holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:42,05 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2003
Die vorliegende Einspielung gilt absolut zu Recht als Referenzaufnahme. Die Hauptrollen sind mit Renée Fleming (Rusalka), Ben Heppner (Prinz), Dolora Zajick ( Hexe) perfekt besetzt. Das Orchester unter der Leitung von Charles Mackerras musiziert schlichtweg hinreißend. Die Oper wird in tschechischer Sprache gesungen, doch wird man wenig Mühe haben, dem Geschehen zu folgen, weil alle Personen so authentisch vermitteln, was sie fühlen. Ben Heppner ist ein kraftvoller Tenor. Seine Stimme spricht in allen Lagen gut an und weiß durch strahlende Spitzentöne zu begeistern. Zajick vermag der Hexe das nötige Maß an Hohn und Grusel zu verleihen. Die wohl berückendste Leistung dieser Aufnahme erbringt Renée Fleming. Ihre Stimme transportiert alles, was Rusalka ausmacht. Ihr „Lied an den Mond" ist eine der schönsten Arien, die ich je gehört habe, atemberaubend, wie sie mit schier endlosem Atem Spitzentöne hält und leuchtende Bögen der Sehnsucht spannt. Überhaupt lebt die Oper besonders von den großen Szenen der Rusalka. Man muß erleben, wie Fleming sich gegen ihr unabwendbares Schicksal aufbäumt, wie sie liebt und leidet und endlich doch erkennen muß, dass ihr Traum von der Liebe zum Prinzen sich nicht erfüllt. Die süße, schwere Musik erreicht an Dichte ihren Höhepunkt beim Finale der Oper, als Rusalka den Prinzen einen Kuss gibt, der ihm den Tod bringt. Nachdem die letzten Töne verklungen sind, hat man keine Fragen mehr, ist erschüttert, bewegt und glücklich zugleich, bei jedem neuen Anhören. Eine wundervolle Opernaufnahme, die man unbedingt besitzen muß!
33 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. August 2014
Zunächst einmal ist es nur schwer zu verstehen, dass es Rusalka bis heute so schwer im Repertoire hat - auch wenn man verstehen kann, dass es nicht so viele SängerInnen gibt, die der tschechischen Sprache mächtig sind. Aber Rusalka ist eine selten schöne Oper voller wunderschöner Melodien, Spannung und Dramatik. Und man sollte sie nicht nur wegen des natürlich zu recht berühmten "Lied an den Mond" (hier traumhaft schön gesungen) kennen.
In Mackerras (generell immer eine Empfehlung im tschechischen Repertoire) findet Rusalka einen sehr versierten Fürsprecher: er kostet den Melodienreichtum der Partitur kongenial aus, schürt die Dramatik und sorgt für viel Spannung, ohne die Melancholie zu kurz kommen zu lassen. Und er verfügt über eine sehr ausgewogene Besetzung ohne Schwachpunkte: Fleming ist eine hervorragende, luxuriöse Rusalka (sie singt mit großem Ton, meistens wird Rusalka lyrischer gesungen) mit wunderschönen Kantilenen und einer sehr aparten Melancholie, die sich hinter großen Rollenvorbildern (allen voran Benackova-Cap) nicht verstecken muss (auch erstaunlich sicher im sprachlichen Idiom). Die Zajick ist eine bedrohlich düstere Jezibaba, Hawlata ein guter Wassermann und Heppner ein hervorragender Prinz. Selten gelingt es einer Opernaufnahme, alle Rollen mehr als rollendeckend zu besetzen. Insofern also ein wirklicher Glücksfall, besonders erfreulich, dass es um eine sträflich vernachlässigte Oper geht. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2002
Dies ist eine beachtliche Aufnahme. Eine gewaltige Oper! Und - wie immer - Renee Fleming ueberzeugt mit ihrer traumhaft schoenen Stimme. Auch die Aufmachung des Box-Sets ist sehr ansprechend, mit dem kompletten Libretto - und den Uebersetzungen in verschiedene Sprachen - wird der Hoergenuss zusaetzlich aufgewertet.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Die CDs bzw. den Download habe ich als Geschenk gekauft. Qualität war gut, allerdings war es sehr aufwendig und schwierig, die Dateien auf eine CD zu brennen. Hat nicht funktioniert wie normalerweise.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €
21,99 €
12,99 €