Kundenrezensionen


94 Rezensionen
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu Unrecht schlecht bewertet!
Ich frage mich warum ein so geniales Album wie Load so schlecht bewertet wird. Es ist halt kein Thrashmetal mehr, na und? Ich bin ein großer Fan von Metallica's Thrashmetalalben, Ride The Lightning und Master of Puppets sind meine Favoriten, das heißt aber lange noch nicht, dass ein Album schlecht ist, weil es anders ist!
Wenn es so viele stört, dass...
Veröffentlicht am 2. Januar 2012 von Randy K.

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lauwarmes Metallica Album
Mitte der 1990er Jahre war man im Metallica-Lager in einer anhaltenden Talfahrt gefangen. Songschreiberisch bzw. qualitativ hatte man nicht mehr allzu viel auf die Reihe bekommen. Man variierte Blues-Elemente mit hartem Thrash Metal, aber irgendwie wollte dieses erfolgreiche Konzept nicht richtig aufgehen. Dabei hatte man wenige Jahre zuvor mit dem "schwarzen" Album ein -...
Vor 18 Monaten von Stefan von Outlaw veröffentlicht


‹ Zurück | 19 10 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Album!!, 31. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Load (Audio CD)
Dieses Album ist unterhaltsam und sehr hörenswert.
Es hat viele sehr gute Stücker in diesem Album wie z.B. Fuel oder eines der besten Metallica-Stücker Bleeding me!!
Also meine Empfehlung für Heavy Metal und Rock Freaks!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Down - Load!, 17. Juni 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Load (Audio CD)
Was soll ich hierzu sagen?
Es hat sich bereits bei "And Justice for All" angedeutet, daß Metallica sich zu wiederholen begannen und wenig Neues zu bieten hatten. Aber 1988 war noch Dampf dahinter, Songs wie "One" oder "And Justice for All" hatten hohen kompositorischen und textlichen Anspruch, das Album war insgesamt gelungen.
1991 zeigte sich leider, daß der musikalische Anspruch und die Energie der 1980er Jahre verloren waren und lediglich drei oder vier Songs den alten Metallica Fan überzeugen konnten. Offenbar begannen Metallica mit Major Deal auf das Massenpublikum zu schielen.
Und nun? Wie zu erwarten war, sind die Songs noch radiotauglicher, cleaner, noch überproduzierter und noch langweiliger als anno 1991.
Ich finde es traurig, daß eine meiner Lieblingsbands der Mitte-Achziger eine so traurige Entwicklung durchmacht - besonders wenn man sich andere alte Recken wie Maiden oder Sabbath anschaut. Aber wenigstens verkaufen sich die Albem besser denn je und Metallica wurde einer der umsatzstärksten Rock, leider nicht mehr Metal Bands der Welt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung, 30. Oktober 2000
Von 
J. Westendorf (Braunschweig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Load (Audio CD)
Vorweg: Von mir aus können sich alle Kill 'Em All Fans den Strick um den Hals legen, wenn sie dieses Album hören, es ist trotzdem eines der besten überhaupt. Abgesehn davon: Wenn Lars Ulrich die Drumbegleitung nur doppelt so schnell spielen würde, wären alle o.g. Kritiker verstummt und hätten das Album in den höchsten Tönen gelobt. Kompositorisch ist das Album ein Meisterwerk geworden, es passt bei jedem Song einfach alles zusammen, vom Schlagzeug über die Gitarren bis hin zur Stimme, einfach alles ist perfekt. Das Glanzlicht des Albums ist eindeutig der 8-Minüter "The Outlaw Torn", mit dem besten Gitarrensolo, daß ich je von Kirk Hammett gehört habe. OK, lyrisch gesehn haben die Songs eindeutig an Niveau verloren, aber das war vom schwarzen Album her schon vorrauszusehen. Natürlich ist das Album Geschmackssache, aber objektiv gesehen ist es wirklich gut gelungen. Fazit: Alle, die auf anspruchsvollen Metalsound stehen, sollten es sich kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen LOAD = grösstenteils Kommerzieller Schrott...Teil I, 9. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Load (Audio CD)
Ach Du meine Güte, was ist das denn für ein Mist???? Ich war schon über den „kommerziellen Weichspüler Black Album" ziemlich verärgert und jetzt so was. Das soll die neue Metallica sein??????? So dachte ich damals als ich die neue Scheibe erstmals in der Hand hielt. Kein klassisches Logo mehr, die Haare ab, in den Augen Kajal wer ist das denn????? Ou man Jungs, das seit doch nicht ihr oder????? Alleine schon das Front- und das Backcover lösten bei mir Brechreiz aus. Wo früher auf den Covern noch der Elektrische Stuhl, Justitia, oder ein Militärfriedhof zu sehen war gab's hier ein Gemisch aus Blut & Sperma. Ganz toll, sehr einfallsreich! Auch der Titel „Load" zeugt von großen Können. Oder kurz gesagt: Metallica 1996 = viel Dünnpfiff gepaart mit großer Ideenlosigkeit!!!
Tja die Platte wird dann auch nicht viel besser. So ist „Load" an etlichen Stellen doch eine gute Spur härter als das schwarze Album, aber von den Songs her leider auch einen guten Eck schwächer. So tummeln sich auf Load „Weltklassesongs" wie „2x4", „Bleeding me", „The house Jack built", „Poor twistet me"...usw...usw. Sorry, tut mir leid, aber viele Songs auf „Load" sind einfach nur Schrott! Der Stil ist schon lange nicht mehr so geil wie in den 80zigern, die Gitarren tief, die Songauswahl mies. Das was auf der Platte ist hätte es 10 Jahre früher auf keine Metallica Platte geschafft! Metallica hatte seinen eigenen Stil und damit auch viele ihrer alten treuen Fans begraben. Und so floppte „Load" und auch „Re Load" so richtig.
Fazit: „Load" ist ein Genickschuss für die Fans der alten Metallica. Wer die alten Sachen(vor allem die Platten mit Cliff Burton) wie ich verehrt hat, sollte diese Scheibe erst gar nicht kaufen, oder direkt in den Müll schmeissen!!!! Moderne und jüngere Zeitgenossen werden das Album mit Sicherheit loben als modernes und hartes „Metalalbum". Mir gefällt es nicht!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 19 10 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Load
Load von Metallica (Audio CD - 1996)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen