt man sich, wie wohl manche Gesichter ausgesehen haben mögen, als dieser Song 1978 sein Debüt feierte (siehe ZDF). Das Album ist insgeamt einfach gestrickt:
Es scheint wie programmiert und sagt dennoch viel aus! Aber das scheint man wohl von dieser Band gewohnt zu sein! Einziges Manko, falls es überhaupt eines gibt, ist die für mich etwas zu kurz geratene Songauswahl!
Aber nicht nur das Roboter-Dasein prägt das Bild, auch sphärisch gerät man leicht ins Träumen, sobald man sich den Song "Neonlicht" zu Gemüte führt. Eben auch zum Träumen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2000
Dem oben gesagten ist nicht viel hinzuzufuegen: ein brilliantes Album, das in keiner gutsortierten Sammlung fehlen darf. Leider ist die CD schlampig uebertragen worden: auf "Das Modell" ist die Stimme bei "alle Maenner" ploetzlich etwas zu laut; ein Fehler, der sich auf der Schallplatte nicht findet. Schade, dass Plattenfirmen so uninteressiert sind, wenn es um populaere Kunst geht. Dem Durchschnitteshoerer wird ein solcher Fehler natuerlich nicht auffallen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2002
I use to be a professional breakdancer , this album was my favorite for background ( I was working in " life robot " technique ).
Than in early 90th , I had to drive all over the USA : LA - Interstate 40 - loud Kraftwerk and huge jar of coffee - a little over 2 days - Hello DC ! This was fun ! I love this album !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Dieses Album ist einfach nicht tot zu kriegen, man kann es quasi in Dauerschleife hören. Ich habe die Erstpressung auf Vinyl und kaufte mir die CD nur für das Auto, wo sie seitdem auch nicht mehr herausgekommen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen