Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbildliche Compilation!!!, 28. April 2004
Von der Band UFO existiert eine Riesenmenge an Best Of Compilations, meist jedoch entweder nur mit Songs der Früphase (70-72) oder aus der Zeit mit Michael Schenker in den Siebzigern (74-79). Die achtziger Jahre werden meist ausser acht gelassen und in den allermeisten Fällen sind eh nur die bekannten Studioversionen von UFO Klassikern lieblos aneinander gereiht. Anders jedoch auf TIME TO ROCK. Hier sind alle Single A und B Seiten sämtlicher in England erschienen Singleauskopplungen der Jahre 1970 bis 1986 vertreten. Und da ist so mancher Leckerbissen dabei der ausschließlich auf Single bzw. als B-Side erschien und nie auf einem der regulären UFO Alben enthalten war. So etwa GALACTIC LOVE von 1972 oder GIVE HER THE GUN / SWEET LITTLE THING die ersten beiden Songs die mit Schenker auf Platte gepresst wurden (1973) jedoch nicht auf dem 74èr PHENOMENON Album auftauchten. Oder die Live Version von ON WITH THE ACTION das eigentlich für das STRANGERS IN THE NIGHT Livealbum von 1979 mitgeschnitten wurde dann aber nur auf der B Seite der Auskopplung von DOCTOR DOCTOR (Liveversion) zu hören war. Mit HEEL OF A STRANGER und EVERYBODY KNOWS gibt es zwei Titel zu hören die es nur als B-Seiten auf den jeweiligen Singleauskopplungen der Alben MECHANIX (82) und MAKING CONTACT (83) zu finden gab. Darüberhinaus finden wir hier noch zwei US Remixe der Songs NIGHTRUN und HEAVENS GATE die so nur auf der 1986 erschienen Maxisingle THIS TIME erhältlich waren.
Da all diese Songs nur auf Vinyl erschienen und somit nur noch sehr schwer zu finden sind stellt TIME TO ROCK eine absoluten Leckerbissen für UFO Fans dar. Natürlich sind auch die obligatorischen Klassiker vertreten ausser ROCK BOTTOM und LOVE TO LOVE aber die sind ja nie als Single erschienen. Auch die Aufmachung der Doppel CD ist umfangreich gestaltet in Form eines mehrseitigen Booklets mit tollen Fotos, genauer Auflistung der Songs mit Erscheinungsjahr und Line Up (und da gabs ja von UFO recht viele) sowie Anmerkungen und Anekdoten zu jedem einzelnen Song von PHIL MOGG persönlich!! Mit Abstand die beste UFO Compilation!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hard Rock, 14. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Time to Rock: Best of Singles (Audio CD)
UFO,eine britische Hard-Rock-Band, die 1969 in London gegründet wurde. Ihre größten Erfolge und bekanntesten Songs stammen aus den frühen 1970er Jahren.

Die Protagonisten auf den beiden Scheiben sind Phil Mogg, Mick Bolton, Pete Way, Andy Parker, Michael Schenker, Danny Peyronel, Paul Raymond, Paul Chapman, Tommy McClendon, Paul Gray, Jim Simpson

Fast alle Singles A und B-Seiten bis 1986 sind in chronologischer Reihenfolge aufgeführt. Ordentliche Arbeit von Repertoire Records, wie üblich.

Es fehlen..Evil B-Seite von 1970, Too Hot To Handle (A) und Electric Phase (B) von 1971. Darum einen Stern weniger.

Die Musik ist halt guter 70er Boogie - Rock. Meine Favoriten sind alle vor 1980 eingespielt worden. Anspieltipp - "Boogie".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen