Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom madamet Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen16
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 1999
So schlicht und genial wie der Titel ist auch der Inhalt von „Udo `80". Hier findet man zum ersten Mal den Klassiker „Ich weiß, was ich will". Die anderen acht Lieder sind größtenteils nicht weniger bekannt. Irgendwie kommen sie einem alle doch irgendwie vertraut vor. Schließlich ist Udo Jürgens seit Jahrzehnten im Geschäft und seine Fernsehauftritte sowie die vielen eigenen Fernsehshows haben ihr Mögliches dazu beigetragen, um Udo Jürgens' Musik bekannt zu machen. Das wohl beeindruckendste Werk auf diesem Jubiläumsalbum ist die Komposition „Wort", aufgenommen mit den Berliner Philharmonikern. Ein außergewöhnliches Stück, welches den Auftakt zu einer Trilogie darstellt, die Udo Jürgens in den kommenden zwanzig Jahren beenden wird. Nicht minder beeindruckend sind auch die Ausnahmestücke „Tausend Jahre sind ein Tag" und „Ist das nichts?" - ohne Zweifel ist Udo Jürgens der beste deutschsprachige Komponist und Sänger - dieses Album beweist das einmal mehr. Unbedingt empfehlenswert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2009
Udo Jürgens hat in seiner langen Karriere viele Alben gemacht und unterschiedlichste Stilrichtungen ausprobiert. Deshalb ist es sehr schwierig, ein einziges Album herauszupicken, das die anderen überragt.

Nach meiner persönlichen Meinung ist Udo '80 dieses Meisterwerk - Texte und Musik auf höchstem Niveau. Ein großes Lob gebürt auch dem Produzenten Joachim Heider, der hier zu großer Form aufläuft. Aufwendige Arrangements und clevere Produktion heben dieses Album ab. In der auslaufenden Disco-Ära arbeitet Heider (quasi der Erfinder des deutschen Philly-Sounds)hier mit den schon bei Marianne Rosenberg eingesetzten sehr international klingenden Sounds, die z.B. aus "Ich weiß, was ich will" einen Wahnsinnstitel machen (die Albumversion wird nur übertroffen von dem 8-Minuten-Mix, der auf dem "Rhythmus der Nacht"-Sampler Vol.3 erhältlich ist). Titel wie "Alles, was ich bin" oder "Tausend Jahre sind ein Tag" (bekannt durch die Fernsehserie "Es war einmal ein Mensch") gehören zum schönsten, was Jürgens geschrieben hat. Der geniale Joachim Heider setzt allem noch das Sahnehäubchen auf. Einzig "Jamaica Mama" fällt stark ab im Vergleich und passt m.E. nicht zum Rest.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2008
ein absolut geniales meisterwerk von udo jürgens. seine leidenschaft zur musik haben leider nur wenige leute, den meisten interessiert nur das geld. schade, dass "tausend jahre sind ein tag" nicht als single ausgekoppelt wurde. zumindest habe ich dies bei discogs nicht gefunden.

ich kam mit dem song vor etwa 15 jahren in verbindung, als ich noch ein kind war, durch der lehrreichen zeichentrickserie "es war einmal der mensch"...

unglaublich, wie recht jürgens hat mit folgender aussage:

"Wie wird der Mensch zum Nimmersatt,
Wer alles hat, kriegt noch Rabatt,
Und woher kam die Gier nach Geld?
Wie kommt der Hunger auf die Welt?"

dieses lied geht absolut unter der haut, und ist clever gemacht. ein krasser gegensatz zur heutigen charts musik, in der die themen eh immer gleich sind *langweilig*

©1979 5:23 Musik: Udo Jürgens Text: Siegfried Rabe
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Mir fehlte in meiner Udo Jürgens Sammlung noch das Lied "Wort". Dieses hat Udo zusammen mit den Berliner Philharmonikern aufgenommen und habe es nur auf dieser CD Udo'80 gefunden. Dieses Musikstück ist ein grandioses und fulminantes Werk aus der Feder von Udo Jürgens.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2009
Sämtliche Titel wurden über die Jahre zu Klassikern.

Speziell der Titel "1000 Jahre sind ein Tag" hat, trotz seiner 30 (!) Jahre, nichts von seiner Aktualität und Richtigkeit (Gier, Umweltverschmutzung,...) verloren.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Für mich ist Udo 80 eines der besten Alben von Udo! Ich höre es immer wieder gerne! Lieder wie Wort, Alles was ich bin , Ist das nichts, Tausend Jahre sind ein Tag und Ich weiß was ich will verlieren nie ihre Aktualität. Keiner der derzeitigen Stars kommt da heran! Schade nur, dass es das Vorgänger-Album "Nur ein Lächeln" immer noch nicht als CD gibt. Darauf warte ich schon seit Jahren sehnsüchtig! Jetzt wäre es doch wirklich mal an der Zeit so ein tolles Album wieder herauszubringen anstatt dauernd irgendwelche Sampler aus uralten Zeiten!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 30. Oktober 2002
Ich mach es ganz kurz: Wer sich für den Künstler Udo Jürgens interessiert, der kommt an dieser CD nicht vorbei !Allein "Wort", die 8-minütige Pop/Rock-Progressiv-Symphonie, ist das Geld wert. "Ich weiß was ich will" und "Alles was ich bin" stellen für mich, nach heutigem Erkenntnisstand, ebenfalls zwei kompositorische Höhepunkte in Udo's Schaffen dar. Hier zeigt sich ein Künstler voller Ideen, mit Seele, Leidenschaft und unbändiger Energie ! Das ist nicht hoch genug zu bewerten, vor allem dann nicht, wenn man die künstlerisch eher "mageren" 90er Jahre heranzieht. Auf "UDO 80" beweist Udo eindrucksvoll, zu welchen musikalischen Höhenflügen er fähig war und welches enorme Potential und Talent in ihm steckt. Übrigens: dieses Album möchte ich auch Menschen empfehlen, die sich sonst nicht für deutsche Popmusik interessieren. Und zwar wärmstens !
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Mangels Sympathie zähle ich mich nicht zu den Udo Jürgens Fans, nichtsdestotrotz muss ich nun - nach seinem Ableben - erkennen, dass seine Musik (sowohl Stimme als auch Texte) teils echt unter die Haut gehen können und ich mittlerweile auch verstehe, warum seine Live-Auftritte bei einem so großen Publikum Begeisterung ausgelöst haben...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Ein Klassiker Album aus udo`s Karriere, und auch ein gelungendes Album mit schönen Kompositionen vorallem wort woran mach Künstler kläglich scheitern würde!. kann ich nur empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Ein großer Europäer ist heute von uns gegangen. Geboren in Österreich, gestorben in der Schweiz. Am Sonntag vor Weihnachten beim Spazierengehen mitten im Arbeitsleben...

Auf der Scheibe ist einer der ersten Udo Jürgens Titel in meinem Leben: "Tausend Jahre sind ein Tag" - aus der superben Zeichentrickserie "Es war einmal...Der Mensch" (gibt's jetzt endlich auch auf Blu-ray), die Topnummer (und der Grund warum ich die CD geordert habe) ist aber "Ich weiß, was ich will" - zeitlos genial.

D A N K E
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
5,99 €
7,49 €