Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen11
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Dezember 2002
Eine optimale Aufnahme. Bereits der Pianist überrascht mit seiner präzisen und an manchen Stellen neuartigen, aber logischen Deutung der Klavierbegleitung. Quasthoff singt sehr warm und mitfühlend, seine Stimme klingt männlich und unverkitscht. Er singt die Winterreise sehr differenziert und vielschichtig, dabei wirkt der ganze Zyklus aber sehr einheitlich. Klanglch ist die CD überragend.
0Kommentar|69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Groß geworden mit den Interpretationen D.Fischer-Dieskaus der Winterreise war ich etwas skeptisch, wie Herr Quasthoff mit seiner mächtigen Stimme dieses lyrische Meisterwerk interpretieren würde, ohne die Einheit des Ganzen zu sprengen. Und ich bin überwältigt; denn obwohl er seine Stimme teilweise opernhaft anschwellen lässt, bleibt sie agil, biegsam bis in die höchsten Töne und die wunderbar schwarzen und samtenen Tiefen, die tiefe Depression und Hoffnungslosigkeit authentisch vermittelnd.
Und dies gelingt nur einem Sänger, der technisch alle Mittel zur Verfügung hat wie Modulation und Intonation und dazu den Stimmumfang, der ihn dieses schwierige Werk scheinbar mühelos meistern lässt. Er kann sich daher auf die Interpretation konzentrieren, muss stimmlich keine Konzessionen an Tempo oder Lautstärke machen.
Es ist ein echter Jammer, dass dieser Ausnahmesänger nun von seiner aktiven Laufbahn, die so viele Ignoranten zum Glück doch nicht zu verhindern wussten, Abschied genommen hat, und ich wünsche ihm Schüler, die einen solchen Lehrer verdienen und in seine sehr, sehr großen Fußstapfen treten können.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Ich bin keine Musikkritikerin.
Ich kann nur sagen: Die Stimme von Thomas Quasthoff rührt mich immer wieder zutiefst an. In der "Winterreise" gibt es Seelenabgründe zuhauf, die er so packend interpretiert, dass einem Gänsehaut über den Rücken läuft. Er erlebt, was er singt!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2001
Als ich im vergangenen Jahr meinem Freund John Ardoin - dem bekannten (leider kuerzlich verstorbenen) Musikkritiker, Autor und Redaktor bei der "Dallas Morning Post" - Quasthoff's Aufnahme der Winterreise auflegte, war er schlechthin begeistert von der Qualitaet, Reife und Tiefe dieser Produktion. Er wie ich waren der Meinung, dass bei keiner anderen uns bekannten Aufnahme erreicht wurde, den Text Wielands, die Musik Schuberts und die interpretatorische Leistung von Saenger und Begleitung in einer derart aesthetische Verbindung aufgehen zu lassen. Diese Aufnahme ist Kunst in hoechster Vollendung, weil sie den Hoerer ergreift und ihn in einem ungeheuer energetisch gespannten Bogen haelt und nicht wieder loslaesst bis zum Ausklang des letzten Liedes, dem "Leiermann". Man ist nach Anhoerung dieser CD zusammen mit dem Wanderer wirklich ein Stueck "mitgestorben" - eine beeindruckende musikalische Erfahrung!
22 Kommentare|94 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Wunderbare Musik von einem einfühlsamen Sänger. Vor allem die Textverständlichkeit ist phänomenal. Schade dass Herr Quasthoff aufgehört hat, öffentlich aufzutreten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2008
Schicksalsergebenheit ist in diversen Werken Franz Schubert zu verspüren. Dass dies in der vorliegenden Einspielung der Winterreise" erfahrbar wird, ist nicht nur Thomas Quasthoffs exzellenter Stimme zu verdanken. Es ist die Identifikation des Künstlers mit dem Thema, das Durchleben des Schicksals anderer, was den Hörer in Bann hält.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Download problemlos.

Bitte kürzen Sie künftig die "Zwangsbeurteilung"
Das ist natürlich wunderbare Musik, sonst hätte ich sie bei Ihnen nicht gekauft
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
DFD is ja leider auch ganz gut. Aber was der hier abliefert, Mann eh, dit gloovste nich. Dat is dat beste watte kriechen kanns.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
aber leider stockt es bei einigen stücken.es wurde aber grosszügig der betrag rücküberwiesen von amazon. prima!ähnl. aufnahmen zwecks bestellung leider nicht gefunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2014
Die Abwicklung dieses Amazon-Kaufs verlief einwandfrei: schnell und preiswert. Da die CD jedoch verbogen war, technisch nicht abspielbar also, und sie unglücklicherweise noch im Gerät (BOSE) stecken blieb und nicht mehr ausgeworfen werden konnte, war dieser Kauf mit Reparaturkosten von etwa 100 €uro verbunden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
11,99 €