wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:64,99 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"Ich brauch Dich jetzt - 13 Balladen" ist schon am Titel klar erkennbar kein reguläres Studio-Album von Heinz Rudolf Kunze, sondern eine Kompilation von Balladen der ersten 12 Jahre seines öffentlichen Musizierens. Elf der insgesamt 13 Titel dieses Samplers hat man, wenn man alle hat, also Alben von HRK. Doch als verkaufsfördernde Maßnahme wurde er von der Plattenfirma, zur Erstellung dieser Balladen-Konferenz, erneut ins Studio genötigt, um mit etwas Neuem mang den Klassikern, auch dem Fan der alle Alben schon besitzt, ein trifftiges Argument zu präsentieren, warum er dieses Sampler-Album auch zwingend in seine hauseigene HRK-Sammlung integrieren sollte.
Man möchte den Verantwortlichen der Firma heute noch gern ausfindig machen, um ihm Blumen zu überreichen und flauschige Worte des Dankes an ihn zu richten, für sein kapitalistisches Kommerzgeschwür, pardon, -gespür.
Und der Witz ist, es ist kein Witz. Die beiden Hinzukömmlinge sind absolut unverzichtbar! Zwei ewigen Perlen in HRKs ganzheitlich außerordentlich hochwertigem Liederfundus. Auf einem regulären Album aber, hätten sie ganz sicher niemals stattgefunden.
Beide sind nicht wirklich neu, aber beide 1993 eigens für dieses Album im Studio aufgenommen. "Lisa" war schon 1984 erstmals im Live-Programm von Kunze und Live auch auf dem Album "Die Städte sehen aus wie schlafende Hunde" konserviert. Die Studio-Version hier, neun Jahre später, hat nun aber die Brillianz, den Stil, der der Live-Aufnahme fehlt, die auf andere Weise charmant und gelungen ist, also keine besser/schlechter Wertung, nur völlig anders eben. Die '84er Live-Version war eher Lisa in Blue Jeans, im Studio trägt Lisa Abendkleid (und was für eins!). Das zweite neue Lied der Platte, "Möglicherweise ein Walzer", schrieb HRK für Hermann van Veen, der es für sein Album "Blaue Flecken" 1989 wunderbar einspielte. Aber diese Aufnahme hier vom Autor höchstselbst, ist nicht zu übertreffen. Das, mir bekannt, schönste Lied über eine nie gewagte Liebe! Vollkommen kitschfrei, aufrichtig anrührend - unverzichtbar!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2001
13 Balladen heißt dieses Album, Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lührig haben die Auswahl getroffen und im Booklet auch begründet, dafür gibt es schon mal einen Pluspunkt. Kunze selbst legt Wert darauf, daß dieser Sampler nur einen Teil seiner Arbeit wiedergibt. Das ist ohne Frage richtig, Rockkracher a la "Draufgänger" oder fiese Alltagsbeobachtungen wie "Bestandsaufnahme" sucht man vergebens.
Die Auswahl der Lieder ist insgesamt gut gelungen, ein paar schwache Stücke wie "Väter" oder das "Männergebet" fallen nicht so sehr ins Gewicht. Für Kunzianer, die eh schon alle Alben haben, lohnt sich die Anschaffung trotzdem wegen zweier besonderer Stücke. Einmal "Möglicherweise ein Walzer", das auch schon von Hermann van Veen vertont wurde, und die Studioversion von "Lisa", einer seiner schönsten Nummern.
Aber auch wer Kunze nicht so gut kennt, ist mit dieser CD gut beraten. Man muß aber klar darauf hinweisen, daß Kunze weit mehr kann, als "nur" Schmusesongs zu singen.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2000
Noch nie hat mich eine CD so bewegt, wie diese. Es gelingt nicht jedem deutschen, musikschaffenden so ein Sammelsurium an unterschiedlichen Gemütslagen in Worte zu fassen. HRK hat in dieser einzigartigen Zusammenstellung sein Meisterstück geliefert. Glücklicherweise wird er immer ein Insidertip bleiben und somit hoffentlich auch weiterhin von jeglicher Kommerzialisierung verschont bleiben.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
7,99 €
39,90 €