Kundenrezensionen

5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Where Angels Fear To Tread
Format: Audio CDÄndern
Preis:10,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 13. Januar 2011
Gleich vorweg - wem ,Le Chat Bleu' gefällt, der macht auch mit ,Where Angels...' nichts falsch. Dieses Album war das letzte das man noch der Band ,Mink DeVille' zuordnen kann, denn das zwei Jahre später erschienene ,Sportin' Life' wurde - bis auf Willy und seinem Sax-Mann - schon von einer völlig anderen Besetzung eingespielt.

Der opener ,Each Word's a Beat of My Heart' klingt wie ein Southside Johnny oder früher Springsteen track, sehr melodisch und R&B-mässig angehaucht. Selbiges gilt auch für ,River Of Tears' und ,Pick Up The Pieces'.

Mit üppigen Bläsern und jeder Menge percussion arrangiert ist der Latin-track ,Demasiado Corazon'; eigentlich jene Sorte von song, die Santana damals hätten machen sollen (wenn sich mal Carlos' Gitarre wegdenkt). Ebenfalls auf einem - wenn auch dezenteren - Latin-Beat reitet das großartige ,Lilly's Daddy's Cadillac' addiert aber auch noch ein wenig funk-feeling; diesen song muß man eigentlich zu den songwriterischen Großleistungen deVille's zählen, dennhier wird in 4 Minuten die filmreife story eines geplatzten Drogendeals erzählt.

Den crooner läßt er dann auf ,Around The Corner' raushängen, diesmal allerdings nicht so herzzerreißend wie auf bspw. ,That World Outside' - trotzdem ein nettes Liedchen. Im Dr. John-artigen ,Love's Got A Hold On Me' treffen dann dezenter Funk und New Orleans-Sound aufeinander, bevor es mit ,Keep Your Monkey Away from My Door' Cajun-mäßig und noch mehr nach Dr. John klingend (vor allem Willy's Stimme) weitergeht.

Sehr straight und leicht New-Wave rockend wird es auf ,Are You Lonely Tonight'. Der letzte track ,The Moonlight Let Me Down' ist dann eine typische, nach 50er jahren riechende DeVille Schnulze, die aber so Schmalz-vermeidend auch nur er singen konnte.

Wie gesagt - man wird auch auf diesem Album nicht enttäuscht, auch wenn es kompositorisch einen Tick schwächer ist und die Produktion eine Spur glatter klingt (allerdings keinerlei 80er Jahre Plastik mit sich herumschleppt). 5 Sterne gehen sich aber knapp nicht aus, weil die emotionalen Amplituden hier einfach nicht mehr so starke Ausschläge haben wie auf bspw. ,Le Chat Bleu'. Für DeVille Freunde aber dennoch ein lohnende Anschaffung.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Mink (Willy) Deville wie seine Fans in mögen - gradliniger "dirty" Rock der Spitzenklasse. Diese CD gehört in jeder Sammlung dieses Genres, auch wenn man kein Deville-Fan ist !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2009
Für mich eines der besten Alben dieses genialen Künstlers!
Wer sich für diese Musikrichtung (Blus Rock Latin?)
interessiert, sollte zumindest mal reinhören.
Leider ist Willy de Ville mittlerweile verstorben, so
das man nicht mehr in den Genuß kommt, eines seiner
legendären Konzerte mit zu erleben.
So muß man sich mit seinem musikalischen Vermächtnis
auf CD begnügen.
Als Anspieltipp seien : Each words a beat of my heart,
River of tears und Around the corner erwähnt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2013
Eine seiner Frühwerke u. immer wieder schön anzuhören.
Es war eben halt ein Ausnahmekünstler, der viel zu früh von uns gegangen ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2013
Mink Deville zählt zu den ganz Großen und mich wundert, warum er keinen größeren Bekanntheitsgrad aufweist. Dieses Album ist sehr faszinierend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Mink Deville Collection
The Mink Deville Collection von Willy Deville (Audio CD - 2001)

Coup de Grace
Coup de Grace von Willy Deville (Audio CD - 1991)