Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein verkanntes Meisterwerk
Weil Falco 1988, zur Zeit des aufkommenden Acid-House, mit seiner "Wiener Blut"-Scheibe nicht mehr am Puls der Musikszene gewesen war, floppte sie auf dem Plattenmarkt und markiert seither Falcos schweren Karriereknick. Dabei wurde "Wiener Blut" ungeheuer verkannt. Sie ist meiner Meinung nach eine seiner besten Arbeiten und überragt beispielsweise...
Am 11. August 2001 veröffentlicht

versus
8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Falco - Wiener Blut
"Wiener Blut" ist meiner Meinung nach das schlechteste
Falco-Album. Auf diesem Album versucht er eine neue
Musik Richtung, die etwas härter ist, einzuschlagen. Es gibt auf
"Wiener Blut" nur wenige Hits (z.B. Wiener Blut).
Fast alle Lieder sind nach dem gleichen Schema
aufgebaut: "Rockiges" Schlagzeug, Gesang, ab...
Am 2. April 2002 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein verkanntes Meisterwerk, 11. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Weil Falco 1988, zur Zeit des aufkommenden Acid-House, mit seiner "Wiener Blut"-Scheibe nicht mehr am Puls der Musikszene gewesen war, floppte sie auf dem Plattenmarkt und markiert seither Falcos schweren Karriereknick. Dabei wurde "Wiener Blut" ungeheuer verkannt. Sie ist meiner Meinung nach eine seiner besten Arbeiten und überragt beispielsweise "Emotional" haushoch. Die erste Hälfte der Scheibe ist von Bolland & Bolland produziert und liefert durchgängig klasse Popsongs ab. Der Titelsong sowie "Untouchable" sind neben "Satellite to Satellite" hier am herausragendsten. Die zweite, von G. Mende und A. C. Derouge produzierte Hälfte ist jedoch insgesamt der bessere Teil der Scheibe, indem er dem Bolland-Sound erfrischend andere Akzente entgegensetzt. Hier finden sich so grandiose Stücke wie "Sand am Himalaya", "Read A Book" und "Solid Booze". Der für mich beste Song des Albums und einer der besten Songs Falcos überhaupt ist "Walls Of Silence", eine zu Tränen rührende, gefühlige Ballade, eine Mischung aus Melancholie und Euphorie. Phantastisch! Fazit: am Scheideweg der Musikszene, als die Herde mit dem Wind neuer Trends davongetragen wurde, trennte sich die Spreu vom Weizen. Ein erstklassiges Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Solides Falco Album ohne echten Mega-Hit, 10. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Wer Falco-Musik mag weiß es im Grunde seines Herzens schon. Es gibt für diese Musik keine "Ersatzdroge". Leider. Falco hat aus "seiner" Musik ein unverwechselbares Stück Musikgeschichte gemacht. Jedes Falco Album ist einen Kauf wert.

Vielleicht geht es nicht nur mir so, aber ich finde die Falco Alben von Jahr zu besser und ich finde immer wieder etwas was ich plötzlich richtig gut finde. Wie eine Wundertüte ohne Boden... Herrlich.

Wiener Blut ist ein sehr gutes Beispiel für dieses Phänomen. Anfangs mochte ich es garnicht. Dann war ich wochenlang danach süchtig. Jetzt ist mein Interesse wieder abgeflaut und ich höre wieder das Emotional Album.

Wiener Blut ist auf jeden Fall einen Kauf wert. Gerade wegen dem gleichnamigen Song "Wiener Blut" und "Garbo". Diese beiden Stücke sind schlicht weg Klasse - typische Falco Songs. "Read a book" ist auch noch okay...

Naja am besten kaufen und selbe reinhören. Jedes Falco Album ist zumindest um längen besser als der heute produzierte Einheitsbrei. Schade das der Hans so früh gestorben ist. Er wäre der ansolute Kracher während der "Back to the 80`s" Welle gewesen und hätte sicherlich auch noch einige schöne Alben und Songs gemacht. Ein echter Verlust...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SCHÖNES ALBUM, 21. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
DIE CD IST MEINES ERACHTENS NACH EINEN KAUF DURCHAUS WERT. ICH KANN MIR WIRKLICH NICHT ERKLÄREN WARUM DIESES ALBUM FLOPPTE.

WIENER BLUT: WAHNSINNS SONG! HIER ERLEBT MAN FALCO GANZ IN SEINEM ELEMENT. 10/10 PUNKTE

FALCO RIDES AGAIN: IST SICHER NICHT SEIN BESTER SONG AUF DIESEM ALBUM,SCHLÄGT SICH ABER NICHT SCHLECHT. IM GESAMTEN IST ER RUHIGER ALS DER TITELSONG UND JEMANDEN DEM GANZ WIEN GEFÄLLT WIRD DIESEM SONG GEGENÜBER NICHT ABGENEIGT SEIN. 07/10 PUNKTE

UNTOCHABLE: IST NEBEN WIENER BLUT MEIN LIEBLINGSSONG AUF DIESER CD. ER GEHT MUNTER DAHIN UND WIRD JEDEM FAN VON DEM TITELSONG GEFALLEN. AUSERDEM IST ES EINER DER WENIGEN SONGS BEI DENEN FALCO AUSSCHLIEßLICH ENGLISCH SINGT. 10/10 PUNKTE

TRICKS: DIESER SONG IST GANZ OKAY. 08/10 PUNKTE

GARBO: BEI DIESEM SONG ERZÄHLT FALCO (WIE BEI JEANNY) EINE GESCHICHTE (IN DIESEM FALL ÜBER GARBO). IM UNTERSCHIED ZU JEANNY IST DIESER SONG
NICHT RUHIG SONDERN RECHT MUNTER. 09/10 PUNKTE

SATELLITE TO SATELLITE: HIER WIRD BIS AUF DEN REFRAIN NICHTS RICHTIG GESUNGEN SONDERN GESPROCHEN. DER SONG IST AUF DER RUHIGEN SEITE. IM GESAMTEN IST ES
EINE SCHÖNE BALLADE. 08/10 PUNKTE

READ A BOOK: IST EINE GUTE BALLADE,DIE ABER MEINER MEINUNG NACH NICHT GANZ MIT SATELLITE TO SATELLITE MITHALTEN KANN. 07/10

WALLS OF SILENCE: EIN SCHÖNES LIED,DAS SICH GUT FÜR EINEN RUHIGEN AUSKLANG EINES SCHÖNEN SOMMERTAGES EIGNET. 07/10 PUNKTE

SOLID BOOZE: EIN MITTELMÄßIGER SONG. 05/10 PUNKTE

SAND AM HIMALAYA: EBENFALLS EIN EHER MITTELMÄßIGER SONG. ER IST NICHT GANZ RUHIG ABER AUCH NICHT WIRKLICH WILD. EBEN EINER ZWISCHENDRIN. 06/10 PUNKTE

DO IT AGAIN: IST NICHT WIRKLICH ÜBERZEUGEND UND DER MIT ABSTAND SCHWÄCHSTE SONG AUF DIESEM ALBUM 03/10 PUNKTEN

IM GROßEN UND GANZEN EMPFEHLE ICH DAS ALBUM WEITER. GESAMTBEWERTUNG 08/10 PUNKTEN
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiener Blut, wie gut es tut - Prost !, 5. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
WoW ! Darf man so etwas schon als echtes Meisterwerk bezeichnen ? Es ist wirklich eines der besten Falcoalben die er gemacht hat. Was gibt es noch mehr zu sagen ? Einige Schätze auf dieser CD : Wiener Blut, Untouchable, Tricks (vom Text her einfach genial !), Garbo (ein musikalisches Meisterwerk !), Satellite to Satellite (traumhaft schön), Walls of Silence, Sand am Himalaya. Fazit : KAUFEN ! KAUFEN ! KAUFEN !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Darf in keiner Sammlung fehlen. Klasse Album !!!, 1. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Egal ob im TV, im Internet oder wo auch immer, man bezeichnet das Album immer als Flop, was ich nicht verstehen kann. Mich interessiert es auch gar nicht, für mich ist es eines der besten Alben von Falco. Die Songs "Wiener Blut", "Rides Again", "Untouchable", "Tricks", "Garbo" und "Satelitte to Satelitte", die wieder Rob und Ferdi Bolland produzierten sind geile Songs. Dass sie vielleicht nicht alle mit "Rock me Amadeus" oder "Jeanny" mithalten können, verstehe ich ja noch, aber das Album so schlecht darzustellen ist eine Schande. Die andere Hälfte des Albums mit den Songs wie "Read a Book", "Walls of Silence" oder "Sand am Himalaya", die von Alexander C. Derouge produziert wurden, sind auch gute Songs. Bei den Alben "Falco 3" oder "Emotional" gibt es auch Songs, die weniger gut sind, so gibt es auch auf dieser Platte solche Songs, aber gesamt gesehen, ist "Wiener Blut" ein fantastisches Album, was mit z.B. "Falco 3" auf ganzer Ebene mehr als mithalten kann. Es lohnt sich dieses Album zu kaufen. Man soll nicht auf die Medien etc. hören, die dieses Album so kritisieren.

Also, absoluter Kauftipp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Falcos 2.beste Album, 29. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Als ich mir die CD zum ersten Mal angehört hab war ich begeistert.Ich verstheh nicht warum dieses Album floppte,gut es weiß nicht welche Richtung aber gerade das ist das spannende an diesem Album.Songs die direkt ins Ohr gehn : Wiener Blut,Untouchable,Tricks,Garbo,Sand am Himalaya.Zu dem gab es insgesamt 4 Singleauskopplungen:Wiener Blut,Satellite to Satellite,Garbo(Promo nur in Frankreich) und Do it again(Promo nur in den USA).Dieses Album darf auf keinen Fall bei einem Falco Fan fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als sein Ruf!!, 28. Februar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Wiener Blut wird oft zu unrecht als Flop bezeichnet. Sicherlich nicht seine beste aber auch keine uninteressante Cd. Dazu kam der sicherlich schlechte Zeitpunkt der Veröffentlichung. Falco war zu diesem Zeitpunkt einfach out. Aus heutige Sicht hätte sich die sicher CD mehr Beachtung verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur geil dat Album, 13. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Das Album sollte in keiner Sammlung von FALCO Alben fehlen!!! Jeder Song hat seine eigene Geschichte. Der beste Song ist Garbor einfach ein guter Rytmus^^ Die CD bringt satte Bässe aus den Boxen. Also ein muss für jeden FALCO Fan!!!
Ich sag nur FALCO lebt in jeden seiner einzigartigen Songs weiter!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einzelhaft Verseuchtes Wiener Blut, 29. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Was wäre gewesen, wenn dieses Album unmittelbar nach " Einzelhaft " erschienen wäre ? Meine Behauptung: Falco wäre ein Underground - star geworden; hätte sicher auch die Folgealben nach Wiener Blut produziert und über Nach1998 braucht man dabei kaum nachdenken.
Das komplette Falco-universum bzw. der ganze Kult ist dem output der Jahre zwischen den Alben " Einzelhaft " und " Wiener Blut " zu verdanken.

Und so war Wiener Blut bei Erscheinen 1988 eine Riesengroße Enttäuschung. Das war sicher nicht via producer regulierbar... die Jahrtausendproduktionen waren schlichtweg nicht wiederholbar.

So sehr dieses Album die erste Große Enttäuschung wurde, der noch einige folgten ; man hätte besser Falco 1986 ff. immer nur als best of mit 10-12 tracks gebracht, aber auch das wurde wohl langweilig....

Wenn man heute annähernd 25 Jahre später die Enttäuschung aufarbeitet; dieses ist immer hin ein hochkarätig besetztes Album, kommen einem ne Menge zwiespältiger highlights entgegen. Songs, die wohl noch lange Zeit immer wieder re-mixed werden auf der Suche nach dem dann doch noch besten zündenen re-mix direkt aus dem Wiener Herz....

Aber das ist eine impossible Mission. In jedem Fall: Wenn man Falco mag, kommen einem die inzwischen auch bald 25 Jahre alten songs charmant daher! Die beiden starter sind eh leckeres Frühstück, aber dann doch noch, das müssen doch Gedichte für Falco-fans sein: Read a book, Satellite to Satellite, Tricks, Garbo, Solid Booze und am Ende ein billiger Dylan: Do it again.

Aber wenn man die Toten ehrt, kommt einem tatsächlich ein solches Album nochmals mit Herz&Alabaster in die player der zeit, also man spielt es privat. Und es ist eben einfach Falco.

Und nach 1986 kam nicht mehr wirklich viel, wer sich auskennt, weiß, es ist schwer, so was zu komponieren, was auf seinen Alben Mitte der 1980-er drin war. Ein Glas Champagner auf die Herren Bolland... Niemand hätte das ernsthaft so zur presence bringen können. Richtige Zeit Richtiger Ort.

Hätte ich 1988 eine Kritik zu " Wiener Blut " geschrieben; das wäre nicht mal 1 Punkt von 5 gewesen. So wütend war ich Und Verwöhnt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Album!, 16. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Wiener Blut (Audio CD)
Ich mach es ganz kurz! Super Album und (wie schon vor mir geschrieben wurde) unverständlich, warum es damals floppte. Es lag wohl weniger am Album, sondern an Falco selbst, dass die Leute keine Lust mehr auf ihn hatten. Für mich ist das Album jedenfalls besser als Emotional und steht qualitativ in einer Reihe mit Falco3 und Nachtflug. Wahrscheinlich wäre es erfolgreicher gewesen, wenn nur Bolland&Bolland verantwortlich gewesen wäre. Der Sound-Unterschied zwischen den Produzenten ist schon sehr heftig. Trotzdem gutes Teil und Stücke wie Untouchable und Falco rides again sind komplett unterschätzt und wurden leider nie live gespielt. Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wiener Blut
Wiener Blut von Falco (Audio CD - 1988)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen