Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel mehr als nur Stars'n'Bars!!!, 29. Mai 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Turn It Up (Audio CD)
Ich habe monatelang gezögert, mir diese Scheibe zuzulegen. Der Name ist 'mal in irgendeinem Forum gefallen und solche Tipps sind doch eher mit Vorsicht zu genießen. Zudem -und da spielen einem die Vorurteile oft einen üblen Streich- assoziierte ich mit dem Cover (Stars'n'Bars und ein Harley-Motor) eher Heavy-Biker-Rock einfacheren Strickmusters. Doch, nix da: MOON DOG MANE ist anspruchsvoller Southern-Rock - von wegen Brachial-Axt, die Jungs benutzen schon eher das feine Florett!!!

MOON DOG MANE war ein einmaliges Projekt um die Masterminds Brodie Stewart (Vocals) und Ex-Tesla-Axeman Frank Hannon, ergänzt um den obligatorischen zweiten Gitarrero, Keys (großartig: Christine Martinez!), Bass, Drums - ein klassisches Line-up also. Die 12 Tracks sind alles Eigenkompositionen der beiden Frontmen - sehr komplex und intelligent produziert. Ein guter Shouter, ausgiebige Gitarren-Arrangements, hier 'ne Hammond, da ein Honky-Tonk-Piano, angenehmer Background-Gesang - es stimmt wirklich jeder Ton. Ohne das da irgendetwas abgekupfert wäre, erinnert mich MOON DOG MANE sehr angenehm an die 70er Scheiben von LynSkyn - speziell an die "Gimme back my bullets". Nur kein Mißverständnis, ich weiß' schon, daß Skynyrd in einer eigenen Liga spielen. Ich freue mich trotzdem über jede Band, die den guten, alten Southern-Rock mit neuem Leben erfüllt. Speziell "I believe" und "Roll with the punches" haben das Zeug zu echten Klassikern des Genres.

MOON DOG MANE stehen in bester Tradition von kalifornischen Hard-Rockern, die den "echten" Swampern Feuer unter'm Hintern machen. Das begann mit Little Caesar und Asphalt Ballett, ging über die Regulators und Four Horsemen bis hin zu Alligator Stew. Es ist schade, daß MDM nur ein kurzes Intermezzo beschieden war - dieses Album ist es aber wirklich wert, nicht in Vergessenheit zu geraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Turn It Up
Turn It Up von Moon Dog Mane (Audio CD - 1998)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen